Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

3
:
2

nach Verlängerung
1:1 (1:0)
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Fr. 17.08.2018 20:45, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   FC St. Pauli
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Kyereh & Co. schießen den KSC ab
Der SV Wehen Wiesbaden entführte dank einer starken Offensivleistung drei Punkte aus Karlsruhe und zog dadurch am heutigen Gegner in der Tabelle vorbei. Kyereh glänzte dabei mit einem Dreierpack. ... [weiter]
 
Wehen Wiesbaden steht im Halbfinale
Der SV Wehen Wiesbaden löst durch einen 6:0-Sieg beim Fünftligisten Hessen Kassel das Halbfinalticket im hessischen Landespokal. Beim Kantersieg des SVWW trug sich Stürmer Manuel Schäffler zweimal in die Torschützenliste ein. ... [weiter]
 
Zahl der Verletzten im Stadion leicht zurückgegangen
Etwas weniger Verletzte, mehr freiheitsentziehende oder -beschränkende Maßnahmen - der Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) zur Saison 2017/18 zeichnet kein einheitliches Bild der Sicherheitslage in deutschen Stadien, spricht aber bei "Sicherheitsstörungen und gewalttätigem Verhalten im Zusammenhang mit Fußballveranstaltungen" von einem "saisonbedingt schwankenden, jedoch insgesamt weiterhin hohen Niveau". ... [weiter]
 
SVWW und der
Nach sechs Spieltagen lag Wehen Wiesbaden auf einem Abstiegsplatz, doch seitdem hat das Team von Rüdiger Rehm die Kurve gekriegt. Das 2:0 gegen den Halleschen FC war der vierte Dreier aus den letzten fünf Partien, entsprechend zufrieden zeigten sich der SVWW-Trainer und auch Torschütze Daniel-Kofi Kyereh im Anschluss an den Sieg. Indes wurde die Sperre von Stephan Andrist festgelegt. ... [weiter]
 
SVWW tut sich bei 2:0 trotz langer Überzahl schwer
Mit 2:0 besiegte der SV Wehen Wiesbaden den Halleschen FC am Sonntagnachmittag. Nach früher Überzahl und dem schnellen Führungstreffer deutete vieles auf eine klare Angelegenheit hin. Doch Wehen tat sich schwer und agierte passiv, sodass es bis zur 89. Minute dauerte, ehe die Entscheidung fiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

Joker Allagui köpft St. Pauli auf Rang drei
Der MSV Duisburg hat zur Heimpremiere von Trainer Torsten Lieberknecht im fünften Heimspiel zum fünften Mal verloren. In einer über weite Strecken chancenarmen Partie setzte es gegen den FC St. Pauli eine 0:1-Niederlage. Die Hamburger durften hingegen über das goldene Händchen von Trainer Markus Kauczinski jubeln und sprangen mit dem Sieg am HSV vorbei auf Rang drei. ... [weiter]
 
St. Paulis Coach Kauczinski:
Drei Siege und ein Remis haben den FC St. Pauli ins Vorderfeld des Tableaus gespült. Das Formbarometer stimmt - und mit einem weiteren Dreier am Montagabend beim MSV Duisburg (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wäre zumindest der Sprung auf Platz drei perfekt. Doch Vorsicht: Der Trainerwechsel hat den Zebras neues Leben eingehaucht. ... [weiter]
 
FCSP verlängert mit Talent Becker
Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Talent Finn Ole Becker bis 2022 verlängert. Der 19-jährige offensive Mittelfeldmann ist seit 2011 beim Kiez-Klub. "Finn Ole zählt zu den absoluten Top-Talenten in unserem NLZ. Wir sind überzeugt, dass er seinen Weg bei uns gehen wird, daher war es für uns die logische Konsequenz langfristig mit ihm arbeiten zu wollen", begründet FCSP-Sportchef Uwe Stöver die langfristige Verlängerung. Becker wartet noch auf seinen ersten Profi-Einsatz für die Hamburger. In der laufenden Saison kam er siebenmal in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost zum Einsatz (ein Tor). "Finn Ole ist ein richtig guter Fußballer, hat ein gutes Tempo und ist auch taktisch für sein Alter sehr weit. Wir führen ihn jetzt Schritt für Schritt an die 2. Liga heran", sagte Trainer Markus Kauczinski. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Losillas besonderes Jubiläum - Absteiger-Schreck aus Kiel
Losillas besonderes Jubiläum - Absteiger-Schreck aus Kiel
Losillas besonderes Jubiläum - Absteiger-Schreck aus Kiel
Losillas besonderes Jubiläum - Absteiger-Schreck aus Kiel

 
St. Pauli: Carstens unterschreibt Profivertrag
Der FC St. Pauli hat Talent Florian Carstens mit einem Profivertrag bis 2022 plus Option auf ein weiteres Jahr ausgestattet. "Florian hat sich mit seiner Entwicklung und seiner Leistung bei den Profis diese Vertragsverlängerung absolut verdient", sagte FCSP-Sportchef Uwe Stöver. Der 19-jährige Innenverteidiger machte in der laufenden Saison seine ersten drei Zweitliga-Spiele und hinterließ einen guten Eindruck. "Flo bringt viele gute Eigenschaften wie Schnelligkeit, Kopfballstärke und ein gutes Passspiel mit, die auf seiner Position wichtig sind", so Trainer Markus Kauczinski. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine