Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

3
:
2

nach Verlängerung
1:1 (1:0)
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Fr. 17.08.2018 20:45, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   FC St. Pauli
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Schäffler:
Wie bereits im Vorjahr hat der SV Wehen Wiesbaden in der 1. Runde des DFB-Pokals für eine Überraschung gesorgt und Zweitligist St. Pauli aus dem Wettbewerb geworfen (3:2 n.V.). Während sich Keeper Markus Kolke über das zurückgewonnene Matchglück freute, wusste Torschütze Manuel Schäffler, bei wem er sich bedanken durfte. ... [weiter]
 
Bilder: Schalke dankt Pechvogel - Orangene Lilien
Die 1. Runde des DFB-Pokals: für viele Fußball-Fans der bestmögliche Start in die neue Spielzeit! Während Amateure genauso wie Dritt- oder Zweitligisten bereits im Wettkampf stehen, steigen an diesem berühmten Wochenende erst die Bundesligisten offiziell in den Pflichtspielbetrieb ein. Am Freitag unter anderem im Angebot: Regionalligist Schweinfurt erwartete den großen und schier übermächtigen FC Schalke 04. Die Bilder zu den ersten drei Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
Wehens Doppelschlag zieht St. Pauli den Zahn
Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 1. Runde des DFB-Pokals für die erste Überraschung gesorgt. In einem echten Pokalkrimi rang der Drittligist den FC St. Pauli mit 3:2 nieder. In einer überwiegend ausgeglichenen Partie setzten sich die Hessen schließlich dank eines Doppelschlags in der Verlängerung gegen die Kiezkicker durch. Für die Hanseaten ist damit zum zweiten Mal in Folge bereits in Runde eins Schluss. ... [weiter]
 
Nach Liga-Frust: Rehms
Mit vier Punkten aus vier Spielen ist der SV Wehen Wiesbaden in der Liga durchwachsen gestartet. Da kommt der Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm das Pokalspiel am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen den FC. St Pauli gerade recht. Gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga wollen die Hessen für eine Überraschung sorgen - wie bereits vergangene Saison. ... [weiter]
 
Kyereh:
Unterschiedlicher hätten die Gemütslagen nach dem Schlusspfiff in Wiesbaden nicht sein können. Auf der Wehen Wiesbadener Seite herrschte große Freude über den Last-Minute-Zähler, der Torschütze zum Punktgewinn scheute dabei aber die große Bühne. Auf Seiten der Braunschweiger hingen die Köpfe dagegen tief. Und das, obwohl der Wunsch des Trainers zuvor in Erfüllung gegangen war. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

Ingolstadt verpflichtet St. Paulis Heerwagen
Der Abgang von Örjan Nyland zu Aston Villa hat beim FC Ingolstadt eine Lücke auf der Torhüterposition hinterlassen. Diese haben die Schanzer am Sonntag geschlossen. ... [weiter]
 
Bilder: Schalke dankt Pechvogel - Orangene Lilien
Die 1. Runde des DFB-Pokals: für viele Fußball-Fans der bestmögliche Start in die neue Spielzeit! Während Amateure genauso wie Dritt- oder Zweitligisten bereits im Wettkampf stehen, steigen an diesem berühmten Wochenende erst die Bundesligisten offiziell in den Pflichtspielbetrieb ein. Am Freitag unter anderem im Angebot: Regionalligist Schweinfurt erwartete den großen und schier übermächtigen FC Schalke 04. Die Bilder zu den ersten drei Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
Wehens Doppelschlag zieht St. Pauli den Zahn
Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 1. Runde des DFB-Pokals für die erste Überraschung gesorgt. In einem echten Pokalkrimi rang der Drittligist den FC St. Pauli mit 3:2 nieder. In einer überwiegend ausgeglichenen Partie setzten sich die Hessen schließlich dank eines Doppelschlags in der Verlängerung gegen die Kiezkicker durch. Für die Hanseaten ist damit zum zweiten Mal in Folge bereits in Runde eins Schluss. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Bereits am Freitagabend trägt Zweitligist FC St. Pauli sein Pokalspiel beim SV Wehen Wiesbaden aus. Auch wenn der Gegner eine Klasse tiefer spielt und mit nur einem Sieg in vier Spielen verhalten in die neue Drittligasaison gestartet ist: Cheftrainer Markus Kauczinski nimmt den Gegner absolut ernst und sagt: "Ich gehe das Spiel wie jedes andere Zweitligaspiel an." ... [weiter]
 
St. Pauli auf dem Weg zurück zur Heimmacht?
"Sechs Punkte aus zwei Spielen - besser hätte es nicht laufen können", freute sich St. Paulis Mittelfeld-Motor Christopher Buchtmann nach dem Traumstart in die Zweitliga-Saison 2018/19. Auch am Millerntor scheinen die Hamburger plötzlich wieder gewinnen zu können. Die momentane Erfolgswelle scheinen die Kiez-Kicker schon zum Ende der Vorsaison losgetreten zu haben. "Wir haben den Spirit mitgenommen", meint Buchtmann. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine