Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.12.2012, 22:39

Stimmen zu den Spielen

Klopp: "Richtig Lust auf den Wettbewerb"

So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams ...

- Anzeige -

Trainer Jürgen Klopp (Borussia Dortmund): "Das war außergewöhnlich. Die Mannschaft hat ein fantastisches Spiel gemacht. Wir haben tollen Fußball gespielt. Wir haben richtig Lust auf den Wettbewerb."

Spielbericht

Trainer Mirko Slomka (Hannover 96): "Wir wollten eigentlich unsere Defensive verstärken, aber wir haben keinen Zugriff bekommen. Wir sind ohne Chance in die Halbzeitpause gegangen. Das ist frustrierend. Wir müssen im Winter die richtigen Entscheidungen treffen."


Trainer Bruno Labbadia (VfB Stuttgart): "Wir sind eine von drei Mannschaften, die es geschafft haben, in allen Wettbewerben zu überwintern - das ist eine Riesenleistung. Ich kann der Mannschaft nur ein Riesenkompliment machen, die anderen beiden sind Bayern und Dortmund - und dann wir, das ist riesig. Da freue ich mich einfach. Es wird auch im neuen Jahr weiter unser Motto sein, voll am Anschlag zu arbeiten und damit Erfolg zu haben."

Trainer Holger Stanislawski (1. FC Köln): "Wir hätten es durchaus verdient gehabt, weiterzukommen. Ich bin brutal stolz auf die Jungs. Sie haben viel investiert, sind richtig marschiert, viel gelaufen, haben gut Fußball und hatten glaube ich eine zweistellige Zahl an Torchancen in der zweiten Halbzeit. Zum Abschluss so einer Saison ist das ein richtig positives Signal, mit dem wir in die Winterpause gehen."


Trainer Lorenz-Günther Köstner (VfL Wolfsburg): "Das 0:1 durch ein Eigentor war natürlich bitter. Aber nach dem Schock hat die Mannschaft wieder angefangen zu leben. Das war ein hervorragender Abschluss des Jahres. Der VfL ist gut gewappnet für die Rückrunde. Solange ich gebraucht werde, mache ich das."

Trainer Sascha Lewandowski (Bayer Leverkusen): "Es war ein recht zähes Spiel. Defensiv haben wir die Sache recht gut gemacht, aber nach vorne hat weitestgehend die Dynamik gefehlt. Wenn wir die Fehler nicht machen, können wir auch zu null spielen. Aber keinen Vorwurf an die Spieler, die Jungs dürfen auch mal Fehler machen."


Trainer Markus Weinzierl (FC Augsburg): "Wir sind enttäuscht. Wir waren gut im Spiel und haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt. Wir hatten da drei klare Chancen und liegen dennoch mit 0:1 zurück. Wir haben Bayern München einen großen Kampf geboten."

Trainer Jupp Heynckes (Bayern München): "In der ersten Halbzeit haben wir nicht gut gespielt. Das Umschaltspiel hat nicht funktioniert. Nach so vielen Spielen ist das aber verständlich. Das muss man akzeptieren. Die Rote Karte ist vertretbar."


Trainer Jens Keller (Schalke 04): "Man hat der Mannschaft in der ersten Halbzeit die Verunsicherung angesehen. Wir haben es nicht geschafft, Torchancen herauszuspielen. Wir sind gleich beim ersten Fehler bestraft worden. Umso begeisterter war ich, wie wir die zweite Halbzeit angegangen sind. Wir haben enormen Druck entwickelt und uns viele Chancen erspielt. Dennoch sind wir wahnsinnig enttäuscht, dass wir nicht weitergekommen sind."

Trainer Thomas Tuchel (1. FSV Mainz 05): "Wir sind personell und kräftemäßig am Anschlag. Wir haben in der ersten Halbzeit sehr stabil gespielt und gut verteidigt. Dann wurde es immer schwieriger, Schalke vom Tor wegzuhalten. Deshalb haben wir verdientermaßen den Ausgleich hinnehmen müssen, aber wir haben eine außergewöhnliche Antwort gegeben und uns für den Mannschaftsgeist, die Leidenschaft und das Herz belohnt."


Trainer Markus Kauczinski (Karlsruher SC): "Das frühe Gegentor war natürlich ein Schock, dennoch waren wir direkt im Spiel. Danach gab es eine Phase, in der Freiburg das Spiel kontrolliert hat und wir zu viel Respekt hatten. In der zweiten Halbzeit haben wir es viel besser gemacht und hatten eine Vielzahl von Chancen. Leider hat es nicht gereicht, wir gehen dennoch erhobenen Hauptes raus."

Trainer Christian Streich (SC Freiburg): "Der Start war natürlich sehr gut, danach haben wir die erste Halbzeit gut kontrolliert. In der zweiten Hälfte hat der KSC alles in die Waagschale geworfen. Wir haben unsere Kontermöglichkeiten nicht genutzt. Am Ende wurde es hektisch und das 1:1 war durchaus möglich."


Trainer Arie van Lent (Kickers Offenbach): "Das war eine sensationelle Leistung meiner Mannschaft. Wir haben von der ersten Minute an dagegen gehalten. Das war eine Riesenfreude und am Ende auch verdient. Wir hatten weniger zu verlieren als in der Liga, da hat es zuletzt nicht so hingehauen. Wir waren nie unter Druck, und das hat man heute gesehen. Klar weiß ich, dass in der Liga nicht alles optimal gelaufen ist, aber ich bin ruhig geblieben."

Trainer Norbert Meier (Fortuna Düsseldorf): "Ich muss ehrlich sagen: Wenn ich das Spiel betrachte, war der Sieg von Offenbach verdient. Sie haben mehr Willen gezeigt, dieses Spiel zu gewinnen. Wir haben uns vom Gegentreffer nicht mehr erholt. Uns haben heute die Mittel gefehlt, den Gegner in die Knie zu zwingen."

19.12.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
 

Schlagzeilen

   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
29.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 18:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 19:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 20:15 - -:- (-:-)
 
29.07. 20:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 22:30 - -:- (-:-)
 
30.07. 02:15 - -:- (-:-)
 

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Nelson Valdez bei der SGE von: Gott_des_Forums - 29.07.14, 13:52 - 0 mal gelesen
Re (6): ... wo urlaube? von: aka1311 - 29.07.14, 13:34 - 10 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
15:00 SDTV River Plate - Quilmes
 
16:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -