Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.08.2017, 14:57

Vor Pokalspiel zwischen Koblenz und Dresden in Zwickau

SGD-Fans spenden für TuS-"Auswärtsfahrt"

350 Kilometer Entfernung zu einem Heimspiel: Dieses Szenario hat die TuS Koblenz vor der DFB-Pokalpartie gegen Dynamo Dresden. Für viele Fans ist die weite Fahrt aus beruflicher Sicht besonders an einem Freitagabend (19 Uhr) schwer zu stemmen. Hinzu kommt außerdem der Kostenfaktor, dem der Verein mit einer Subvention entgegen wirken möchte. Zuspruch findet die Aktion nun ausgerechnet bei der Fangruppierung der Gegnermannschaft: Dynamo-Fans initiierten eine Spenenden-Initiative für die TuS-Anhänger.

Die Fans der TuS Koblenz
Auch Dank der Dresden-Fans: Die TuS-Anhänger können ihr Team in Zwickau unterstützen.
© imagoZoomansicht

Für die TuS Koblenz ist es eines der größten Spiele der vergangenen Jahre. Im DFB-Pokal trifft der Südwest-Regionalligist auf Zweitligist Dynamo Dresden. Aufgrund von Umbauarbeiten am Stadion Oberwerth ist die Heimstätte der TuS aber derzeit nicht bespielbar. Auch das Ausweichstadion in Montabaur kam für den DFB-Pokal nicht in Frage. Die Suche nach einem Ausweichort gestaltete sich ebenfalls schwierig, ehe Zwickau als Austragungsort für das eigentliche Heimspiel gefunden wurde.

Aus TuS-Sicht unglücklich, ist das Westsachsenstadion doch knapp 350 Kilometer von Koblenz entfernt. Die Dresdener Fans haben es mit ungefähr 110 Kilometern hingegen deutlich näher zum Spielort. Von einem Heimspiel ist aus Sicht der Koblenzer somit kaum noch die Rede. Dennoch versucht der Regionalligist in Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Koblenzer Fanklubs (DKF) sowie der Linnigpublic GmbH, seinen Anhängern die Fahrt nach Zwickau zu ermöglichen.

"Um es vielen Koblenzern möglich zu machen, unsere Mannschaft beim DFB-Pokalspiel in Zwickau am Freitag zu unterstützen, werden wir die Busfahrt, die der DKF organisiert, mit 1000 Euro subventionieren", erklärte TuS-Vizepräsident Dirk Feldhausen. Der Betrag wurde den Koblenzern von Linnigpublic-Geschäftsführer Frank Linnig zur Verfügung gestellt. Somit liegen die Kosten für die DKF-Busfahrt nun noch bei 15 Euro pro Person. Außerdem stellt der Verein für jede verkaufte Eintrittskarte für das DFB-Pokalspiel zudem eine Eintrittskarte für ein TuS-Heimspiel zur Verfügung. Diese hat Gültigkeit für das Stadion Oberwerth, sobald dieses wieder spielbereit ist.

Geldspende vom Gegner

Nun gibt es aber eine weitere Initiative zur Unterstützung der Koblenzer Auswärtsfahrt. Ausgerechnet Anhänger der Gegnermannschaft aus Dresden haben eine Initiative ins Leben gerufen, über die Dynamo-Fans Geld für die TuS-Auswärtsfahrt spenden können. Aktuell sind laut TuS Koblenz bereits mehr als 2000 Euro zusammengekommen. Von diesem Geld wird der DKF den Fans ihre Eintrittskarten im Nachhinein bezuschussen.

"Es wäre toll, wenn möglichst viele Koblenzer das Spiel in Zwickau doch ein wenig zu einem "Heimspiel" machen könnten. Wo wir es können, werden wir unseren Beitrag dazu leisten", erklärt TuS-Vizepräsident Hans-Werner van Heesch abschließend.

Indes schrieb Koblenz auf seiner Vereinswebsite, dass TuS-Fans, die im Besitz eines Tickets auf der Haupttribüne sind, auf Fanutensilien verzichten sollen. Dies sei eine Bitte der Zwickauer Polizei. Grund hierfür ist, dass sich Dresdner und Koblenzer Teile der Haupttribüne teilen könnten und ein zusätzliches Konfliktpotential unterbunden werden soll. Die Partie wurde von den Sicherheitskräften als sogenanntes "Gelbspiel" eingestuft.

kon

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Schlagzeilen

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: München - Istanbul von: GIadbacher - 20.02.18, 20:55 - 4 mal gelesen
Re: München - Istanbul von: BigDude - 20.02.18, 20:52 - 6 mal gelesen
Re (4): Um 20:45 Uhr geht der richtige Fußball los von: Webi1961 - 20.02.18, 20:51 - 5 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
21:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
22:00 SDTV Top-Scooore: PSV Eindhoven - SC Heerenveen
 
22:15 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
22:15 EURO Dein Olympia @8
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
20. Feb

Labbadia neuer Trainer in Wolfsburg, Frankfurt bezwingt Leipzig, Heynckes beeindruckt v...
kicker Podcast
19. Feb

Reus Sonntagsschuss "nicht so gewollt", Fanproteste zum Montagsspiel erwartet, Lewandow...
kicker Podcast
16. Feb

Hasenhüttl: RB international "gereift", BVB siegt dank Batshuayi, Wölfe im Pech: Alle B...
kicker Podcast
15. Feb

Dortmund und Leipzig im Fokus, Real besiegt Paris, DFB-Pokal-Halbfinals terminiert, Bun...
kicker Podcast
14. Feb

Ronaldo gegen Neymar, Leipzig selbstbewusst vor Neapel-Spiel, Bund entscheidet über Pub...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 21
19. Feb

Neururer: "…da verliert man die Liebe zum Verein"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 20
09. Feb

Mehr Spannung durch "Effenberg-Modus"?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 19
02. Feb

"Wir finden immer wieder was, was nicht gut ist"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 18
26. Jan

Aubameyang, Sanchez & Co: Das Transfer-Theater
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 17
19. Jan

"Die Aubameyang-Debatte"

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine