Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 19.04.2016 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   Werder Bremen
BILANZ
7 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Hoeneß nimmt Glückwünsche für Meistertitel entgegen
Die Meisterschaft ist entschieden - das glauben nicht nur viele Bundesliga-Fans, sondern auch Uli Hoeneß höchstselbst: Der Bayern-Präsident nimmt sogar schon Glückwünsche entgegen. Aktuell hat er aber noch eine zweite Lieblingsmannschaft in der Liga. ... [weiter]
 
Premiere: Alaba führt Österreich als Kapitän aufs Feld
Weil der Leverkusener Julian Baumgartlinger gesperrt fehlen wird, führt David Alaba vom FC Bayern München die österreichische Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien am Freitagabend (20.45 Uhr) in Wien erstmals als Kapitän aufs Feld. Dies gab Nationaltrainer Marcel Koller am Donnerstag bekannt. ... [weiter]
 
Bayern II: Schwarz übernimmt, Walter soll folgen
Nachdem Heiko Vogel am Dienstag seinen Rücktritt als Trainer der Zweitvertretung des FC Bayern verkündet hatte, hat interimsweise der ehemalige Bundesliga-Profi Danny Schwarz die Verantwortung bei der U 23 des Rekordmeisters übernommen. Für den 41-Jährigen, der bereits eine Einheit mit seinem neuen Team absolviert hat, ist es wohl nur eine Aufgabe auf Zeit, denn für die neue Spielzeit soll schon ein Kandidat in den Startlöchern stehen. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Ulreich:
Seit 2015 ist Sven Ulreich (28) die Nummer zwei beim FC Bayern, sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2018. Doch schon vorher kann sich der Keeper (ein Joker- und ein Startelfeinsatz für Bayern) einen Wechsel vorstellen: "Mir war die Voraussetzung bekannt, unter der ich gekommen bin. Das ist für mich auch okay. Aber wenn es die Möglichkeit gibt, im Sommer wieder regelmäßig bei einem Verein zu spielen, dann mache ich mir Gedanken, das wäre für mich ein interessantes Thema", sagte er dem kicker. Auch eine Rückkehr zum VfB Stuttgart? "Der Verein hängt mir am Herzen, ich habe mich dort immer wohlgefühlt. Es waren andere Umstände, warum es auseinanderging. Ich würde zum VfB niemals Nein sagen, aber momentan sind sie auf der Torhüterposition mit Mitch Langerak gut aufgestellt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Werder feiert klaren Sieg gegen Nouris Ex-Klub
Wiedersehen macht Freude: Beim Testspielduell mit dem VfB Oldenburg durfte Cheftrainer Alexander Nouri einen klaren 6:0-Erfolg gegen seinen Ex-Klub feiern. Aron Johannsson und der zur Halbzeit eingewechselte Ousman Manneh trafen beim Nachbarschaftsduell doppelt. Einziger Wermutstropfen des Abends: Justin Eilers musste kurz vor Schluss nach einem heftigen Zusammenprall verletzt raus und konnte aufgrund einer Unterschenkelverletzung den Platz lediglich per Trage verlassen. ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Gnabrys Einsatz ist in Gefahr
Nach zwei freien Tagen startete Werder Bremen in die Länderspielpause mit einer Hiobsbotschaft: Serge Gnabry ist schwerer verletzt als gedacht. Der Nationalspieler hat sich eine Muskelverletzung im Bereich der Adduktoren zugezogen. Nach Auskunft des Cheftrainers Alexander Nouri "entweder eine Zerrung oder ein Faserriss". Nouri befürchtet, dass der Stürmer beim nächsten Spiel in Freiburg ausfallen könnte. ... [weiter]
 
Baumann: Zeitplan mit Nouri bleibt
Der Aufwärtstrend ist unverkennbar: Werder Bremen im Aufwind, seit fünf Spielen ungeschlagen, mit nur zwei Gegentoren in diesen Partien. Auf die überragende Punktausbeute mit 13 von 15 möglichen Zählern weist Alexander Nouri berechtigterweise hin. Seine Schützlinge machten sich nach dem 3:0-Paukenschlag gegen RB Leipzig stark für den Coach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun