Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.12.2015, 13:04

Drittes Großereignis für den Münchner

UEFA benennt 18 EM-Schiedsrichter - Brych dabei

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat am Dienstag 18 Schiedsrichter für die EURO 2016 in Frankreich nominiert. Der Deutsche Fußball-Bund wird durch Dr. Felix Brych aus München vertreten. "Wir freuen uns sehr über die EM-Nominierung und werden uns nächstes Jahr gewissenhaft vorbereiten, um in Frankreich ordentliche Leistungen abzuliefern", sagte Brych via dfb.de stellvertretend für seine Assistenten Mark Borsch aus Mönchengladbach und Stefan Lupp aus Zossen, die ebenfalls nominiert wurden.

Dr. Felix Brych
Nach London 2012 und Brasilian 2014 reist Dr. Felix Brych auch zur EURO 2016.
© imagoZoomansicht

Brych steht ebenso auf der Liste wie Martin Atkinson (England), Cüneyt Cakir (Türkei), Mark Clattenburg (England), William Collum (Schottland), Jonas Eriksson (Schweden), Ovidiu Hategan (Rumänien), Sergej Karassjow (Russland), Viktor Kassai (Ungarn), Pavel Kralovec (Tschechien), Björn Kuipers (Niederlande), Szymon Marciniak (Polen), Milorad Mazic (Serbien), Svein Moen (Norwegen), Nicola Rizzoli (Italien), Damir Skomina (Slowenien), Clement Turpin (Frankreich) und Carlos Velasco Carballo (Spanien).

Für Brych ist es die dritte Teilnahme an einem großen Turnier. 2012 war der 40-Jährige bei den Olympischen Spielen in London dabei, im vergangenen Jahr kam Brych bei der Weltmeisterschaft in Brasilien zum Einsatz. Der Bundesliga-Referee wird auch in Frankreich von Mark Borsch und Stefan Lupp unterstützt.

Zu den Höhepunkten seiner Laufbahn zählen Endspiele um den DFB-Pokal und in der Europa League in der Saison 2014/2015. Ferner ist Brych Deutschlands Schiedsrichter des Jahres 2012/2013 und 2014/2015.

Jedes Gespann wird nach Auskunft der UEFA aus einem Schiedsrichter, zwei Assistenz-Schiedsrichtern und zwei weiteren Assistenten bestehen. Der Großteil des Gespanns wird aus dem gleichen Land kommen. Der Kontinentalverband wird im Februar die kompletten Teams bekanntgeben. Danach stehen wieder einige Lehrgänge für die Unparteiischen an, ehe es am 6. Juni und damit vier Tage vor dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien ins Land des EM-Gastgebers geht.

aho/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dr. Brych

Vorname:Felix
Nachname:Brych
Verein:SV Am Hart
Verband:Bayern


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun