Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hertha BSC

Hertha BSC

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.04.2016 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSC - Vereinsnews

Ibisevic macht den Unterschied
In einem rassigen Duell mit hohem Unterhaltungswert gewann Hertha gegen den HSV verdient mit 2:0. Vor allem der temporeiche erste Durchgang bot auf beiden Seiten Chancen in Hülle und Fülle, mit den Berlinern führte zur Pause das Team mit etwas mehr Spielanteilen. Der neue Hamburger Coach Markus Gisdol sah einen leidenschaftlichen Vortrag seines Teams, dem allerdings nach Wiederanpfiff die Durchschlagskraft fehlte. Defensiv stabile und konterstarke Dardai-Schützlinge entschieden die Partie Mitte des zweiten Abschnitts verdient zu ihren Gunsten. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Plattenhardts Wettlauf gegen die Zeit
Nach dem Ausfall von Peter Pekarik (Muskelfaserriss) droht Hertha BSC gegen den Hamburger SV auch der Verlust des zweiten Außenverteidigers: Der Einsatz von Marvin Plattenhardt, der bereits am Donnerstag wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht trainierte, ist weiterhin fraglich. Trainer Pal Dardai nominierte am Freitag vorsorglich einen 19 Spieler umfassenden Kader. ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

LIVE! BVB zu statisch gegen bissige Leverkusener
Durch den Punktverlust der Münchner Bayern am Nachmittag gegen den 1. FC Köln (1:1) hat Borussia Dortmund im Topspiel am Abend die Chance, den Rückstand auf den Rekordmeister bis auf einen Punkt zu verringern. Der BVB beginnt ohne Götze in der Startformation, Sahin sitzt seit längerer Zeit mal wieder auf der Bank. Gastgeber Bayer Leverkusen geht mit Chicharito und Mehmedi vorne ins Rennen. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Tuchels Unverständnis: Löw verzichtet erneut auf Castro
Beim BVB es läuft es in allen Wettbewerben rund. Ein Spieler, der dazu maßgeblich beiträgt, ist Gonzalo Castro. Der Mittelfeldspieler ist in Topform - umso verwunderlicher, dass Bundestrainer Joachim Löw ihn abermals nicht für die Nationalelf nominiert hat. Dortmunds Coach Thomas Tuchel kann das nicht nachvollziehen und war sichtlich enttäuscht, da er"100-Prozent davon ausgegangen" war, dass Castro diesmal berufen wird. ... [zum Video]
 
Tuchel:
Marc Bartra angeschlagen, Sven Bender mit Gips - die Innenverteidigung bleibt eine personelle Problemzone bei Borussia Dortmund. Gut, meint Thomas Tuchel, dass er Matthias Ginter hat. Bei ihm werde ein Fakt oftmals unterschlagen. ... [weiter]
 
Tuchel: Löws Castro-Verzicht
Auch im neuesten Nationalmannschaftskader fehlt Gonzalo Castro. Thomas Tuchel kann das nicht verstehen, daraus machte er am Freitag kein Geheimnis. Der BVB-Trainer hielt einen bemerkenswerten Lob-Monolog auf den Mittelfeldspieler. ... [weiter]