Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Slowakei

Slowakei

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
England

England


Spielinfos

Anstoß: Mo. 20.06.2016 21:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Europameisterschaft
Stadion: Geoffroy Guichard, Saint-Etienne
Slowakei   England
3 Platz 2
4 Punkte 5
1,33 Punkte/Spiel 1,67
3:3 Tore 3:2
1,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:0,67
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SlowakeiSlowakei - Vereinsnews

Internationale Pressestimmen:
"Ohne sich das Trikot schmutzig zu machen, schenken sie der Slowakei drei Tore ein und schalten den Autopilotmodus Richtung Paris ein", schreibt die spanische AS nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei. Das sind die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
Deutschland beeindruckt - Gomez:
Wieder zu Null, zielstrebig im Spiel nach vorne - Deutschland hat im EM-Achtelfinale ein echtes Zeichen an die Konkurrenz geschickt. Doch nach dem 3:0 gegen die Slowakei war allen Beteiligten klar, dass es erst jetzt richtig schwierig wird. ... [zum Video]
 
Hamsik:
"Wir sind auf jeden Fall eher eine Turniermannschaft als eine Testspielmannschaft", sagte Toni Kroos nach dem überzeugenden 3:0 der deutschen Nationalmannschaft gegen die deutlich unterlegene Slowakei. Und der Profi von Real Madrid hatte Recht: Nach dem 3:1-Sieg über die DFB-Elf beim Regen-Freundschaftsspiel in Augsburg wurde die Nation in Frankreich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Gegen den amtierenden Weltmeister scheint für das kleine Fußballland Slowakei kein Kraut gewachsen. ... [weiter]
 
Löw hat bei Draxler den richtigen Riecher
Die DFB-Elf steht nach einem überzeugenden 3:0-Auftritt gegen die Slowakei im EM-Viertelfinale. Die Mannschaft von Joachim Löw dominierte gegen jenes Team, die sie vor Turnierbeginn noch geschlagen hatte, nach Belieben und leistete sich sogar noch den Luxus eines verschossenen Elfmeters - den ersten bei einer Europameisterschaft seit 40 Jahren. Beim Mann des Tages hatte der Bundestrainer bei seiner Aufstellung ein gutes Näschen. ... [weiter]
 
3:0 gegen die Slowakei! Deutschland souverän weiter
Deutschland ist bei der EM endgültig im Turnier angekommen - und wie! Mit einem ebenso souveränen wie hochverdienten 3:0 gegen die Slowakei zieht die deutsche Nationalmannschaft in Frankreich in das Viertelfinale ein, wo am Samstag entweder Italien oder Spanien der Gegner sein wird. Die Elf von Bundestrainer Joachim Löw dominierte von Beginn an, Boateng (8.), Gomez (44.) und Draxler (63.) erzielten die Tore für den Weltmeister. Der Sieg hätte bei besserer Chancenverwertung auch höher ausfallen können, Özil scheiterte mit einem Foulelfmeter. ... [weiter]
 
 
 
 
 

EnglandEngland - Vereinsnews

Hodgsons letzter Auftritt:
Am Dienstag trat Roy Hodgson ein letztes Mal vor die Medien. Der gescheiterte Trainer der englischen Nationalelf legte einen emotionalen Auftritt hin und nahm die gesamte Verantwortung für das blamable EM-Aus gegen Fußballzwerg Island auf sich. Wer ihn beerbt, ist noch offen. Zu den Spekulationen um Hodgsons Nachfolge, die um den Namen Gareth Southgate kreisen, wollte sich Martin Glenn, Geschäftsführer des englischen Fußballverbandes FA, nicht äußern. ... [weiter]
 
England am Boden - Zu klein für einen Fußballzwerg
Das 1:2 gegen Island verbunden mit dem Aus bei der EM fand in den englischen Medien entsprechend großen Widerhall. Rooney und Kane hatten vor dem Turnier den "Three Lions" noch den Titel zugetraut, nun müssen sie nach einer blamablen Vorstellung aus Frankreich abreisen. Selbst der Fußballzwerg war eine Nummer zu groß für die ambitionierten Engländer. "Die größte Demütigung" - und wieder einmal hatte ein englischer Keeper seinen Anteil daran. Auf den Hodgson-Nachfolger wartet eine schwere Aufgabe. ... [zum Video]
 
Roys Panikorchester
20 Jahre und einen Tag nach dem Halbfinal-Aus bei der Heim-EM verabschiedet sich England auf blamable Art und Weise auch aus Frankreich. Beim 1:2 (1:2) gegen Island stimmt bei den Three Lions nichts. Torhüter Joe Hart bricht für einen Moment sogar die Gesetze der Physik. ... [weiter]
 
Hart entschuldigt sich:
Beim 14-Meter-"Schüsschen" von Siegtorschütze Kolbeinn Sigthorsson leistete sich Joe Hart im Tor der Engländer einen dicken Patzer. Die Schuld am Achtelfinal-Aus nahm der Keeper auf sich. ... [weiter]
 
"Zu berühmt, zu wichtig, zu reich, zu arrogant, um die Geschwindigkeit und den Kampf anzunehmen" - die englische Presse geht nach der Blamage gegen Island (1:2) erwartungsgemäß hart mit den "Three Lions" ins Gericht: "England hat letzte Nacht aufgehört ein Fußball-Team zu sein." Die Pressestimmen zur Sensation von Nizza... ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 6
 
2 3 1 5
 
3 3 0 4
 
4 3 -4 1