Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Georgien

Georgien

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
Deutschland

Deutschland


GEORGIEN
DEUTSCHLAND
15.
30.
45.






60.
75.
90.







Spielereignisse

       
19:52 Uhr
90. Min.
0:2
Referee Clement Turpin aus Frankreich hat genug und pfeift ab. Deutschland fährt einen hochverdienten 2:0-Sieg ein und hat sich über weite Strecken gut verkauft. Gerade Reus machte einmal mehr Spaß.
 
19:52 Uhr
0:2
Schlusspfiff
 
19:51 Uhr
90. + 3 Min.
0:2
Zwei "Flitzer" haben nun für Unterbrechung gesorgt.
 
19:50 Uhr
90. + 2 Min.
0:2
Rudy räumt noch einmal gut hinten rechts auf, gewinnt einen wichtigen Zweikampf.
 
19:50 Uhr
90. + 2 Min.
0:2
Schweinsteiger nimmt nun bewusst das Tempo heraus, zeigt seinen Mitspielern damit an, dass nicht mehr allzu viel nach vorne unternommen wird.
 
19:49 Uhr
90. + 1 Min.
0:2
Drei Minuten werden nachgelegt.
 
19:48 Uhr
90. Min.
0:2
Es wird wohl nichts mehr passieren, Deutschland wird einen ungefährdeten 2:0-Sieg eintüten.
 
19:47 Uhr
89. Min.
0:2
Die DFB-Elf sammelt noch einmal reichlich Ballkontakte, ohne dabei allerdings zu arg nach vorne zu preschen.
 
19:46 Uhr
87. Min.
0:2
Mchedlidze muss draußen behandelt werden, damit ist der Gastgeber nun zu zehnt.
 
19:45 Uhr
87. Min.
0:2
Spielerwechsel: Podolski für M. Götze (Deutschland)
Doppelwechsel von Trainer Löw, der Schürrle und Podolski noch ein paar Minuten Einsatzzeit schenkt.
 
19:44 Uhr
86. Min.
0:2
Spielerwechsel: Schürrle für T. Müller (Deutschland)
 
19:44 Uhr
86. Min.
0:2
Schnittstellenpass zu Mchedlidze, der jedoch nicht weit kommt. Hummels nämlich grätscht beherzt und fair dazwischen.
 
19:43 Uhr
85. Min.
0:2
Vor allem Torhüter Loria hat sich einige Male beweisen dürfen.
 
19:43 Uhr
84. Min.
0:2
Eines vorneweg: Georgien darf stolz auf sich sein, hier zumeist defensiv gut dagegengehalten zu haben.
 
19:42 Uhr
84. Min.
0:2
Reus schickt sich nochmals an, doch an der Strafraumkante gibt es für ihn und seine Nebenmänner kein Durchkommen.
 
19:41 Uhr
83. Min.
0:2
Kroos feuert aus der Distanz - und links vorbei.
 
19:40 Uhr
82. Min.
0:2
Gelbe Karte: Chanturia (Georgien)
Chanturia legt Hector taktisch - Gelb.
 
19:39 Uhr
81. Min.
0:2
Reus passt scharf nach innen zu Götze, der für Müller abtropfen lässt. Ein gefährlicher Schuss kommt aber nicht zustande, weil sich zwei Akteure dazwischen werfen.
 
19:37 Uhr
79. Min.
0:2
Özil versucht sich aus der Distanz, setzt seinen Abschluss rechts am Gehäuse von Loria vorbei.
 
19:36 Uhr
78. Min.
0:2
Schweinsteiger klärt nach einer scharfen Chanturia-Flanke gerade noch, dennoch fast ins eigene Tor. Rund ein Meter hat gefehlt.
 
19:35 Uhr
77. Min.
0:2
Georgien fordert Elfmeter, doch Hector hat per Brust zur Ecke geklärt.
 
19:34 Uhr
76. Min.
0:2
Mchedlidze entwischt Hummels nach einem weiten Schlag, doch der Dortmunder setzt gierig nach, stellt sich auf und gewinnt im Strafraum den wichtigen Zweikampf.
 
19:33 Uhr
74. Min.
0:2
Gelbe Karte: B. Schweinsteiger (Deutschland)
Für beide Spieler setzt es die Gelbe Karte.
 
19:33 Uhr
74. Min.
0:2
Gelbe Karte: Kankava (Georgien)
Georgiens Kapitän und Schweinsteiger geraten kurz aneinander.
 
19:32 Uhr
74. Min.
0:2
Reus zirkelt einen Freistoß zu nah vors Tor und damit direkt in die Arme von Torwart Loria.
 
19:30 Uhr
72. Min.
0:2
Die Partie plätschert derzeit etwas vor sich her.
 
19:28 Uhr
70. Min.
0:2
Müller wird nach einem Zuspiel von Kroos leicht gehalten. Der Linienrichter lässt jedoch weiterspielen.
 
19:27 Uhr
69. Min.
0:2
Nach einem langen Ball ist ein Georgier frei durch. Doch erstens entscheidet das Gespann auf Abseits (knappe Entscheidung), zweitens wäre Neuer zur Stelle gewesen.
 
19:26 Uhr
68. Min.
0:2
Kroos schickt Götze, der sich gegen seinen einen Gegenspieler aber verzettelt und den Ball verliert.
 
19:25 Uhr
67. Min.
0:2
Insgesamt aber tritt die DFB-Elf nun wieder konsequenter auf und drückt die Kaukasier tief hinten rein.
 
19:23 Uhr
65. Min.
0:2
Kenia findet sich direkt gut zurecht und kombiniert sich mit Kurzpässen und einigen Tricks voran. Zweimal ist für Georgien aber beim starken und äußerst sicher auftretenden Boateng Endstation.
 
19:21 Uhr
63. Min.
0:2
Spielerwechsel: Kenia für Makharadze (Georgien)
Kenia, einst bei Schalke und Düsseldorf, kommt für Makharadze.
 
19:20 Uhr
61. Min.
0:2
Das ist soeben die erste gute Aktion der Deutschen im zweiten Durchgang gewesen.
 
19:18 Uhr
60. Min.
0:2
Reus trifft zum zweiten Mal die Querlatte! Rudy schlägt auf der rechten Seite eine flache und scharfe Flanke nach innen, die der Dortmunder direktnimmt und an den Querbalken feuert.
 
19:18 Uhr
60. Min.
0:2
Kurze Eckballvariante der Gäste. Kroos versucht es mit einem Chipball ins Zentrum, der aber zu kurz kommt und deswegen direkt geklärt werden kann.
 
19:16 Uhr
58. Min.
0:2
Weiterhin lassen die Adlerträger den Underdog etwas gewähren. Boateng muss blockend eingreifen und produziert die zweite Ecke für Georgien. Diese bringt keine Gefahr.
 
19:13 Uhr
55. Min.
0:2
Wieder arbeiten sich die Gastgeber bis in Strafraumnähe. Dort aber bekommen Hummels & Co. den Ball schnell wieder unter Kontrolle.
 
19:12 Uhr
54. Min.
0:2
Etwas zu lässig wirkt Löws Team im zweiten Durchgang, etwas mehr sollte aus Trainersicht wohl schon kommen.
 
19:10 Uhr
52. Min.
0:2
Nicht genügend Druck wird aufgebaut, sodass die Georgier über links nach vorne kommen und gar eine präzise Flanke zu Lobjanidze bringen. Der Abwehrmann kann kurz nach der Strafraumgrenze direkt abschließen, verzieht aber vollkommen.
 
19:09 Uhr
51. Min.
0:2
Rudy schickt Reus in der Strafraum, der aber nicht mehr rechtzeitig heranreicht.
 
19:08 Uhr
50. Min.
0:2
Deutschland agiert derzeit nicht allzu forsch, hat demnach noch keine Torannäherung erzielt.
 
19:07 Uhr
48. Min.
0:2
Navalovsky schickt Kobakhidze, der die erste Ecke für seine Farben herausholt. Diese bringt aber nichts ein.
 
19:06 Uhr
48. Min.
0:2
Sofort ziehen sich die Georgier zurück.
 
19:05 Uhr
47. Min.
0:2
Schweinsteiger unterbindet einen Vorstoß der Hausherren, allerdings nicht allzu schlimm. Eine Gelbe Karte bleibt deswegen aus.
 
19:04 Uhr
46. Min.
0:2
Spielerwechsel: Chanturia für Okriashvili (Georgien)
Zweiter Wechsel von Georgien, das schon im ersten Durchgang einen Verletzungsausfall zu beklagen hatte.
 
19:04 Uhr
0:2
Anpfiff 2. Halbzeit
 
18:48 Uhr
45. Min.
0:2
Eine hochverdiente 2:0-Führung für Deutschland gegen eine zumeist defensiv gut agierende georgische Nationalmannschaft. Wenn das DFB-Team allerdings das Tempo anzieht, haben die Hausherren wenig entgegenzusetzen.
 
18:48 Uhr
0:2
Abpfiff 1. Halbzeit
 
18:48 Uhr
45. + 3 Min.
0:2
Götze legt mit der Sohle ab für Özil, der mit links abschließt. Zur Stelle ist erneut Torwart Loria.
 
18:47 Uhr
45. + 2 Min.
0:2
Reus, Götze & Müller wirken heute richtig gierig. Zwar gelingt nicht immer alles, doch bei nahezu allen bisherigen Chancen haben diese drei Spieler irgendwie ihre Finger mit im Spiel.
 
18:46 Uhr
45. + 1 Min.
0:2
Drei Minuten werden nachgelegt.
 
18:44 Uhr
44. Min.
0:2
0:2 T. Müller (44., Rechtsschuss, Özil)
Reus lässt im Mittelfeld für Özil abtropfen, der Tempo aufnimmt und Müller an der Strafraumkante bedient. Der Münchner täuscht kurz einmal an und findet mit seinem minimal abgefälschten Flachschuss den Weg an Torhüter Loria vorbei. 2:0.
 
18:43 Uhr
43. Min.
0:1
Nach der kurz ausgeführten Ecke traut sich Kroos aus spitzem Winkel einen Schuss zu, schließt aber zu frontal ab. Schlussmann Loria pariert.
 
18:42 Uhr
42. Min.
0:1
Reus tankt sich vorwärts und fackelt aus rund 20 Metern nicht lange. Torwart Loria bekommt die Hand noch hin und lenkt den Ball zur Ecke. Starke Aktion von beiden Spielern.
 
18:41 Uhr
41. Min.
0:1
Reus chippt den Ball in den Sechzehner zu Götze, der vor Torhüter Loria nicht herankommt.
 
18:40 Uhr
41. Min.
0:1
Mit dieser Führung lebt es sich fortan natürlich leichter.
 
18:39 Uhr
39. Min.
0:1
0:1 Reus (39., Rechtsschuss, M. Götze)
Die verdiente Führung für Deutschland. Özil bedient Götze in Strafraumnähe, der sich ins Duell mit vier Gegenspielern wagt und sich auch mit reichlich Glück voran arbeitet. Letztlich gelangt der Ball zu Reus, der humorlos einschiebt.
 
18:38 Uhr
38. Min.
0:0
Die Georgier stehen weiterhin gut und agieren aggressiv an der Strafraumgrenze. Das schmeckt den Deutschen nicht sonderlich.
 
18:37 Uhr
37. Min.
0:0
Reus bekommt unglücklich den Ellenbogen eines Gegenspielers ab, kann allerdings direkt weitermachen.
 
18:36 Uhr
36. Min.
0:0
Reus trickst sich mit zwei Haken im Strafraum voran und passt scharf nach innen - Müller kommt hier aber nicht mehr hin.
 
18:35 Uhr
35. Min.
0:0
Die DFB-Elf probiert es mit einem direkt nach dem Pfiff ausgeführten Freistoß - flach zu Kroos. Doch der Madrilene wird hart und fair abgekocht und muss den Ball abtreten.
 
18:34 Uhr
34. Min.
0:0
Wieder verlagern die Hausherren das Geschehen ruhig von einer auf die andere Seite. Offensichtlich fehlt ihnen aber ein Ideengeber, der auch in Strafraumnähe mal etwas Gefährliches initiiert.
 
18:33 Uhr
33. Min.
0:0
Müller macht Druck auf Torwart Loria, der den Münchner abschießt und Glück hat, dass das Leder ins Toraus trudelt.
 
18:32 Uhr
32. Min.
0:0
Gelbe Karte: Makharadze (Georgien)
Makharadze legt Müller mit einem taktischen Foul, sieht prompt die Gelbe Karte.
 
18:31 Uhr
31. Min.
0:0
Boateng und Rudy müssen in der Defensive mit zwei Grätschen eingreifen, regeln die Angelegenheit fair und sauber.
 
18:30 Uhr
30. Min.
0:0
Keine Frage, die Führung für die Löw-Truppe wäre mittlerweile hochverdient.
 
18:29 Uhr
29. Min.
0:0
Starker Spielzug: Hector läuft durch und wird von Reus bedient. Es folgt das Zuspiel ins Zentrum zu Götze, der für Reus prallen lässt. Der Dortmunder kann somit frei abschließen, doch setzt seinen Versuch knapp links vorbei. Womöglich wäre die rechte Torecke die bessere Wahl gewesen.
 
18:27 Uhr
27. Min.
0:0
Özil kann von der rechten Strafraumecke mit links und unbedrängt flanken, der Ball segelt jedoch viel zu lang.
 
18:27 Uhr
27. Min.
0:0
Der Druck der Adlerträger wird wieder höher, man will jetzt das 1:0.
 
18:26 Uhr
26. Min.
0:0
Müller und Rudy spielen einen Doppelpass, Letzterer legt an der Grundlinie flach nach innen zu Götze. Der Münchner kann seinen Schuss aus spitzem Winkel aber nicht aufs Tor bringen.
 
18:23 Uhr
24. Min.
0:0
Die nächste größere Gelegenheit: Eine Flanke von der rechten Seite unterschätzt Torhüter Loria, sodass Özil schießen kann. Der Mittelfeldmann ist aber zu überrascht und bugsiert den Ball direkt in die Arme des Schlussmanns.
 
18:23 Uhr
23. Min.
0:0
Eine Idee: Schweinsteiger macht das Spiel schnell, nimmt Özil mit. Der Arsenal-Profi legt weiter zu Götze in den Strafraum. Es ertönt allerdings ein Pfiff - Abseits.
 
18:21 Uhr
21. Min.
0:0
Die Kaukasier sind derweil mutiger geworden und trauen sich mehr zu.
 
18:20 Uhr
21. Min.
0:0
Dem deutschen Spiel hätte es natürlich gut getan, mit einer der zwei bereits vorhandenen Möglichkeiten das 1:0 zu machen.
 
18:20 Uhr
20. Min.
0:0
Kverkvelia ist wieder zurück.
 
18:19 Uhr
19. Min.
0:0
Dieses Mal bringt Kroos den Eckstoß hoch nach innen: Georgien kann klären, doch Müller zieht aus der Distanz ab und trifft Kverkvelia voll am Kopf. Nach kurzer Behandlungspause kann der Defensivakteur aber wohl weitermachen.
 
18:18 Uhr
18. Min.
0:0
Özil treibt das Leder voran und nimmt Rudy mit, der direkt eine Ecke zieht.
 
18:17 Uhr
17. Min.
0:0
Das Publikum unterstützt die eigenen Schützlinge bei deren Angriffsversuchen frenetisch.
 
18:16 Uhr
16. Min.
0:0
Der Standard segelt an den ersten Pfosten, an dem Neuer steht und lässig aufnimmt.
 
18:15 Uhr
15. Min.
0:0
Nicht schlecht: Georgien baut ruhig und geduldig über die eigene Abwehrkette auf, arbeitet sich mit einfachen und genauen Flachpässen voran. Letztlich fährt Kroos auf der rechten Seite dazwischen und begeht ein Foul.
 
18:14 Uhr
14. Min.
0:0
In der Startelf stehen übrigens acht Weltmeister - lediglich Reus (bei der WM verletzt), Rudy und Hector sind "neu".
 
18:13 Uhr
13. Min.
0:0
Eckballvariante der Adlerträger: Kroos bringt einen Eckball flach und leicht in den Rückraum zum heranrauschenden Müller. Dessen Direktabnahme huscht knapp links am Pfosten vorbei.
 
18:12 Uhr
12. Min.
0:0
Reus tankt sich bis links an die Strafraumkante, legt dann quer. Doch ein Georgier passt auf und klärt zum Einwurf.
 
18:11 Uhr
11. Min.
0:0
Lobjanidze wird von Hector nicht konsequent angegangen, kann den Pass nach innen schlagen. Die Deutschen klären zwar, gewähren den Osteuropäern allerdings noch einen Freistoß. Diesen bereinigt letztlich Boateng im Strafraum.
 
18:10 Uhr
10. Min.
0:0
Boateng will mit einem Steilpass nach vorne zu viel, findet keinen Mitspieler.
 
18:08 Uhr
8. Min.
0:0
Götze spielt am Strafraum nicht noch einen Querpass, sondern feuert direkt und schießt Kverkvelia hart ab. Der Abwehrmann bleibt kurz liegen, kann aber weitermachen.
 
18:08 Uhr
8. Min.
0:0
Bislang machen das die Gastgeber aber gut und stellen spätestens am Strafraum alles zu.
 
18:07 Uhr
7. Min.
0:0
Deutschlands Offensivabteilung agiert sehr variabel, immer wieder wechseln Reus, Müller, Götze & Co. die Positionen, um möglichst Lücken zu reißen.
 
18:05 Uhr
5. Min.
0:0
Die erste große Chance für das DFB-Team: Müller spielt perfekt in den Lauf von Reus, der sofort im Strafraum mit rechts und leicht abgefälscht abzieht. Torwart Loria bekommt gerade noch die Hände heran und lenkt den Ball somit an die Querlatte.
 
18:04 Uhr
4. Min.
0:0
Spielerwechsel: Dvali für Amisulashvili (Georgien)
Dvali kommt für den humpelnden Amisulashvili herein.
 
18:03 Uhr
4. Min.
0:0
Reus dribbelt sich voran und versucht für Müller durchzustecken. Das misslingt.
 
18:03 Uhr
3. Min.
0:0
Müllers Chip in die Mitte wird direkt geklärt und mündet in einen kurzen Konterversuch der Hausherren - vergebens.
 
18:02 Uhr
2. Min.
0:0
Amisulashvili hat sich offenbar vertreten und muss sofort ausgewechselt werden,
 
18:01 Uhr
1. Min.
0:0
Schnell haben die Adlerträger das Leder unter Kontrolle und rollen ein erstes Mal an. Müllers Flanke von der rechten Seite saust allerdings zu hoch durch den Strafraum und letztlich auf der anderen Seite ins Aus.
 
18:00 Uhr
1. Min.
0:0
Georgien lässt den Ball rollen und wird sofort von den Deutschen unter Druck gesetzt.
 
18:00 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:00 Uhr
0:0
Die Nationalhymnen sind gesungen, die Kapitäne haben die Platzwahl bestritten. Gleich kann es losgehen.
 
17:50 Uhr
0:0
Referee der Partie ist der Franzose Clement Turpin.
 
17:50 Uhr
0:0
"Wir werden gewinnen - sonst wird es ungemütlich", machte Real-Akteur Kroos vor der Partie deutlich, dass im Falle eines Punktverlustes in Georgien die Luft für das DFB-Team in der Gruppe D durchaus dünn werden könnte.
 
17:47 Uhr
0:0
Erst drei Länderspiele gab es zwischen beiden Ländern, alle drei gewann die deutsche Elf: In der Qualifikation für die EM 1996 siegte Deutschland zunächst auswärts mit 2:0, gewann dann zu Hause mit 4:1. In einem Freundschaftsspiel im Oktober 2006 siegte das DFB-Team mit 2:0.
 
17:47 Uhr
0:0
In Tiflis fehlen die am Mittwoch gegen Australien noch in der Startelf aufgelaufenen Badstuber und Bellarabi. Der Münchner Innenverteidiger, der in Kaiserslautern zur Pause in der Kabine geblieben war, hat Probleme mit dem Hüftbeuger. Der Leverkusener Offensivakteur ist erkältet.
 
17:26 Uhr
0:0
Offensivstratege Ananidze wurde bei Georgen nicht rechtzeitig fit.
 
17:17 Uhr
0:0
Offensivkräfte, "die in die Tiefe gehen und den Gegner schon vorne binden", wünscht sich Löw heute gegen die Georgier, bei denen der Bundestrainer trotz allem von einer defensiven Grundordnung ausgeht.
 
17:05 Uhr
0:0
Fraglich war bei Georgien bis zuletzt der Einsatz von Offensivakteur Ananidze. Der 22-Jährige von Spartak Moskau gilt als großes Talent, fehlte beim Test gegen Malta (2:0) aber mit Leistenproblemen.
 
17:01 Uhr
0:0
"Wir werden auch Deutschland nicht nur defensiv spielen, sondern versuchen zu attackieren", erklärte Georgiens Neu-Nationaltrainer Kakhaber Tskhadadse vor dem Spiel.
 
16:56 Uhr
0:0
Nur magere sieben Punkte holte das deutsche Team bisher aus vier Gruppenspielen - "weniger, als wir von uns erwartet haben", wie Löw einräumt.
 
16:47 Uhr
0:0
Für Schweinsteiger ist es das erste Länderspiel seit dem Gewinn des WM-Titels gegen Argentinien am 13. Juli 2014. Damit trägt der neue Nationalmannschaftskapitän heute erstmals in einem Spiel die Kapitänsbinde.
 
16:45 Uhr
0:0
Ebenfalls in der Startelf stehen Rudy und erneut der Kölner Hector.
 
16:45 Uhr
0:0
Bereits deutlich vor der Partie erklärte Löw, dass anders als gegen Australien neben Neuer auch Hummels, Boateng, der neue Kapitän Schweinsteiger sowie Kroos und Müller in Georgien beginnen sollen.
 
16:40 Uhr
0:0
"Unser Anspruch ist nicht, in dieser Gruppe nur mitzuschwimmen. Unser Anspruch heißt, die Gruppe zu gewinnen." Mit diesen Worten machte Nationaltrainer Joachim Löw klar, dass nicht nur angesichts von drei Punkten Rückstand in der Gruppe D hinter Tabellenführer Polen heute in Tiflis für die DFB-Elf nur ein Sieg zählt.
01.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 13 11
 
2 5 6 10
 
3 5 5 10
 
4 5 7 8
 
5 5 -5 3
 
6 5 -26 0

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Georgien
Aufstellung:
Loria (3) - 
Kverkvelia (3,5) , 
Amisulashvili    
G. Kashia (4) - 
Lobjanidze (5) , 
Navalovsky (5) - 
Kobakhidze (3,5) , 
Kankava (4)        
Makharadze (5)        
Okriashvili (4)    

Einwechslungen:
4. Dvali (4,5) für Amisulashvili
46. Chanturia (5)     für Okriashvili
63. Kenia für Makharadze

Trainer:
Tskhadadze
Deutschland
Aufstellung:
Neuer (3) - 
Rudy (3) , 
J. Boateng (2) , 
Hummels (2) , 
Hector (3,5) - 
B. Schweinsteiger (4)        
T. Kroos (4) - 
T. Müller (2)        
Özil (3,5) , 
Reus (2)    
M. Götze (3)    

Einwechslungen:
86. Schürrle für T. Müller
87. Podolski für M. Götze

Trainer:
Löw

Spielinfo

Anstoß:
29.03.2015 18:00 Uhr
Stadion:
Boris Paichadze, Tiflis
Zuschauer:
54549 (ausverkauft)
Schiedsrichter:
Clement Turpin (Frankreich)