Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.07.2016, 23:36

Stimmen zum Endspiel-Einzug der Portugiesen

Nani: "Wir sind noch nicht fertig"

So sahen die Beteiligten die Leistungen ihres Teams ...

Nani
Genießt einen historischen Abend: Portugals Torschütze Nani.
© Getty Images

Trainer Fernando Santos (Portugal): "Ich bin sehr, sehr glücklich. Glücklich für die Spieler, glücklich für meine Familie, glücklich für alle Portugiesen und glücklich für alle Griechen. Mein erstes Spiel als Portugals Trainer war im Saint-Denis, es ist schön, jetzt wieder zurückzukehren. Wir haben ein solides Team. Jemand sagte mir mal: Im Finale geht es nicht ums Spielen, sondern ums Gewinnen - so ist es."


Trainer Chris Coleman (Wales): "Ich bin unglaublich stolz auf die gesamte Mannschaft und sehr dankbar für die Unterstützung der Fans. Wir haben alles gegeben. Schade, dass wir es nicht ins Finale geschafft haben. Wir können stolz sein auf das, was wir erreicht haben. Wir können viel mitnehmen von diesem Turnier. Das ist nicht das Ende einer Reise. Unser Team hat noch viel Potenzial."


Cristiano Ronaldo (Portugal): "Wir sind alle überglücklich, denn wir haben jetzt etwas geschafft. Zwar hat zum Beginn des Turniers nicht alles geklappt, aber wir haben von Anfang an daran geglaubt, dass wir hier etwas erreichen können. Ich glaube, dass der Traum jetzt Wirklichkeit werden kann. Ich hoffe, dass wir am Sonntag lachend vom Platz gehen können, und nicht wie 2004 mit Tränen in den Augen."


Cedric (Portugal): "Ich bin sehr glücklich. Das war fantastisch. Wales ist eine sehr gute Mannschaft. Wir haben etwas gewartet, in der zweiten Halbzeit ist uns das Tor gelungen. Deutschland und Frankreich sind sehr gut, Wir werden uns vorbereiten. Im Finale kann alles passieren."


Spielbericht

Jose Fonte (Portugal): "Wales hat eine super Mannschaft. Sie haben es uns schwer gemacht. Unser Plan war es, die erste Halbzeit gut rumzukriegen und irgendwann zuzuschlagen. Das hat in der zweiten Halbzeit sehr gut geklappt. Wir haben hinten sehr gut gestanden und kaum etwas zugelassen. Uns wird nachgesagt, dass wir nicht attraktiven Fußball spielen können, aber wir haben uns sehr gut durchgesetzt. Frankreich und Deutschland sind tolle Mannschaften. Das wird hart, egal wen wir bekommen."


Nani (Portugal): "Wir haben hart gearbeitet, aber wir sind noch nicht fertig. Ich bin sehr glücklich, sehr stolz. Ich kann nicht beschreiben, wie ich mich fühle. Es ist noch nicht zu Ende, jetzt ist ein Moment zum Feiern, es ist ein historischer Abend für unser Land. Mein Tor - es kam aus dem Nichts. Es war größtenteils Instinkt, ich konnte nicht mal meinen Jubel vorbereiten. Ich widme das Tor meiner Familie."


Gareth Bale (Wales): "Wir sind natürlich massiv enttäuscht, aber wir müssen stolz auf uns sein. Wir wollen danken für die Unterstützung, die wir erhalten haben. Wir haben bis zur letzten Sekunde alles gegeben und gekämpft. Sie haben uns offensiv gut zugestellt und unsere Möglichkeiten eingeschränkt, aber wir haben alles gegeben, wir müssen nichts bereuen. Wir hätten es geliebt, ins Finale zu kommen und um die Trophäe zu kämpfen, aber es sollte nicht sein. Wir werden uns wieder aufrichten und neu loslegen. Wir müssen stolz sein, was wir erreicht haben. Niemand hätte erwartet, dass wir so weit kommen."

jch/dpa

Europameisterschaft, 2016, Halbfinale
Portugal - Wales 2:0
Portugal - Wales 2:0
Farbenfroh

Zwei portugiesische Fans in Lyon.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:30 SDTV Boca Juniors (ARG) - River Plate (ARG)
 
02:30 EURO Ski alpin
 
03:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
03:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
03:00 EURO Skispringen
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Nations League: Deutschland steigt ab von: goesgoesnot - 18.11.18, 02:26 - 1 mal gelesen
Re: Nations League: Deutschland steigt ab von: bolz_platz_kind - 18.11.18, 02:03 - 10 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine