Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.06.2013, 16:51

DFB-Pokal: Oberligist Nöttingen zieht um

Zwei Pokalspiele im Karlsruher Wildpark

Das Wildparkstadion in Karlsruhe wird in der ersten Runde des DFB-Pokals gleich doppelt beansprucht: Dass der KSC sein Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg auf dem eigenen Rasen austrägt, ist keine Überraschung. Oberligist FC Nöttingen hat sich am Mittwoch aber auf einen einmaligen Umzug ins 25 Kilometer entfernte Stadion verständigt und wird ebenfalls im Wildpark antreten. Der Fünftligist empfängt den FC Schalke 04.

Wildparkstadion Karlsruhe
Austragungsort zweier DFB-Pokal-Spiele an einem Wochenende: Das Wildparkstadion in Karlsruhe.
© imagoZoomansicht

Das Nöttinger Panoramastadion bietet Platz für 3.800 Zuschauer. Das ist für die Begegnungen in der Oberliga Baden-Württemberg (5. Liga) zwar absolut ausreichend, doch wenn mit Schalke ein Bundesligaklub nach Nöttingen reist, reichen weder Kapazität noch Infrastruktur aus.

Schon im vergangenen Jahr mussten die Nöttinger für die erste Pokalrunde umziehen. Damals trug man das Heimspiel gegen Hannover 96 (1:6) in der 80 Kilometer entfernten Arena des Ligarivalen SSV Reutlingen (15.228 Zuschauer) aus. Jetzt entschieden sich die Verantwortlichen für das deutlich näher gelegene Wildparkstadion in Karlsruhe (29.699 Zuschauer).

Da aber auch Zweitligist Karlsruher SC sein Pokalspiel auf heimischem Rasen gegen den VfL Wolfsburg bestreiten wird, gab es einige logistische Dinge zu berücksichtigen. So war es der Wunsch des KSC, am Pokalwochenende (2. bis 5. August) vor dem FCN zu spielen. "Wenn Nöttingen vor uns spielt, könnte der Platz in Mitleidenschaft gezogen sein. Zudem könnte uns das Nöttinger Spiel einige Zuschauer kosten", äußerte Präsident Ingo Wellenreuther Bedenken.

Diese scheint der DFB offensichtlich berücksichtigen zu wollen. So ist geplant, dass Nöttingen erst am Montag ran muss. Die Stadt Karlsruhe gab jedenfalls grünes Licht für das Pokal-Doppel im Wildpark.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Nöttingen
Gründungsdatum:02.07.1957
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Fußball-Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Telefon: (0 72 32) 30 13 11
Telefax: (0 72 32) 30 13 14
Internet:http://www.fc-noettingen.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Karlsruher SC
Gründungsdatum:06.06.1894
Mitglieder:7.351 (17.07.2017)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Adenauerring 17
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 9 64 34 50
Telefax: (07 21) 9 64 34 69
E-Mail: info@ksc.de
Internet:http://www.ksc.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine