Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Nordirland

Nordirland

-
:
-

Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: Di. 21.06.2016 18:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Europameisterschaft
Stadion: Parc des Princes, Paris
Nordirland   Deutschland
1 Platz 1
0 Punkte 0
0,00 Punkte/Spiel 0,00
0:0 Tore 0:0
0,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
0 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

NordirlandNordirland - Vereinsnews

O'Neill streicht Quintett - Nordirlands Kader steht
Als erster Teilnehmer hat der deutsche Gruppengegner Nordirland am Samstag seinen endgültigen Kader für die Europameisterschaft in Frankreich bekanntgegeben. Trainer Michael O'Neill verkündete einen Tag nach dem 3:0 gegen Weißrussland im Schifffahrtsmuseum Titanic zu Belfast seine 23 EM-Fahrer und gab zu, dass ihm die eine oder andere Entscheidung durchaus Bauchschmerzen bereitet habe. ... [weiter]
 
Sechs Mal Premier-League: O'Neill beruft Kader
Der nordirische Nationaltrainer Michael O'Neill hat seinen vorläufigen Kader für die Europameisterschaft in Frankreich bekannt gegeben. Im Aufgebot des deutschen Gruppengegners finden sich zunächst 28 Spieler wieder, ehe am 28. Mai der finale Kader benannt wird. Den Löwenanteil stellen mit sechs Akteuren Spieler aus der englischen Premier League. ... [weiter]
 
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016

 
DFB-Gegner Ukraine und Nordirland feiern 1:0-Siege
Der deutsche EM-Auftaktgegner Ukraine hat auch seinen zweiten Test des Jahres erfolgreich gestaltet. Gegen Wales, das allerdings ohne seine Topspieler antrat, gewannen die Osteuropäer in Kiew am Ostermontag glanzlos mit 1:0. Auch Nordirland, bei der Endrunde in Frankreich ebenfalls Vorrundengegner des Weltmeisters, fuhr gegen Slowenien einen 1:0-Sieg ein. ... [weiter]
 
Die Aushängeschilder Shevchenko und O'Neill
Die deutsche Auswahl trifft bei der bevorstehenden EM 2016 in Frankreich in der Gruppe C auf Polen, die Ukraine und Nordirland. Bei beiden letztgenannten Nationen befinden sich die Hoffnungsträger vornehmlich an der Seitenlinie. Dahingehend ersehnt man sich, dass die Aushängeschilder ihren Erfahrungsschatz und ihren Siegeswillen an die aktiven Profis auf dem Feld weiterreichen können. ... [weiter]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

DFB-Profis lernen Französisch - Härtetest steht an
Thomas Müller, Julian Draxler und André Schürrle sind zurück auf der Schulbank. Französisch-Unterricht der besonderen Art. Einen Vorgeschmack auf die EM gibt es auch beim vorletzten Test gegen die Slowakei. Joachim Löw fordert vor allem ein Ende bei den Schlagzeilen um Mario Götze. ... [zum Video]
 
Hummels fehlt wohl zum EM-Start
Schon am Tag der Abreise zum "Ausscheidungsspiel" gegen die Slowakei in Augsburg (Sonntag, 17.45 Uhr) gibt es im Lager der Nationalmannschaft in Ascona möglicherweise den ersten Verlierer: Karim Bellarabi konnte wegen einer im Test gegen die eigene U 20 erlittenen Zerrung nicht am Abschlusstraining teilnehmen und wird die Partie verpassen. Für die anderen verletzten ist Löw guter Dinge - auch wenn Mats Hummels beim ersten EM-Spiel wohl noch fehlen wird. ... [weiter]
 
Reus:
Die Weltmeisterschaft 2014 hatte Marco Reus noch verletzungsbedingt verpasst. Nun ist er fit für die Europameisterschaft in Frankreich und will mit der Nationalmannschaft eine erfolgreiches Turnier spielen. Dabei will der Mittelfeldmann von Borussia Dortmund vorangehen und den jungen Spielern seine Erfahrung weitergeben. ... [weiter]
 
Leno debütiert - Kampf um die Nummer zwei offen
Die Wartezeit für Bernd Leno ist vorbei. Beim Testspiel gegen die Slowakei wird Leverkusens Keeper zu seinem ersten Länderspiel kommen. Torwarttrainer Andy Köpke gab ihm die Einsatzgarantie und nahm auch zum angeblich so angespannten Verhältnis zwischen Leno und Marc-André ter Stegen Stellung. ... [zum Video]
 
Brandt, Sané und Co. -
Am Donnerstag nahmen Julian Weigl und Joshua Kimmich im Quartier der DFB-Delegation in Ascona auf dem Pressepodium Platz, an diesem Freitag Julian Brandt und Leroy Sané. Beide dürften am Sonntag gegen die Slowakei eine Chance erhalten. Brandt hat ein Rezept, wie er die Partie angeht. Und Sané verriet, aus welchem ganz bestimmten Grund die EM etwas Besonderes für ihn wäre. Die beiden scheinen unterschiedliche Chancen zu haben, von Joachim Löw den Zuschlag für die EM-Endrunde zu erhalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16