Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.10.2014, 00:44

Serbien-Albanien-Abruch: Kölner schimpft gegen UEFA-Urteil

Mavraj: "Eine sehr große Ungerechtigkeit!"

Erst zeigte Mergim Mavraj beim 1:0-Erfolg in Bremen eine starke Defensivleistung auf dem Platz. Nach dem Abpfiff bezog der Kölner Innenverteidiger dann zu einem sportpolitischen Thema ganz offensiv Stellung. Dabei wollte der albanische Nationalspieler sich anfangs erst gar nicht zu dem Urteil der UEFA äußern, die nach dem abgebrochenen Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien die Partie mit 3:0 für Serbien gewertet, den Gastgebern die Punkte aber sogleich auch wieder aberkannt hatte. Doch dann lederte Mavraj los.

Unglaubliche Szenen: Mergim Mavraj verteidigt sich gegen einen aufs Feld gelaufenen Fan.
Unglaubliche Szenen: Mergim Mavraj verteidigt sich gegen einen aufs Feld gelaufenen Fan.
© ImagoZoomansicht

Nach dem 1:0-Erfolg in Bremen positionierte sich Mavraj doch - und zwar eindeutig: "Jeder, der ein bisschen an die Objektivität glaubt und an dieses UEFA-FIFA-Ding, weiß, was man da denkt. Das ist eine sehr große Ungerechtigkeit, die da passiert ist." Mavraj fühlte sein Land betrogen und deutete politische Hintergründe und Verschwörungstheorien an: "Da sind ganz viele Faktoren außerhalb des Fußball, die da eine Rolle spielen."

Während des Qualifikationsspiels zwischen Serbien und Albanien war eine Drohne mit einer großalbanischen Flagge ins Stadion geflogen. Nachdem ein serbischer Spieler diese heruntergerissen hatte, wurde dieser von albanischen Spielern attackiert, die daraufhin von serbischen Zuschauern auf dem Feld angegriffen wurden.

Die Situation eskalierte, die albanischen Spieler flüchteten in die Kabine - und wollten aus Angst nicht mehr weiterspielen. Zahlreiche Vorschläge, das Stadion zu räumen, oder am Tag darauf zu spielen, wurden vom albanischen Verband abgelehnt. Die Partie wurde deshalb endgültig abgebrochen. Mavraj hatte nach der Partie erklärt, er habe "vier Stunden um mein Leben gekämpft."

Stephan von Nocks

Serbien gegen Albanien musste abgebrochen werden
Drohne im Stadion: Der Eklat von Belgrad
Drohne im Anflug
Der Stein des Anstoßes in Belgrad

Schauplatz Belgrad, Serbien und Albanien trafen sich am Dienstag zum EM-Qualifikationsspiel. Ein Spiel, das mit einem Eklat frühzeitig endete. Denn kurz vor der Pause flog eine Drohne ins Stadion, an der eine Fahne mit der Abbildung Großalbaniens hing. Medienberichten zufolge soll der Bruder des albanischen Ministerpräsidenten die Drohne gesteuert haben.
© picture-alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
25.10.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mavraj

Vorname:Mergim
Nachname:Mavraj
Nation: Deutschland
  Albanien
Verein:1. FC Köln
Geboren am:09.06.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:70.896 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

Vereinsdaten

Teamname:Albanien

Vereinsdaten

Teamname:Serbien
Gründungsdatum:01.01.1919
Anschrift:Fudbalski Savez Srbije
Terazije 35
11000 Beograd
Telefon: 00 381 - 11 - 3 23 42 53
Telefax: 00 381 - 11 - 3 23 34 33
Internet:http://www.fss.rs/