Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.06.2016, 17:53

Über Landespokale, 3. Liga und Amateur-Ranking

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2016/17

Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal ein erstrebenswertes Ziel. Aber wie qualifiziert man sich für den Pokal? Wir zeigen die Möglichkeiten, in den Wettbewerb einzuziehen und die Teams, die sich den Platz in der ersten Hauptrunde gesichert haben.

Der DFB-Pokal
Das Objekt der Begierde: der DFB-Pokal.
© Getty ImagesZoomansicht

Insgesamt 64 Startplätze sind im DFB-Pokal zu vergeben. 18 davon gehen an die Teams der 1. Bundesliga und weitere 18 an die Mannschaften aus Liga zwei. Auch die vier Bestplatzierten im Abschlussklassement der 3. Liga sind direkt qualifiziert. Auf die verbleibenden 24 Plätze können sich auch Amateurmannschaften Hoffnungen machen: Die 21 Landesverbände des DFB ermitteln jeweils in eigenen Pokalwettbewerben einen weiteren Teilnehmer.

Dritt- und Viertligisten sind im Teilnehmerfeld dieser Landespokale gesetzt, unterklassige Vereine müssen sich etwa über Bezirkspokale dafür qualifizieren, wobei die Regelung regional variieren kann. Im Hessischen Landespokal etwa gibt es reservierte Startplätze über eine Fair-Play-Wertung. Die 21 Sieger der Landespokale können sich über ein DFB-Pokal-Ticket freuen.

Um das 64-köpfige Teilnehmerfeld des Cup-Wettbewerbs zu komplettieren, vergibt der DFB jeweils einen zusätzlichen Platz an die drei Landesverbände mit den meisten Mitgliedern: Niedersachsen, Westfalen und Bayern. Jeder dieser drei Verbände hat ein anderes Verfahren, wie der Extra-Platz vergeben wird. In Niedersachsen bekommen beide Pokalfinalisten ein Ticket für den DFB-Pokal. Damit standen die ersten beiden Amateurvereine im Wettbewerb 2016/17 schon früh fest: Die SV Drochtersen/Assel gewann das Halbfinale gegen den Regionalliga-Konkurrenten VfB Oldenburg und konnte sich über den Finaleinzug und den Startplatz freuen. Germania Egestorf-Langreder gelang eine Überraschung: Im entscheidenden Halbfinale setzte sich der Oberligist gegen Drittligist VfL Osnabrück im Elfmeterschießen durch und kann sich auf den "Bonus" DFB-Pokal freuen. In Bayern darf sich der bestplatzierte Amateurverein aus der Regionalliga auf einen attraktiven Gegner aus dem Profifußball freuen, in diesem Jahr der SSV Jahn Regensburg. Und in Westfalen gab es ein Entscheidungsspiel zwischen dem Oberliga-Meister und dem besten westfälischen Amateurverein in der Regionalliga West: Die Sportfreunde Lotte gewannen gegen die Sportfreunde Siegen mit 2:0 und sicherten sich damit den letzten Startplatz in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals.


Die neben den Erst- und Zweitligisten qualifizierten Klubs:

- Dynamo Dresden (1. in der 3. Liga)
- FC Erzgebirge Aue (2. in der 3. Liga, Sieger Landespokal Sachsen)
- Würzburger Kickers (3. in der 3. Liga, Sieger Landespokal Bayern)
- 1. FC Magdeburg (4. in der 3. Liga)
- Jahn Regensburg (Meister RL Bayern)
- SV Drochtersen/Assel (Sieger Landespokal Niedersachsen / RL Nord)
- 1. FC Germania Egestorf-Langreder (Finalist Landespokal Niedersachsen / OL Niedersachsen)
- FC 08 Homburg (Sieger Landespokal Saarland / RL Südwest)
- Kicker Offenbach (Sieger Landespokal Hessen / RL Südwest)
- SpVgg Unterhaching (Finalist Landespokal Bayern / RL Bayern)
- Eintracht Trier (Sieger Landespokal Rheinland / RL Südwest)
- FSV Zwickau (Finalist Landespokal Sachsen / RL Nordost)
- Hallescher FC (Sieger Landespokal Sachsen-Anhalt / 3. Liga)
- SG Wattenscheid 09 (Sieger Landespokal Westfalen / RL West)
- SV Babelsberg 03 (Sieger Landespokal Brandenburg / RL Nordost)
- FC 08 Villingen (Sieger Landespokal Südbaden / OL Baden-Württemberg)
- FV Ravensburg (Sieger Landespokal Württemberg / OL Baden-Württemberg)
- Bremer SV (Sieger Landespokal Bremen / Bremen-Liga)
- Eintracht Norderstedt (Sieger Landespokal Hamburg / Regionalliga Nord)
- FC Astoria Walldorf (Sieger Landespokal Baden / Regionalliga Südwest)
- FC Hansa Rostock (Sieger Landespokal Mecklenburg-Vorpommern / 3. Liga)
- RW Essen (Sieger Landespokal Niederhein / RL West)
- BFC Preußen Berlin (Sieger Landespokal Berlin / Berlin-Liga)
- FC Carl Zeiss Jena (Sieger Landespokal Thüringen / RL Nordost)
- VfB Lübeck (Sieger Landespokal Schleswig-Holstein / RL Nord)
- SC Hauenstein (Sieger Landespokal Südwest / OL Rheinland-Pfalz/Saar)
- Viktoria Köln (Sieger Landespokal Mittelrhein / RL West)
- Sportfreunde Lotte (Sieger Entscheidungsspiel Westfalen / RL West)

kon

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores

  Heim   Gast Erg.
11.12. 10:00 - -:- (-:-)
 
11.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
11.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
11.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
11.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
11.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): RiP Schotty von: magical - 11.12.18, 11:38 - 17 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:25 SDTV scooore! Eredivisie
 
12:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:30 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
12:45 EURO Springreiten
 
12:55 SDTV 250 Great Goals
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
10. Dez

BVB muss gegen Monaco heftig rotieren, Kritik am Videobeweis wird lauter, Bielefeld ent...
kicker Podcast
07. Dez

Durchhänger-Duell bei Bremen gegen Düsseldorf - Spiel der Gegensätze im Revierderby - L...
kicker Podcast
06. Dez

Revierderby in der Bundesliga steht an - Jürgen Klopp reagiert gelassen auf Jubel-Skand...
kicker Podcast
05. Dez

Ralph Hasenhüttl wird Trainer beim FC Southampton - 2. Bundesliga schafft Montagsspiele...
kicker Podcast
04. Dez

Remis bei Wasserschlacht in Nürnberg - Luka Modric mit Ballon d'Or ausgezeichnet
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine