Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

1
:
3

Halbzeitstand
1:2
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Di. 09.02.2016 19:00, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
15 Jahre nach CL-Finale: kicker besucht Schneider in Jena
15 Jahre nach CL-Finale: kicker besucht Schneider in Jena
15 Jahre nach CL-Finale: kicker besucht Schneider in Jena
15 Jahre nach CL-Finale: kicker besucht Schneider in Jena

 
Schneider:
Vor 15 Jahren sorgte Bayer Leverkusen europaweit für Furore. Das 2:2 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester United gilt vielen Beobachtern als eines der besten Champions-League-Spiele einer deutschen Mannschaft. Am 30. April 2002 zog Bayer durch ein 1:1 im Rückspiel ins Finale ein. Im Interview mit dem kicker (Dienstagausgabe) blickt Bernd Schneider zurück. ... [weiter]
 
Kießling:
0:3 nach 18 Minuten, am Ende eine 1:4-Pleite. Danach eine Sitzblockade der Fans. Der Absturz von Bayer 04 geht weiter. Die Angst vor dem Abstieg geht um in Leverkusen. Mittelstürmer Stefan Kießling nimmt die Mannschaft in die Pflicht und Sportdirektor Rudi Völler schließt einen erneuten Trainerwechsel "absolut" aus. In Ömer Toprak droht der Werkself ein verletzungsbedingter Ausfall. ... [weiter]
 
Völler warnt:
Bayer Leverkusen hat es verpasst, die letzten Abstiegssorgen durch einen Heimsieg gegen Schalke abzulegen. Stattdessen kassierte die phasenweise desolate Werkself eine 1:4-Abreibung. Rudi Völler bemühte sich die Wogen zu glätten - und schloss einen erneuten Trainerwechsel für die verbleibenden drei Saisonspiele aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Werder lässt Wiedwald weiter warten
Elfmal blieb der SV Werder Bremen in der Bundesliga nun unbesiegt, dabei fünfmal ohne Gegentor. Neue Qualitäten, zu denen auch der starke Torhüter Felix Wiedwald beiträgt. Eine sichere Zukunft beschert ihm das aber nicht. Das von ihm gewünschte Bekenntnis zu ihm steht seitens des Klubs weiterhin aus. ... [weiter]
 
Kruse:
Werder Bremen bleibt auf Europa-League-Kurs. Mit dem 2:0 gegen Hertha BSC, dem elften Spiel in Folge ohne Niederlage, verbesserten sich die Hanseaten auf Rang sechs. Nicht zuletzt dank Max Kruse, der nicht nur ein Tor erzielte und eines vorbereitete, sondern in einer Statistik gar mit Lionel Messi gleichzog. ... [weiter]
 
Bartels und Kruse erlegen die Hertha
Werder Bremen hält Kurs Richtung Europa. Am Samstagnachmittag rangen die Hanseaten Hertha BSC mit 2:0 nieder und rückten bis auf einen Punkt an die Berliner heran. Werder traf bereits in der ersten Viertelstunde zweimal, war in den ersten 45 Minuten das bessere Team, agierte nach Wiederbeginn aber zu passiv. Das hätte sich durchaus rächen können. ... [weiter]
 
Bremen: Gnabry und Moisander wieder im Training
Entwarnung bei Werder Bremen: Zwei Stützen, die in der Startelf beim Heimspiel gegen Hertha BSC stehen könnten, haben sich beim Abschlusstraining am Freitag dienstfähig gemeldet. Trainer Alexander Nouri kann Serge Gnabry und Niklas Moisander für die Partie einplanen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun