Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.04.2014, 11:35

Wolfsburg: "Nur" Dehnung der Kreuzbänder

Saisonaus für Junior Malanda

Junior Malanda ist so etwas wie der Shooting-Star beim VfL Wolfsburg. Der 19 Jahre alte Belgier spielte sich zuletzt mit starken Leistungen in den Vordergrund und stand auch im DFB-Pokal-Halbfinale im Blickpunkt. Allerdings musste er beim 0:2 gegen den BVB verletzt ausgewechselt werden, am Mittwochvormittag wurde sein vorzeitiges Saisonaus bekannt: Denn der Mittelfeldspieler muss wegen eines Innenband-Teilanrisses sechs bis acht Wochen lang pausieren.

Junior Malanda
Verletzte sich in Dortmund: Junior Malanda.
© Getty ImagesZoomansicht

"Er hat Glück im Unglück gehabt", sagte VfL-Coach Dieter Hecking, als er von der Diagnose erfuhr. Denn bei der Untersuchung wurden auch Schädigungen des vorderen und hinteren Kreuzbandes festgestellt, ein Riss - und damit eine deutlich längere Zwangspause - konnte aber ausgeschlossen werden. "Immerhin ist es nicht der befürchtete Kreuzbandriss", so Hecking: "Es ist schade für ihn, aber wenigstens kann er in der Vorbereitung auf die neue Saison wieder voll angreifen."

Bis zu seiner Auswechslung spielte Junior Malanda auch in Dortmund groß auf. "Was er gespielt hat, das war sensationell", lobte Manager Klaus Allofs den Youngster, dem er aber auch diagnostizierte, dass ihm "in letzter Konsequenz die Konzentration fehlt" und meinte damit die Tatsache, dass dieser in Dortmund reihenweise hochkarätige Chancen vergeben hatte. "Damit müssen wir aber noch leben", sagte Allofs allerdings mit Blick auf das noch junge Alter des Mittelfeldmanns.

Er hat Glück im Unglück gehabt.Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking

- Anzeige -

Auch seine Verletzung zog sich Junior Malanda bei einer Chance zu: Nach einem Freistoß von de Bruyne in der 81. Minute hatte Junior Malanda zuerst aus Nahdistanz gegen Roman Weidenfeller den Kürzeren gezogen, ehe Luiz Gustavos Abstauber an den linken Pfosten klatschte. Und dann folgte der bittere Moment: Sokratis schirmte den Ball ab, Junior Malanda setzte nach und prallte in der Hitze des Gefechts mit dem griechischen Abwehrrecken zusammen.

Schmerzhaft für beide, allerdings konnte Sokratis weitermachen. Junior Malanda indes zeigte gleich an, dass er Schmerzen im rechten Knie hat und ausgewechselt werden muss. Daniel Caligiuri kam für den Belgier, der das Feld nicht mehr aus eigener Kraft verlassen konnte und mit einer Trage davon getragen wurde.

16.04.14
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Junior Malanda

Vorname:Bernard
Nachname:Malanda Adje
Nation: Belgien
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:28.08.1994

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -