Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.06.2016, 10:48

Anstoß, Behandlungen, Schienbeinschoner: Das ändert sich

Diese neuen Regeln gelten bei der EM

Vier Tage vor der Eröffnung der Europameisterschaft wird Dr. Felix Brych das Schiedsrichter-Quartier in einem Vorort von Paris beziehen. Bis dahin muss der einzige deutsche Referee einige neue Regeln pauken, die das International Football Association Board (IFAB) im März beschlossen hat. Der Anstoß und die Behandlung von Blessuren sind unter anderem betroffen. Und was passiert künftig, wenn ein Akteur etwa einen Schienbeinschoner verliert?

Verhindern einer offensichtlichen Torchance

Dr. Felix Brych
Neue Regeln: Referee Dr. Felix Brych wird sich vor der EM nochmal die Statuten zu Gemüte führen.
© getty imagesZoomansicht

Wenn ein Spieler eine offensichtliche Torchance im Strafraum verhindert, wird es in Zukunft lediglich eine Gelbe Karte geben, wenn dieser zumindest versuchte, den Ball zu spielen oder einen Gegner im Kampf um den Ball anzugreifen. Allerdings werden folgende Straftaten in Verbindung mit der Vereitelung einer klaren Torchance noch immer eine Rote Karte nach sich ziehen: Handspiel; Halten, Ziehen oder Schieben; wenn nicht versucht wird, den Ball zu spielen; wenn keine Chance besteht, den Ball zu spielen; grobe Fouls, Tätlichkeit usw.

Fouls außerhalb des Spielfeldes

Ein Foul, das nach einer Spielhandlung außerhalb des Feldes stattfindet, wird mit einem Freistoß (bzw. Strafstoß) auf der Grenzlinie bestraft, die der Linie am nächsten ist, wo das Foul begangen wurde. Bisher gab es in solchen Fällen Schiedsrichterball.

Anstoß

Beim Anstoß kann der Ball von nun an in jede Richtung getreten werden. Bisher war nur nach vorne erlaubt.

Rückkehr auf das Spielfeld

Wenn ein Ersatzspieler, Mannschaftsoffizieller oder ein Spieler, der vom Feld geschickt wurde, wieder eintritt und das Spiel oder einen Gegner stört, gibt es einen direkten Freistoß (Strafstoß). Wenn etwas oder jemand (außer einem Spieler) einen Ball auf dem Weg ins Tor berührt und der Ball ins Tor geht, kann das Tor aufgrund der Vorteilsbestimmung gegeben werden. Bisher gab es in diesen Fällen Schiedsrichterball.

Behandlung auf dem Rasen

Marco Reus wird behandelt.
Marco Reus wird behandelt - künftig müsste er danach nicht mehr vom Feld, sollte der Übeltäter eine Karte sehen.
© picture allianceZoomansicht

Wenn ein Spieler durch ein Foul verletzt wird, das zu einer Roten oder Gelben Karte für den Gegner führt, kann der verletzte Spieler eine kurze Behandlung in Anspruch nehmen, ohne das Spielfeld verlassen zu müssen. Bisher war das Verlassen des Spielfelds obligatorisch.

Platzverweis trotz "Vorteil"

Wenn ein Spieler vom Platz gestellt werden soll und der Schiedsrichter "Vorteil" gelten lässt, darf sich dieser Spieler nicht am Spiel beteiligen. Die Karte wird bei der nächsten Unterbrechung gezeigt. Wenn sich der Spieler am Spiel beteiligt, unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, zeigt die Karte und setzt das Spiel mit einem indirekten Freistoß fort.

Verlust der Schienbeinschoner

Ein Spieler, der einen Schienbeinschoner versehentlich verliert, kann jetzt bis zur nächsten Unterbrechung weiterspielen.

Thomas Roth

kicker Sonderheft zur EURO 2016
 

15 Leserkommentare

mupfler
Beitrag melden
05.06.2016 | 13:45

Schwalben

für Schwalben: 1x = 5Spiele Sperre, für jedes weitere mal 5 Spiele dazu (also 10, 15, usw.)
für Schwalb[...]
tarzan0974
Beitrag melden
04.06.2016 | 18:00

Zeiterfassung

Solange die Zeit nicht wie im Eishockey bei einer Unterbrechung angehalten wird, werden die vorbildlichen [...]
Anyplaya
Beitrag melden
02.06.2016 | 00:26

Macht alles Sinn

Nicht alle dieser neuen Regelungen sind optimal, doch ich finde man sieht die positive Absicht. Manchmal [...]
Trumpede
Beitrag melden
01.06.2016 | 18:49

Schauspieler

Schauspielerei sollte geahndet, und mit Gelb bestraft werden!
Immer_Borusse
Beitrag melden
01.06.2016 | 16:48

Revolutionär

Das sind ja ganz tolle Regeländerungen. Betrachtet man die letzten Spiele eines Championsleguefinalisten [...]

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.03. 17:00 - 0:3 (0:0)
 
20.03. 17:15 - 3:0 (0:0)
 
20.03. 17:30 - 2:1 (2:0)
 
20.03. 18:00 - -:- (1:3)
 
- -:- (0:1)
 
20.03. 18:30 - -:- (0:0)
 
20.03. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:55 SDTV sportdigital News Show
 
19:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
19:00 SDTV Eredivisie im großen Interview
 
19:15 EURO Skispringen
 
19:30 SDTV Dream Teams
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Jeder kann sich.... von: Outtatime - 20.03.19, 18:33 - 13 mal gelesen
Re (2): Jeder kann sich.... von: rauschberg - 20.03.19, 18:12 - 26 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine