Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hertha BSC

Hertha BSC


EINTRACHT BRAUNSCHWEIG
HERTHA BSC
15.
30.
45.


60.
75.
90.










Spielereignisse

       
20:22 Uhr
1:2
Schluss in Braunschweig. Hertha BSC tut sich lange schwer, kann den zwischenzeitlichen Ausgleich des BTSV aber direkt kontern und zieht in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. Es ist der erste Erfolg für Hertha gegen Braunschweig im dritten Pokal-Anlauf.
 
20:21 Uhr
1:2
Schlusspfiff
 
20:21 Uhr
90. + 3 Min.
1:2
Spielerwechsel: Dardai für Mittelstädt (Hertha BSC)
Dardai dreht an der Uhr - und wechselt Sohn Palko ein.
Mittelstädt
Ballkontakte:
49
Passquote:
62%
alle Daten
 
20:20 Uhr
90. + 3 Min.
1:2
Und Engelhardt verpasst nur knapp. Dahinter steht Köpke, der den Ball gefährlich aufs eigene Tor bringt. Jarstein hat den Ball aber sicher.
 
20:20 Uhr
90. + 2 Min.
1:2
Noch einmal Ecke für Braunschweig. Auch Engelhardt ist jetzt mit vorne.
 
20:19 Uhr
90. + 2 Min.
1:2
Rekik köpft einen Einwurf von Bulut zur nächsten Ecke. Die bringt nichts ein.
 
20:17 Uhr
90. Min.
1:2
Spielerwechsel: Köpke für Ibisevic (Hertha BSC)
Der Torschütze geht, Köpke kommt zu seinem Pflichtspiel-Debüt für Hertha.
Ibisevic
Ballkontakte:
31
Passquote:
89%
alle Daten
 
20:17 Uhr
89. Min.
1:2
Und natürlich wird Hofmann gesucht. Der Mittelstürmer köpft aber deutlich rechts vorbei.
 
20:16 Uhr
89. Min.
1:2
Noch einmal Ecke für Braunschweig.
 
20:15 Uhr
87. Min.
1:2
Canbaz geht links durch und gibt in die Mitte, wo Jarstein den Ball sichert. Noch hat Braunschweig nicht aufgesteckt.
 
20:12 Uhr
85. Min.
1:2
Bitter für die Eintracht! Können die Niedersachsen noch einmal ausgleichen?
 
20:11 Uhr
83. Min.
1:2
1:2 Ibisevic (83., Rechtsschuss, Jastrzembski)
Das ging schnell! Duda lupft den Ball technisch stark in den Strafraum, wo Jastrzembski durchgestartet ist. Der Youngster legt direkt quer für Ibisevic, der den Ball noch so eben erwischt und aus kurzer Distanz über die Linie grätscht.
Ibisevic
Ballkontakte:
31
Passquote:
89%
alle Daten
 
20:09 Uhr
81. Min.
1:1
1:1 Fejzullahu (81., Linksschuss, Sauerland)
Braunschweig gleicht aus - und das ist verdient! Sauerland marschiert über rechts und bedient in der Mitte Fejzullahu. Der Joker hat an der Strafraumgrenze erst etwas Probleme mit der Ballannahme, lässt dann aber Rekik ins Leere grätschen und vollendet mit links zum 1:1.
Fejzullahu
Ballkontakte:
12
Passquote:
100%
alle Daten
 
20:07 Uhr
80. Min.
0:1
Jastrzembski führt sich mit einem Sprint über links ein, findet dann aber keinen Abnehmer in der Mitte.
 
20:05 Uhr
78. Min.
0:1
Spielerwechsel: Fejzullahu für Putaro (Eintracht Braunschweig)
Nächster Wechsel von Pedersen. Geht hier noch was für den Außenseiter?
Putaro
Ballkontakte:
27
Passquote:
79%
alle Daten
 
20:02 Uhr
75. Min.
0:1
Spielerwechsel: Jastrzembski für Kalou (Hertha BSC)
Beide Trainer wechseln zum ersten Mal.
Kalou
Ballkontakte:
47
Passquote:
77%
alle Daten
 
20:02 Uhr
74. Min.
0:1
Spielerwechsel: Canbaz für Kijewski (Eintracht Braunschweig)
Kijewski
Ballkontakte:
48
Passquote:
82%
alle Daten
 
20:01 Uhr
74. Min.
0:1
Pfosten! Nach einer Flanke von Bulut rauscht Hofmann heran und kommt am kurzen Pfosten mit dem langen Bein vor Rekik an den Ball. Das Spielgerät prallt gegen das Aluminium, da hat nicht viel gefehlt!
 
20:00 Uhr
73. Min.
0:1
Das Spiel legt derzeit eine Pause ein, auch Braunschweigs Angriffe wirken derzeit nicht mehr so zielgerichtet.
 
19:58 Uhr
70. Min.
0:1
Gelbe Karte: Sauerland (Eintracht Braunschweig)
Sauerland verliert den Ball an der Seitenlinie an Plattenhardt und muss die Situation mit einem taktischen Foul ausbügeln.
Sauerland
Ballkontakte:
65
Passquote:
84%
alle Daten
 
19:56 Uhr
69. Min.
0:1
Gelbe Karte: Burmeister (Eintracht Braunschweig)
Braunschweigs Kapitän rauscht im Mittelfeld rustikal in Ibisevic hinein. Klarer Fall: Gelb.
Burmeister
Ballkontakte:
66
Passquote:
88%
alle Daten
 
19:55 Uhr
67. Min.
0:1
Schöner Ball in den Strafraum auf Kalou, doch der Ivorer kann den Ball nicht ganz kontrollieren.
 
19:54 Uhr
67. Min.
0:1
Hertha agiert hier erstaunlich passiv und überlässt dem Drittligisten im zweiten Durchgang häufig den Ball.
 
19:51 Uhr
63. Min.
0:1
Und Bulut feuert ein ganz schönes Geschoss ab! Stark aber auch von Jarstein, der diesen Distanzhammer aufs rechte Eck nicht abprallen lässt, sondern sogar festhält. Das war nicht einfach.
 
19:50 Uhr
62. Min.
0:1
Freistoß für Braunschweig nach Foul von Rekik an Thorsen. Der Ball liegt halblinks versetzt knapp 30 Meter vor dem Hertha-Tor.
 
19:46 Uhr
58. Min.
0:1
Schöner Angriff der Hertha. Duda schlägt den Ball auf rechts, wo Lazaro per Direktabnahme versucht, Ibisevic in der Mitte zu bedienen. Die Hereingabe gerät ein Stück zu weit, aber dennoch nicht ungefährlich.
 
19:44 Uhr
56. Min.
0:1
Thorsen versucht es aus zentraler Position mit einem Distanzschuss. Deutlich links vorbei. Dennoch: Braunschweig traut sich jetzt etwas.
 
19:41 Uhr
54. Min.
0:1
Gelbe Karte: Lazaro (Hertha BSC)
Der Österreicher hält Amundsen an der Seitenlinie fest.
Lazaro
Ballkontakte:
71
Passquote:
83%
alle Daten
 
19:40 Uhr
53. Min.
0:1
Das Spiel nimmt an Fahrt auf. Amundsen flankt weit aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, wo der aufgerückte Valsvik nur knapp verpasst.
 
19:39 Uhr
51. Min.
0:1
Großchance jetzt auf der anderen Seite. Im Anschluss an eine Ecke kommt Amundsen links an den Ball und flankt gefühlvoll an den zweiten Pfosten, wo Hofmann zum Kopfball kommt. Torunarigha steht genau richtig und verhindert den Einschlag.
 
19:37 Uhr
50. Min.
0:1
Aber der anschließende Einwurf wird wieder gefährlich. Plattenhardt schleudert den Ball von links an den Fünfmeterraum, wo sich Ibisevic im Kopfballduell mit Burmeister durchsetzt und aufs kurze Eck köpft. Engelhardt ist mit einer Hand zur Stelle und rettet zur Ecke. Die bringt dann nichts ein.
 
19:37 Uhr
49. Min.
0:1
Hofmann ist mit hinten und klärt die Ecke im eigenen Fünfmeterraum per Kopf.
 
19:36 Uhr
49. Min.
0:1
Erste Ecke des zweiten Durchgangs für die Hertha.
 
19:35 Uhr
47. Min.
0:1
Der zweite Durchgang startet mit einer guten Möglichkeit für die Löwen. Thorsen verlängert einen Bulut-Freistoß von der linken Seite per Kopf nur knapp über das Tor.
 
19:33 Uhr
0:1
Anpfiff 2. Halbzeit
 
19:31 Uhr
0:1
Zur Pause ein Blick auf die LIVE!-Daten. Hertha BSC liegt mit 68 Prozent Ballbesitz und 57 Prozent gewonnener Zweikämpfe deutlich vorne. Ganz so eindeutig stellt sich die Partie bislang aber noch nicht dar. Aber: Auch Braunschweig wurde offensiv nur selten gefährlich.
 
19:16 Uhr
0:1
Noch wenig los in Braunschweig. Eine sehr zähe Partie aus Sicht der Berliner, die lange Zeit überhaupt nicht ins Offensivspiel fanden. Klares Highlight der ersten 45 Minuten: Der herrliche Distanztreffer von Plattenhardt aus der 38. Minute, der bislang den Unterschied macht.
 
19:16 Uhr
0:1
Abpfiff 1. Halbzeit
 
19:09 Uhr
40. Min.
0:1
Auf der Gegenseite zieht Hofmann von der Strafraumgrenze ab - deutlich drüber.
 
19:07 Uhr
38. Min.
0:1
0:1 Plattenhardt (38., Linksschuss)
Ein Riesentor des Nationalspielers! Lazaro tritt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum. Engelhardt fliegt heran und klärt mit einer Faust - aber genau zu Plattenhardt, der aus gut 25 Metern volles Risiko geht und den Ball perfekt trifft. Der Volleyschuss des Linksverteidigers schlägt im rechten Eck ein. Das war eine Bewerbung für das Tor des Monats.
Plattenhardt
Ballkontakte:
64
Passquote:
75%
alle Daten
 
19:04 Uhr
35. Min.
0:0
Hertha wird nun etwas stärker. Maier chippt den Ball mit viel Gefühl aus dem Mittelfeld in den Lauf von Mittelstädt, der das Spielgerät aber nicht mehr richtig kontrolliert bekommt und im Fallen deutlich drüber schießt.
 
19:03 Uhr
34. Min.
0:0
Aber Plattenhardt darf nicht. Stattdessen hebt Kalou den Ball in die Arme von Engelhardt - völlig ungefährlich.
 
19:02 Uhr
33. Min.
0:0
Gute Freistoßmöglichkeit nun für den Bundesligisten. Putaro legt Duda gut 20 Meter vor dem eigenen Tor. Der Ball liegt in halbrechter Position. Das könnte etwas für Plattenhardt sein.
 
19:01 Uhr
31. Min.
0:0
Jetzt kommt auch die Hertha gefährlich vors Tor. Kalou bedient rechts Lazaro. Der Österreicher schlägt die Flanke von rechts scharf auf den Kopf von Ibisevic, der aus zentraler Position über das Tor von Engelhardt köpft. Dennoch: Das war nicht ungefährlich.
 
18:58 Uhr
29. Min.
0:0
Der wohl beste Angriff der Partie bislang - erneut für Braunschweig. Über rechts läuft der Ball, die Flanke von Sauerland landet dann bei Hofmann, der den Ball mit dem Rücken zum Tor annimmt, sich um die eigene Achse dreht und abzieht. Rekik wirft sich in den Ball und klärt zur Ecke. Die bringt keine Gefahr.
 
18:56 Uhr
27. Min.
0:0
Nach wie vor warten wir auf den ersten Torschuss von Hertha BSC. Die Hauptstädter haben große Probleme, Tempo in ihre Angriffe zu bringen.
 
18:55 Uhr
26. Min.
0:0
Putaro mit einem weiteren Abschluss. Der 21-Jährige zieht kurz vor dem Strafraum aus der Drehung ab, setzt die Kugel aber deutlich über den Kasten.
 
18:51 Uhr
22. Min.
0:0
Gelbe Karte: Duda (Hertha BSC)
Der Slowake unterbindet einen Braunschweiger Konter mit einem taktischen Foul an Putaro.
Duda
Ballkontakte:
80
Passquote:
87%
alle Daten
 
18:50 Uhr
21. Min.
0:0
Der erste Abschluss der Partie gehört den Gastgebern. Thorsen versucht es aus zentraler Position mit einem Flachschuss aus der Distanz. Der Ball streicht rund einen halben Meter links vorbei.
 
18:46 Uhr
16. Min.
0:0
Nach wie vor keine Torgefahr auf beiden Seiten, auch den Berlinern unterlaufen bislang einige Unzulänglichkeiten.
 
18:42 Uhr
13. Min.
0:0
Die erste Ecke der Partie bekommt Braunschweig zugesprochen. Der Versuch bleibt aber folgenlos.
 
18:40 Uhr
11. Min.
0:0
Die Eintracht agiert im Gegensatz zur 3. Liga heute im 4-4-2, Hertha versucht es auch mit einem neuen System. Die Hauptstädter beginnen im 3-4-3, bei Braunschweiger Ballbesitz ziehen sich Plattenhardt und Lazaro zurück, die Dreier- wird zur Fünferkette.
 
18:36 Uhr
7. Min.
0:0
Lazaro mit dem ersten Versuch eines Passes in den Strafraum, aber die Abstimmung mit Kalou stimmt nicht. Abstoß.
 
18:34 Uhr
5. Min.
0:0
Gemächlicher Auftakt in die Partie. Hertha versucht, erst einmal Struktur ins Spiel zu bringen und verzichtet auf Tempoverschärfungen.
 
18:31 Uhr
2. Min.
0:0
Kaum ist die Partie angepfiffen, unterbricht Winkmann sie auch schon wieder. Im Berliner Block wurde Pyrotechnik gezündet, es raucht mächtig. Nach kurzer Unterbrechung geht es aber weiter.
 
18:30 Uhr
1. Min.
0:0
Schiedsrichter Guido Winkmann pfeift an, die Partie läuft.
 
18:30 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:28 Uhr
Heute steht das vierte Duell zwischen Braunschweig und Hertha BSC im DFB-Pokal an. Bislang hieß der Sieger in allen drei Duellen Eintracht Braunschweig. Zuletzt trafen die Teams im September 2004 aufeinander, der Drittligist Braunschweig warf damals überraschend den Bundesligisten aus der Hauptstadt aus dem Wettbewerb. Wiederholt sich Geschichte heute?
 
18:22 Uhr
Dennoch stellt sich die Frage: Wo steht Hertha BSC? Die Hauptstädter bestreiten heute ihr erstes Pflichtspiel. "Von der Papierform sind wir Favorit. Aber wir wissen, dass die erste Pokalrunde immer ein Fight ist. Deshalb müssen wir voll dagegen halten", so Trainer Pal Dardai vor der Partie.
 
18:15 Uhr
Dafür auffällig: Die Hertha verfolgt das "Jugend forscht"-Prinzip. In Torunarigha, Maier und Mittelstädt stehen heute gleich drei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in der Startelf. Hinzu kommen Dardai und Jastrzembski, die zunächst auf der Bank Platz nehmen.
 
18:09 Uhr
Auf Seiten der Hertha gibt es kaum Überraschungen, kein Neuzugang hat es in die Startaufstellung geschafft, Klünter und Köpke sitzen nur auf der Bank. Auch Marko Grujic, dessen Leihe aus Liverpool gestern über die Bühne ging, steht noch nicht im Kader.
 
18:04 Uhr
Im Vergleich zum spektakulären 3:3 bei Wehen Wiesbaden am Wochenende wechselt Pedersen in seiner Startelf auf zwei Positionen. Für Tingager (Aufbautraining) und Fürstner (Gelb-Rot-Sperre aus der Vorsaison) beginnen Burmeister und Putaro.
 
18:00 Uhr
Gegen den Bundesligisten sei es wichtig, "das Tempo über 90 Minuten mitzugehen", so Pedersen. Zumindest die Motivationsfrage sei aber kein Problem: "Die Jungs haben alle richtig Bock."
 
17:53 Uhr
"Wir sind alle sehr gespannt auf das Spiel", freut sich Braunschweig-Coach Henrik Pedersen auf die Partie. Der Saisonstart seines Teams nach dem Zweitliga-Abstieg verlief schleppend: Nach vier Spieltagen wartet das Team noch immer auf den ersten Sieg in der Liga.
 
17:46 Uhr
3. Liga gegen Bundesliga am Montagabend: Eintracht Braunschweig empfängt um 18.30 Uhr Hertha BSC.
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Eintracht Braunschweig
Aufstellung:
Sauerland    
Burmeister        
Kijewski    
Putaro    

Einwechslungen:
74. Canbaz für Kijewski
78. Fejzullahu     für Putaro

Trainer:
Pedersen
Hertha BSC
Aufstellung:
Stark
Rekik
Lazaro    
Maier
Duda    
Plattenhardt    
Kalou    
Mittelstädt    
Ibisevic            

Einwechslungen:
75. Jastrzembski für Kalou
90. Köpke für Ibisevic
90. + 3 Dardai für Mittelstädt

Trainer:
Dardai

Spielinfo

Anstoß:
20.08.2018 18:30 Uhr
Stadion:
Eintracht-Stadion, Braunschweig
Zuschauer:
16710
Schiedsrichter:
Guido Winkmann (Kerken)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine