Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SSV Jeddeloh II

SSV Jeddeloh II

2
:
5

Halbzeitstand
0:3
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


SSV JEDDELOH II
1. FC HEIDENHEIM
15.
30.
45.




60.
75.
90.












Spielereignisse

       
17:22 Uhr
2:5
Auch wenn es am Ende nochmal kurz hektisch wurde, hat Heidenheim hier völlig verdient die 2. Runde erreicht. Der Zweitligist nahm den Kampf gegen Jeddeloh II an und ließ trotz deutlicher Führung nur kurz nach.
 
17:22 Uhr
2:5
Schlusspfiff
 
17:20 Uhr
90. + 2 Min.
2:5
2:5 Lankford (90. + 2, Linksschuss, Pat. Schmidt)
Das war's. Lankford schließt einen Konter zum 5:2-Erfolg ab.
Lankford
Ballkontakte:
7
Passquote:
100%
alle Daten
 
17:18 Uhr
90. Min.
2:4
Es werden drei Minuten nachgespielt...
 
17:17 Uhr
89. Min.
2:4
Gelbe Karte: Lindemann (SSV Jeddeloh II)
Lindemann
Ballkontakte:
64
Passquote:
62%
alle Daten
 
17:16 Uhr
89. Min.
2:4
Gelbe Karte: Skarke (1. FC Heidenheim)
Skarke
Ballkontakte:
7
Passquote:
80%
alle Daten
 
17:15 Uhr
87. Min.
2:4
Heidenheim hat jetzt wieder etwas Ruhe in die Partie gebracht.
 
17:14 Uhr
86. Min.
2:4
Aus dem linken Halbfeld schlägt Pusch einen Freistoß in den Sechzehner, aber Freund wie Feind rutschen vorbei...
 
17:09 Uhr
81. Min.
2:4
Spielerwechsel: N. Laabs für von Aschwege (SSV Jeddeloh II)
von Aschwege
Ballkontakte:
37
Passquote:
64%
alle Daten
 
17:07 Uhr
79. Min.
2:4
2:4 Tönnies (79., Linksschuss, Bennert)
Wird es jetzt doch nochmal spannend und hektisch? Tönnies kommt im Strafraum nach einem schönen Angriff über die linke Seite aus kurzer Distanz zum Torschuss und verkürzt auf 2:4.
Tönnies
Ballkontakte:
41
Passquote:
52%
alle Daten
 
17:04 Uhr
76. Min.
1:4
1:4 Lindemann (76., Foulelfmeter, Linksschuss, Istefo)
Lindemann tritt an und verwandelt ohne Probleme halbhoch in die rechte Ecke.
Lindemann
Ballkontakte:
64
Passquote:
62%
alle Daten
 
17:04 Uhr
76. Min.
0:4
Foulelfmeter für SSV Jeddeloh II (Feick an Istefo)
Feick trifft Istefo beim Versuch den Ball wegzuschlagen.
 
17:03 Uhr
75. Min.
0:4
Ballbesitz, Torschüsse, Zweikampfquote, Passquote - Heidenheim liegt in allen relevanten Statistiken vorn.
 
17:02 Uhr
74. Min.
0:4
So langsam scheinen auch die Kräfte bei den Gastgebern zu schwinden. Der FCH hat jedenfalls wenig Mühe, die Ammerländer vom Tor fernzuhalten.
 
17:01 Uhr
73. Min.
0:4
Pusch bringt den Eckstoß rein, doch Jeddeloh kann sich befreien.
 
17:00 Uhr
72. Min.
0:4
Andrich fasst sich ein Herz und zieht aus der zweiten Reihe ab. Meyer lenkt zur Ecke ab.
 
16:58 Uhr
70. Min.
0:4
Freistoß für Jeddeloh! Doch Lindemann schießt aus guter Position aus gut 20 Metern nur in die Mauer.
 
16:58 Uhr
70. Min.
0:4
Spielerwechsel: Lankford für Glatzel (1. FC Heidenheim)
Glatzel
Ballkontakte:
20
Passquote:
83%
alle Daten
 
16:58 Uhr
69. Min.
0:4
Spielerwechsel: Istefo für Ghawilu (SSV Jeddeloh II)
Ghawilu
Ballkontakte:
18
Passquote:
80%
alle Daten
 
16:55 Uhr
67. Min.
0:4
Heidenheim lässt hier nicht locker und so setzt sich einfach die individuelle Klasse am Ende auch durch.
 
16:50 Uhr
62. Min.
0:4
Spielerwechsel: Pat. Schmidt für Griesbeck (1. FC Heidenheim)
Griesbeck
Ballkontakte:
35
Passquote:
77%
alle Daten
 
16:44 Uhr
56. Min.
0:4
0:4 Glatzel (56., Kopfball, Feick)
Nach einer Ecke sorgt Glatzel per Kopf für die Entscheidung.
Glatzel
Ballkontakte:
20
Passquote:
83%
alle Daten
 
16:44 Uhr
56. Min.
0:3
Spielerwechsel: Skarke für Schnatterer (1. FC Heidenheim)
Schnatterer
Ballkontakte:
42
Passquote:
67%
alle Daten
 
16:42 Uhr
54. Min.
0:3
Nach einer Ecke von Schnatterer köpft Mainka nur um Zentimeter am Pfosten vorbei.
 
16:39 Uhr
51. Min.
0:3
Und da klingelt es schon wieder. Aber Glatzel stand wohl einen Hauch im Abseits und so bleibt es beim 3:0.
 
16:38 Uhr
50. Min.
0:3
Zwei Eckstöße von Schnatterer bringen indes keine Gefahr für den Viertligisten.
 
16:37 Uhr
49. Min.
0:3
Das könnte bitter werden für Jeddeloh, denn der FCH ist weiter im Vorwärtsgang. Im letzten Moment wird ein Schuss von Pusch im Strafraum geblockt.
 
16:36 Uhr
48. Min.
0:3
Schnatterer legt vor dem Sechzehner in die Mitte für Multhaup auf. Doch der schießt in Rücklage aus 18 Metern weit am Tor vorbei.
 
16:35 Uhr
46. Min.
0:3
Spielerwechsel: Gottschling für Fredehorst (SSV Jeddeloh II)
Fredehorst
Ballkontakte:
14
Passquote:
70%
alle Daten
 
16:34 Uhr
0:3
Anpfiff 2. Halbzeit
 
16:19 Uhr
0:3
Souveräne Vorstellung des Zweitligisten! Heidenheim führt verdient gegen Jeddeloh II. Die Schwaben waren in den Zweikämpfen präsent und spielerisch deutlich überlegen, was sich in dem 3:0 deutlich niederschlägt.
 
16:18 Uhr
0:3
Abpfiff 1. Halbzeit
 
16:15 Uhr
45. + 1 Min.
0:3
Gelbe Karte: Schaffer (SSV Jeddeloh II)
Schaffer geht sehr rüde in den Zweikampf mit Griesbeck und sieht völlig zurecht die Gelbe Karte.
Schaffer
Ballkontakte:
24
Passquote:
67%
alle Daten
 
16:12 Uhr
43. Min.
0:3
Das ist jetzt doch ziemlich deutlich hier in Oldenburg. Kann der Regionalligist nochmal zurückkommen? Derzeit sieht es nicht so aus.
 
16:09 Uhr
39. Min.
0:3
0:3 Pusch (39., Linksschuss, Multhaup)
Aus 20 Metern traut sich Pusch einfach mal und zieht ab. Sein Flachschuss schlägt platziert in der rechten Ecke ein.
Pusch
Ballkontakte:
39
Passquote:
86%
alle Daten
 
16:01 Uhr
32. Min.
0:2
0:2 Pusch (32., Linksschuss, Glatzel)
Der FCH treibt den Ball in die Spitze. Der Ball in den Sechzehner wird von einem Jeddeloher abgefälscht und landet letztlich bei Glatzel, der Pusch ins Spiel bringt. Aus acht Metern schließt er souverän zum 2:0 ab.
Pusch
Ballkontakte:
39
Passquote:
86%
alle Daten
 
16:00 Uhr
30. Min.
0:1
Griesbeck legt im Strafraum für Schnatterer ab. Aus kurzer Distanz zieht er direkt ab, aber Keeper Meyer ist zur Stelle und pariert.
 
15:58 Uhr
29. Min.
0:1
Die Partie bietet bisher gute Unterhaltung und Jeddeloh spielt hier munter mit, auch wenn der Zweitligist die Pace vorgibt und deutlich mehr Ballbesitz hat.
 
15:56 Uhr
27. Min.
0:1
Und da ist tatsächlich die Chance zum Ausgleich: Lindemann schlägt einen Freistoß hoch in den Sechzehner und der Ball landet letztlich bei Wegener. Sein Kopfball aus kurzer Distanz hat aber zu wenig Druck und Keeper Müller klärt auf der Linie.
 
15:52 Uhr
23. Min.
0:1
0:1 Griesbeck (23., Rechtsschuss, Glatzel)
Schöner Angriff vom FCH: Glatzel legt im Strafraum für Griesbeck auf, der aus rund elf Metern in halbrechter Position ins lange Eck abzieht. Keeper Meyer hat keine Abwehrchance.
Griesbeck
Ballkontakte:
35
Passquote:
77%
alle Daten
 
15:49 Uhr
20. Min.
0:0
Schnatterer bringt eine Ecke rein. Der Ball rutscht an allen vorbei und von hinten kommt Multhaup zum Abschluss. Das Leder geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Guter Schuss.
 
15:47 Uhr
17. Min.
0:0
Wieder geht Lindemann zur Eckfahne, diesmal landet seine Hereingabe im Außennetz.
 
15:46 Uhr
17. Min.
0:0
Ecke Nr. 1 bringt eine weitere Ecke ein...
 
15:46 Uhr
16. Min.
0:0
Lindemann kommt über die linke Seite und lässt nicht locker, setzt immer wieder nach und holt eine Ecke raus.
 
15:44 Uhr
15. Min.
0:0
Von diesem körperlosen Zweikampf mal abgesehen, geht es in dieser Anfangsphase recht hart zur Sache. Grießbeck und Schnatterer mussten schon einstecken. Theuerkauf mischt übrigens wieder mit.
 
15:43 Uhr
14. Min.
0:0
Bennert kommt im Strafraum zu Fall und hätte gerne einen Elfmeter gezogen. Doch Mainka berührt ihn nicht.
 
15:41 Uhr
12. Min.
0:0
Im Doppelpass mit Glatzel spielt sich Schnatterer über halbrechts in den Sechzehner. Aus recht Spitzem Winkel setzt er zum Torschuss an und zielt am langen Ecke vorbei. Da wäre ein Pass womöglich besser gewesen...
 
15:40 Uhr
11. Min.
0:0
Von rechts wirft Strauß einen Einwurf bis in den Fünfer, aber Jeddeloh passt hinten auf und bringt die Kugel schnell aus der Gefahrenzone.
 
15:39 Uhr
9. Min.
0:0
Heidenheim ist um die Spielkontrolle bemüht und Jeddeloh setzt auf schnelles Umschaltspiel, was gleich zu sehen ist. Da müssen die Schwaben aufpassen.
 
15:37 Uhr
7. Min.
0:0
Fredehorst spielt weiter. Theuerkauf wird weiterhin behandelt.
 
15:36 Uhr
7. Min.
0:0
Nach längerer Behandlung stehen jetzt beide Spieler zumindest wieder.
 
15:35 Uhr
6. Min.
0:0
Die Partie muss unterbrochen werden, weil im Mittelfeld Theuerkauf und Fredehorst zusammengerauscht sind.
 
15:34 Uhr
4. Min.
0:0
Schnatter bringt einen Eckball von der linekn Seite vors Tor. Allerdings findet sich in der Zentrale kein Mitspieler, der den Ball verwertet.
 
15:30 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
15:24 Uhr
Michael Bacher ist Schiedsrichter der Partie. Der Videobeweis kommt übrigens nicht zum Einsatz. Im Falle einer Verlängerung wäre, wie schon zuletzt praktiziert, eine vierte Auswechslung erlaubt.
 
15:11 Uhr
"Wir wollen logischerweise in die nächste Runde einziehen, aber ändern in der Vorbereitung nicht viel. Wir gehen das sehr seriös und professionell an, wie bei einem Meisterschaftsspiel“, unterstrich FCH-Coach Schmidt.
 
14:52 Uhr
Auch bei den Gästen von der Schwäbischen Alb gibt es vier Veränderungen nach dem Remis in Kiel (1:1): Busch, Dorsch, Dovedan und Lankford werden von Andrich, Multhaup, Pusch und Strauß ersetzt.
 
14:51 Uhr
Jeddelohs Coach Key Riebau nimmt vor dem "Spiel des Jahres" vier Veränderungen im Vergleich zum jüngsten 1:1 gegen Luop Martini Wolfsburg vor: Torhüter Christian Meyer kommt wieder für Felix Bohe zwischen die Pfosten. Außerdem ersetzen Hahn, Samide und Ghawilu Gnerlich, Kaiser und Istefo.
 
14:47 Uhr
Jetzt geht es also im DFB-Pokal gegen Heidenheim. Die Schwaben sind letztes Jahr im Achtelfinale erst nach Verlängerung am späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt gescheitert. Die ersten beiden Pflichtspiele endeten für den FCH gegen Bielefeld und in Kiel jeweils mit einem 1:1.
 
14:28 Uhr
Der kleine SSV Jeddeloh II hat einen märchenhaften Aufstieg hinter sich, kämpfte sich in den letzten 15 Jahren mit sechs Aufstiegen von der Kreisklasse bis in die Regionalliga und darf jetzt erstmals auch im DFB-Pokal antreten.
 
14:11 Uhr
Die II im Namen steht übrigens keineswegs für die zweite Mannschaft, sondern ist lediglich die Ortsbezeichung. Jeddeloh I gibt es ebenfalls und ist die ältere Siedlung. Und sportlich? Die Klasse wurde in der vergangenen Saison in der Regionalliga problemlos gehalten.
 
13:58 Uhr
Allerdings ist das Stadion im eigenen Dorf, das nur rund 1300 Einwohner zählt, natürlich zu klein. Deshalb weicht der Viertligist heute ins 20 Kilometer entfernte Marschwegstadion in Oldenburg aus.
 
13:57 Uhr
Willkommen zum "Spiel des Jahres"! So kündigt zumindest der SSV Jeddeloh II das Pokalspiel gegen den 1. FC Heidenheim an.
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SSV Jeddeloh II
Aufstellung:
von Aschwege    
Hahn
Tönnies    
Samide    
Lindemann        
Schaffer    
Ghawilu    
Fredehorst    

Einwechslungen:
46. Gottschling für Fredehorst
69. Istefo für Ghawilu
81. N. Laabs für von Aschwege

Trainer:
Riebau
1. FC Heidenheim
Aufstellung:
Feick
Griesbeck        
Pusch        
Schnatterer        
Glatzel        

Einwechslungen:
56. Skarke     für Schnatterer
62. Pat. Schmidt für Griesbeck
70. Lankford     für Glatzel

Trainer:
Schmidt

Spielinfo

Anstoß:
19.08.2018 15:30 Uhr
Stadion:
Stadion am Marschweg, Oldenburg
Zuschauer:
4508
Schiedsrichter:
Michael Bacher (Amerang-Kirchensur)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine