Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Lüneburger SK Hansa

Lüneburger SK Hansa

1
:
3

Halbzeitstand
1:2
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.08.2017 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Sportanlage Sülzwiesen, Lüneburg
Lüneburger SK Hansa   1. FSV Mainz 05
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lüneburger SK Hansa - Vereinsnews

Mutos Doppelpack schickt Mainz in Runde zwei
Dank einer souveränen Vorstellung zog der 1. FSV Mainz 05 in die zweite Runde im DFB-Pokal ein. Beim 3:1 beim Regionalligisten Lüneburger SK Hansa geriet das Weiterkommen für den spielerisch klar überlegenen Bundesligisten - trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs in der ersten Hälfte - nie ernsthaft in Gefahr. ... [weiter]
 
Lüneburg: Eggert geht, Zazai kommt
Der eine geht, der andere kommt: Während Pascal Eggert dem Lüneburger SK den Rücken kehrt, stößt Mustafa Zazai neu zum Nord-Regionalligisten. ... [weiter]
 
Spielplan RL Nord: Lübeck eröffnet gegen Oldenburg
Nachdem bereits in allen anderen vier Regionalligen der Spielplan festgelegt wurde, folgte nun als letztes auch die Regionalliga Nord. Den Auftakt in die neue Saison macht die Partie VfB Lübeck gegen den VfB Oldenburg am 28. Juli. ... [weiter]

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Schwarz greift bei Öztunali und Brosinski ein
Es war eine heiße Trainingseinheit an diesem Dienstag beim 1. FSV Mainz 05. Trainer Sandro Schwarz, der seinen 39. Geburtstag feierte, durfte großes Engagement seiner Schützlinge beobachten - er hatte aber auch einen Konflikt zu moderieren: Levin Öztunali und Daniel Brosinski krachten aneinander. ... [weiter]
 
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
Bell:
Vor dem 1:1-Ausgleich wollte er den Ball nach einem Freistoß eigentlich klären, köpfte diesen aber direkt an die Brust von Hamburgs Walace, der dann nahezu unbedrängt einschießen konnte. Daraufhin merkte man Stefan Bell an, wie sehr er diese missglückte Abwehraktion gutmachen wollte. In der 52. Minute war es soweit. Eckball Levin Öztunali, Verlängerung Abdou Diallo, Kopfball Bell - Tor, 2:1. ... [weiter]
 
Latza wird zum HSV-Schreck
Vor dem Spiel lief auf der Videoleinwand im Stadion noch die Zusammenfassung vom letzten Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem Hamburger SV. Am 17. Dezember 2016, als die Rheinhessen die Hanseaten in der vergangenen Saison empfingen, platzte der Knoten. Danny Latza traf erstmals in der Bundesliga. Und dann gleich dreifach. 0:1 stand es, als der Sechser mit einem Fernschuss-Dreierpack die Partie drehte. Diesmal war es wieder soweit. ... [weiter]
 
Bell und Latza profitieren von Hamburger Fehlern
Der 1. FSV Mainz 05 hat im Heimspiel gegen den Hamburger SV seine Serie auf drei Spiele ohne Niederlage ausgebaut. Beim 3:2-Erfolg der Nullfünfer halfen die Gäste aus der Hansestadt durch individuelle Fehler kräftig mit. Immerhin: Der HSV beendete seine Torflaute nach über 450 Minuten, baute dafür aber seine Negativserie weiter aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun