Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.09.2016, 15:13

Zeremonie am Finalspielort London

Logo der EURO 2020 veröffentlicht

Gerade zweieinhalb Monate ist das Finale der EURO 2016 her, da wirft die kommende Europameisterschaft ihre Schatten voraus. Bekanntlich findet die EM-Endrunde 2020 zum 60-jährigen Jubiläum des Wettbewerbs nicht in einem bestimmten Land, sondern in ganz Europa statt. Der neue UEFA-Präsident Aleksander Ceferin stellte zusammen mit Greg Clarke, Präsident von Englands Football Association, und Londons Oberbürgermeister Sadiq Khan die Gestaltungslinie des Wettbewerbes sowie das Logo für London, Austragungsort des Finales und der Halbfinal-Spiele, vor.

Das Logo der EM-Stadt London. Die anderen Städte-Logos werden nach und nach veröffentlicht.
Das Logo der EM-Stadt London. Die anderen Städte-Logos werden nach und nach veröffentlicht.
© uefaZoomansicht

Das allgemeine Logo zeigt eine stilisierte Brücke - als "universelles Symbol für Verbundenheit und Gemeinsamkeit", wie die UEFA erläuterte. In der Mitte der Brücke ist der Siegerpokal abgebildet, der von feiernden Fans umgeben wird. Als zentraler Bestandteil des Logos von London wurde die Tower Bridge als Wahrzeichen ausgewählt. Auch für die anderen zwölf Austragungsstädte wurden Brücken ausgewählt. Denn, wie es in einem Videoclip der UEFA heißt: "Brücken verbinden Menschen und Kulturen, Nord und Süd, West und Ost - genau wie der Fußball."

"24 Jahre nach der EURO 1996 wird der Fußball erneut zu seiner sagenumworbenen Wiege zurückkehren", erklärte Ceferin zum Austragungsort London und ergänzte: "Es ist eine große Freude, die EURO 2020 zu so vielen Ländern und Städten zu bringen und den Fußball als Brücke zwischen den Nationen zu sehen. Gleichzeitig bringen wir den Wettbewerb näher an die Fans, die der wesentliche Lebensnerv des Spiels sind." Clarke versprach, alles dafür zu tun, um die "Geschichte und Tradition dieses wundervollen Wettbewerbs" fortzuführen.

Aleksander Ceferin, Sadiq Khan und Greg Clarke bei der Logo-Präsentation in London.
Aleksander Ceferin, Sadiq Khan und Greg Clarke bei der Logo-Präsentation in London.
© Getty Images

Khan freute sich ("als Fußballfan") darüber, dass London so seine führende Position als Sporthauptstadt erneut unter Beweis stellt und die größten Fußballspieler und Fans aus ganz Europa zu sich einladen kann.

Die Logos der anderen Spielorte werden nach und nach in den anderen jeweiligen Städten enthüllt. Schon morgen ist eine entsprechende Zeremonie in Rom vorgesehen, am 30. September wird das Logo von Baku veröffentlicht.

sam

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Jetzt spielen

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Livescores

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
08:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
08:30 EURO Radsport
 
08:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
09:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 31. Spieltag 2016/17 von: franky09 - 27.04.17, 07:07 - 1 mal gelesen
Bayern was nun???? von: Mack020656 - 27.04.17, 07:00 - 5 mal gelesen
Re (2): Bayern : Dortmund 2-3 von: MaBu85 - 27.04.17, 06:26 - 15 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun