Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.06.2016, 11:47

Folgenschwerer Fehlgriff von Englands Torhüter

Hart entschuldigt sich: "Ich bin verantwortlich"

Beim 14-Meter-"Schüsschen" von Siegtorschütze Kolbeinn Sigthorsson leistete sich Joe Hart im Tor der Engländer einen dicken Patzer. Die Schuld am Achtelfinal-Aus nahm der Keeper auf sich.

Englands Torhüter Joe Hart
Musste im Achtelfinale gegen Island zweimal hinter sich fassen: Englands Torhüter Joe Hart.
© Getty ImagesZoomansicht

"Ich bin verantwortlich für zwei der Tore, die wir im Turnier bekommen haben. Ich entschuldige mich dafür, dass ich unsere Niederlage und das Aus verschuldet habe", sagte Hart nach dem blamablen Aus der "Three Lions" am Montagabend in Nizza: "Ich habe meine Leistung nicht gebracht."

Gegen Island (1:2) konnte der Torhüter von Manchester City den haltbaren zweiten Treffer von Sigthorsson (18.) nicht verhindern. Bereits beim knappen 2:1-Erfolg gegen Wales in der Gruppenphase hatte Hart beim Führungstreffer von Gareth Bale nicht gut ausgesehen.

"Wir werden eine Menge Kritik bekommen - und wir haben sie verdient", sagte Hart: "Es ist ein wirklich harter Moment in unseren Karrieren. Hoffentlich werden die Wunden schnell verheilen." Mit der Kritik an seiner Leistung muss sich der englische Keeper aber wohl noch länger beschäftigen müssen.

Hart stand 2008 zum ersten Mal im Kasten der "Three Lions", während der Qualifikation für die EM 2012 stieg er zur Nummer 1 auf. Die jetzige EM in Frankreich ist das dritte große Turnier des 29-Jährigen.

cfl

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hart

Vorname:Joe
Nachname:Hart
Nation: England
Verein:FC Burnley
Geboren am:19.04.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine