Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.10.2014, 16:44

Hertha BSC: Chance für Plattenhardt

Auch Skjelbred fehlt: Luhukays Sorgen werden größer

Zuletzt tauchte Marvin Plattenhardt (22) über Wochen nicht mal im 18er-Kader auf, jetzt hat der Ex-Nürnberger zumindest diese Hürde genommen. Der Linksverteidiger gehört zum Hertha-Kader für das DFB-Pokalspiel am Dienstagabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Bielefeld. Und seine Einsatzchancen dürften gar nicht so schlecht stehen.

Jos Luhukay
Hat derzeit mit mehreren angeschlagenen und verletzten Profis zu kämpfen: Hertha-Trainer Jos Luhukay.
© imagoZoomansicht

Denn nach Nico Schulz (21, Muskelbeschwerden im Oberschenkel) hat sich jetzt mit Johannes van den Bergh (27) der nächste Linksverteidiger verletzt abgemeldet. Bei van den Bergh, der noch am Sonntag für die U 23 der Berliner in der Regionalliga beim 0:0 gegen Zwickau 80 Minuten spielte, wurde ein Muskelfaserriss diagnostiziert. Ihm droht eine Pause von drei bis vier Wochen.

Damit hat sich die Perspektive Plattenhardts, der im Sommer für eine festgeschriebene Ablöse von 500.000 Euro vom 1. FC Nürnberg in die Hauptstadt gewechselt war (Vertrag bis 2017), schlagartig aufgehellt. Bislang stehen in dieser Saison in der Bundesliga für ihn ganze 25 Einsatzminuten zu Buche (am 2. Spieltag beim 2:4 in Leverkusen). Die eigene Form, Verletzungssorgen, dazu ein fremdverschuldeter Autounfall, bei dem Plattenhardts Pkw einen Totalschaden erlitten hatte - das erste Berliner Jahr steht bislang unter keinem guten Stern für den einstigen U-21-Nationalspieler des DFB.

Skjelbred fällt aus, Schieber wieder dabei

Neben Schulz, van den Bergh und Änis Ben-Hatira (ebenfalls Muskelprobleme im Oberschenkel), der am Samstag gegen seinen Ex-Klub HSV beim 3:0 noch als Doppeltorschütze geglänzt hatte, drohte am Montagmittag zunächst auch der Ausfall von Per Skjelbred (Leistenprobleme) und Marcel Ndjeng (Beschwerden am Sprunggelenk) für das Pokalspiel auf der Bielefelder Alm. Nach der nichtöffentlichen Trainingseinheit am Nachmittag stand fest: Skjelbred kann die Reise nicht mit antreten, Ndjeng schon. Wieder berücksichtigt wurde Julian Schieber.

Der Pokal ist nicht zum Experimentieren da.Jos Luhukay

Den Gegner nimmt der Berliner Trainer überaus ernst: "Ich werde nicht rotieren. Der Pokal ist nicht zum Experimentieren da." Das ist vermutlich auch eine Lehre aus dem Vorjahr, als Luhukay mit einer erstaunlichen Aufstellung in der zweiten Runde des DFB-Pokals in Kaiserslautern verblüffte, mit einer besseren B-Elf baden ging (1:3) und nach dem Ausscheiden viel Kritik für seine Rotation einstecken musste. Nochmal, das ist die Botschaft, soll ihm das nicht passieren.

Steffen Rohr

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Plattenhardt

Vorname:Marvin
Nachname:Plattenhardt
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:26.01.1992

weitere Infos zu J. van den Bergh

Vorname:Johannes
Nachname:van den Bergh
Nation: Deutschland
Verein:FC Getafe
Geboren am:21.11.1986

weitere Infos zu M. Ndjeng

Vorname:Marcel
Nachname:Ndjeng
Nation: Deutschland
  Kamerun
Verein:Atletico Baleares
Geboren am:06.05.1982

weitere Infos zu Skjelbred

Vorname:Per Ciljan
Nachname:Skjelbred
Nation: Norwegen
Verein:Hertha BSC
Geboren am:16.06.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun