Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.08.2018, 16:52

Trauerfall in der Familie

Fürth-Coach Buric fehlt gegen BVB

Am Montagabend steigt für die Spielvereinigung Greuther Fürth gleich in der 1. Runde im DFB-Pokal mit dem Spiel gegen Borussia Dortmund ein echtes Highlight. Allerdings wird Kleeblatt-Trainer Damir Buric aus privaten Gründen nicht auf der Bank sitzen.

Damir Buric
Aus privatem Gründen im Pokal nicht dabei: Trainer Damir Buric.
© imagoZoomansicht

Wie der Zweitligist wenige Stunden vor dem Pokalspiel gegen den BVB mitteilte, wird Buric aufgrund eines Trauerfalls in der Familie das Team nicht betreuen können.

Nach Angaben des Vereins werden die beiden Co-Trainer Oliver Barth und Petr Ruman die Betreuung der Mannschaft übernehmen. "Manchmal wird Fußball zur Nebensache. Wir wünschen Damir jetzt viel Kraft und er kann sich sicher sein, dass er von uns jegliche Unterstützung und die Zeit, die er benötigt, erhält", wird Geschäftsführer Rachid Azzouzi in der kurzen Mitteilung von den Fürthern zitiert.

tru

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine