Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

24.01.2014, 16:08

U-21-EM auf zwölf Mannschaften erweitert - Neuer Spray-Test

Platini lässt sich Zeit mit dem FIFA-Wahlkampf

UEFA-Chef Michel Platini lässt sich hinsichtlich einer möglichen Kandidatur für die Präsidentschaft im Weltverband FIFA nicht aus der Ruhe bringen. "Ich werde nicht von meinem Standpunkt abrücken. Ich wünsche allen, die sich bewerben, viel Glück", sagte der 58-Jährige am Freitag in Nyon/Schweiz. Zudem wurde auf der zweitätigen Sitzung des Exekutiv-Komitees unter anderem beschlossen, die U-21-EM zu erweitern.

Alex Ferguson und Michel Platini
Bester Laune: Der neue UEFA-Trainerbotschafter Sir Alex Ferguson und UEFA-Präsident Michel Platini.
© getty imagesZoomansicht

Platini erklärte, erst nach der WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) eine Entscheidung treffen zu wollen. Vorgeprescht ist in dieser Hinsicht sein Landsmann Jerome Champagne (55), der als Erster seine Kandidatur auf dem FIFA-Kongress 2015 in Zürich angekündigt hat. Amtsinhaber Joseph S. Blatter (Schweiz/77) will noch vor der WM-Endrunde in Brasilien Klarheit schaffen, ob er für eine fünfte Amtszeit zur Verfügung steht oder nicht. Der Walliser steht seit 1998 an der FIFA-Spitze.

Dass die EM 2016 in Frankreich erstmals mit 24 statt 16 Mannschaften über die Bühne gehen wird, war indes schon bekannt. Am Freitag wurden die Töpfe für die Qualifikationsgruppen bekanntgegeben. Neu wurde entschieden, die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften bei U-21-Europameisterschaften ab 2017 auf zwölf Mannschaften zu erhöhen. Bisher gingen nur acht Mannschaften an den Start. Im kommenden Jahr werden also in Tschechien weiterhin acht Mannschaften teilnehmen. Die deutschen Fußball-Junioren haben als Top-Team ihrer Qualifikationsgruppe beste Aussichten auf die erneute EM-Teilnahme. 2013 schied die DFB-Elf in Israel in der Vorrunde aus. 2009 gelang in Schweden der letzte Turniersieg.

- Anzeige -

Bei der U-17-EM wird wieder gesprüht

Die UEFA kündigte außerdem an, das umstrittene Freistoß-Spray bei der U-17-EM im Mai in Malta testen zu wollen. Erst danach werde entschieden, ob das Spray auch in anderen UEFA-Wettbewerben zum Einsatz komme. Das Spray wird bereits seit Jahren bei unterschiedlichen Turnieren und in verschiedenen Ligen weltweit getestet. Bei der Klub-WM im vergangenen Dezember in Marokko hatten sich Spieler und Offizielle, unter anderem von Klub-Weltmeister Bayern München, jedoch darüber beschwert, dass der Einsatz dieses Hilfsmittels den Spielfluss verzögere. Dennoch soll das Spray auch bei der WM in Brasilien zum Einsatz kommen, um den Abstand der Mauer von 9,15 Metern zum Ball bei Freistößen besser kontrollieren zu können. Nach rund 60 Sekunden ist es auf dem Rasen nicht mehr zu sehen.

"Sir Alex" ist neuer Trainer-Botschafter

Auch einen neuen Trainerbotschafter hat der europäische Verband gefunden. Sir Alex Ferguson, langjähriger Erfolgs-Teammanager des englischen Rekordmeisters Manchester United, wird sich dieser Aufgabe annehmen. Der 72-jährige Schotte war knapp 27 Jahre für ManUnited tätig und hatte seine Laufbahn als Fußballlehrer erst im Sommer 2013 beendet.

24.01.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SKYS1 Golf: European Challenge Series
 
03:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
04:00 SKYS1 Golf: Champions Tour
 
04:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:20 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Der BVB das PHANTOM DER BuLi-OPER... von: Lohengreen - 26.10.14, 02:11 - 32 mal gelesen
Re (3): In Frankfurt gehts heute ganz schön ab :-) von: star1959 - 26.10.14, 01:59 - 19 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -