Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.08.2012, 23:33

Stimmen zu den DFB-Pokalspielen

Härtel: "Heute hat alles zusammengepasst"

So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ...

- Anzeige -

Trainer Ralf Aussem (Alemannia Aachen): "Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen, wir haben einen richtigen Pokalfight abgeliefert. Bis zur 70. Minute haben wir das Spiel mehr als offen gestaltet. Dann hat die individuelle Klasse den Unterschied ausgemacht. Ich bin sehr zufrieden, auch wenn das Ergebnis negativ ist. Wir können erhobenen Hauptes nach Hause gehen."

Spielbericht

Trainer Lucien Favre (Borussia Mönchengladbach): "Das erste Spiel ist nie einfach. Aachen hat gut gespielt, war gut organisiert, sehr kompakt. Wichtig war, dass wir in Führung gegangen sind. Das 2:0 ist aber zu spät gefallen."


Trainer Frank Rohde (SV Falkensee-Finkenkrug): "Für uns war das ein Top-Ereignis. Jetzt ist erst dem einen oder anderen bewusst geworden, was in der letzten Zeit bei uns abgelaufen ist. Den Stuttgartern zuzugucken, hat richtig Spaß gemacht. Das war alles in allem vor einer fantastischen Kulisse ein tolles Erlebnis."

Trainer Bruno Labbadia (VfB Stuttgart): "Wir sind hochkonzentriert zur Sache gegangen und haben Ball und Gegner laufen lassen. Das einzige Manko war, dass wir zu viele Torchancen ausgelassen haben. Wir haben die Pflichtaufgabe ordentlich bewältigt und hoffen mit dieser Leidenschaft auch die Hauptrunde der Europa League mit Siegen über Dynamo Moskau zu erreichen."


Trainer Petrik Sander (Carl Zeiss Jena): "Wir waren in der ersten Halbzeit zu mutlos und zu ängstlich. Einige unserer Spieler sind an ihre Grenzen gestoßen. Insgesamt muss man sich anders verkaufen, wenn man schon mal die Chance hat, gegen einen Bundesligisten zu spielen. Das Spiel war nach dem Tor in der dritten Minute gelaufen, das war ein ganz schöner Nackenschlag."

Spielbericht

Trainer Sascha Lewandowski (Bayer Leverkusen): "Wir haben sehr konzentriert angefangen, genau so hatten wir uns die ersten 30 Minuten vorgestellt. Allerdings haben wir es danach verpasst, schnell das dritte Tor nachzulegen. Wir werden uns jetzt auf das erste Bundesligaspiel gegen Frankfurt konzentrieren, denn dort warten ganz andere Kaliber auf uns."


Trainer Jens Härtel (Berliner AK): "Heute hat alles zusammengepasst. Meine Mannschaft kann feiern. Ich werde aber nicht mitfeiern. Wenn der Trainer dabei ist, dann wird das aber auch nicht so lustig. Ich will nicht die Spaßbremse spielen. Das war heute ein Fest, aber Brot und Butter gibt es in der Meisterschaft."

Trainer Markus Babbel (1899 Hoffenheim): "Meine Mannschaft hat kollektiv versagt, wir können nicht so einfach zur Tagesordnung übergehen. Wir haben unsere Fans maßlos enttäuscht. Was mich besonders geärgert hat war, dass sich die Mannschaft hat nach dem 0:1 hängenlassen, keine Einstellung gezeigt und sich gegenseitig angemault hat. Man darf hinfallen, aber jetzt müssen sie wieder aufstehen. Das will ich im nächsten Spiel sehen."


Trainer Peter Moussalli (FC Oberneuland): "Im Großen und Ganzen bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Wir wollten allerdings unbedingt wenigstens ein Tor schießen, das ist uns leider nicht gelungen. 0:3 ist ein insgesamt ordentliches Ergebnis. Gegen Dortmund sind schon ganz andere Mannschaften unter die Räder gekommen."

Trainer Jürgen Klopp (Borussia Dortmund): "Die große Wärme war für unser Spiel natürlich nicht so hilfreich. Unter dem Strich allerdings ging die Leistung in Ordnung. Bei schwierigen Bedingungen hat sich die Mannschaft hoch seriös verhalten."


Trainer Arie van Lent (Kickers Offenbach): "Das war ein schöner Abend, der mir sehr gut tut. Das war eine richtig gute Leistung und so auch ein verdienter Sieg."

Spielbericht

Trainer Mike Büskens (Greuther Fürth): "Es war das erwartet schwere Spiel. Wir waren vom Kopf her heute oft zu langsam. Wir hatten einige Fehler im Spielaufbau und haben so etwas die Kontrolle verloren. Jetzt müssen wir die Eindrücke erst einmal sacken lassen."


18.08.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
13.10.14
Mittelfeld

Mainz: Rukavytsyas Vertrag aufgelöst

 
25.09.14
Torwart

Ex-Nationaltorhüter kommt als Back-Up für Wiedwald

 
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
1 von 62
- Anzeige -
 

Schlagzeilen

   

Livescores Live

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Xabi Alonso überzeugt auf Anhieb

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Galatasaray-Dortmund 0:4! von: spruchband - 23.10.14, 19:26 - 2 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:45 SP1 Süper Lig - Die Highlights der türkischen Liga
 
20:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
20:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
20:00 EURO Kampfsport
 
20:30 KAB ran - UEFA Europa League
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -