Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC St. Pauli

FC St. Pauli

0
:
3

Halbzeitstand
0:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Di. 28.10.2014 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli - Vereinsnews

Geldstrafen für St. Pauli und 1860 München
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC St. Pauli und Regionalliga-Aufsteiger 1860 München zu Geldstrafen verurteilt. Grund dafür war das Fehlverhalten einiger Anhänger. ... [weiter]
 
Schoppenhauer denkt an Abschied
Vor einem Jahr kam Clemens Schoppenhauer von den Würzburger Kickers zum FC St. Pauli. Allerdings kam der 26-jährige Innenverteidiger verletzungsbedingt nur zweimal in der vergangenen Zweitliga-Saison zum Einsatz. Nun denkt der beim SV Werder Bremen ausgebildete Defensivmann an einen Wechsel. "Wir wissen", so St. Paulis Sportdirektor Uwe Stöver, "dass Clemens sich mit dem Gedanken beschäftigt, sich zu verändern. Das muss man abwarten." ... [Alle Transfermeldungen]
 
F95 und Ducksch: Verhandlungen laufen
Fortuna Düsseldorf möchte Marvin Ducksch verpflichten, der Stürmer zum Bundesliga-Aufsteiger wechseln. Knackpunkt noch in den Verhandlungen zwischen den Rheinländern und dem FC St. Pauli, der den 24-Jährigen zuletzt an Holstein Kiel ausgeliehen hatte: die Ablösesumme. "Beide Vereine haben ihre finanziellen Vorstellungen", konstatiert Robert Schäfer. Der Vorstandsvorsitzende der Fortuna hofft dennoch auf eine Einigung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
St. Pauli holt Trulsen als Co-Trainer zurück
Das Trainerteam des FC St. Pauli für die kommende Saison ist komplett: Mit Rekordspieler André Trulsen wurde ein zweiter Co-Trainer verpflichtet, der zusammen mit Chefcoach Markus Kauczinski und Co-Trainer Markus Gellhaus die Kiez-Kicker betreuen wird. ... [weiter]
 
Alles klar: Möller Daehli bleibt fest bei St. Pauli
Der FC St. Pauli hat Mats Möller Daehli fest an den Verein gebunden: Der norwegische Nationalspieler (21 Länderspiele) war zuletzt zweimal vom SC Freiburg ausgeliehen worden. Nun erhält der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldakteur am Millerntor einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB spricht mit Huddersfield über Durm
Borussia Dortmund und Premier-League-Überraschungsteam Huddersfield Town befinden sich in Gesprächen über einen Transfer von Weltmeister Erik Durm, einen entsprechenden Bericht der "Bild" bestätigen kicker-Recherchen. Der 26-Jährige, in der abgelaufenen Saison verletzungsbedingt ohne Einsatz, steht seit 2012 beim BVB unter Vertrag, ein Jahr später war Durm zu den Profis aufgestiegen. In Huddersfield träfe Durm auf seinen einstigen Trainer David Wagner, der den Außenseiter nach dem sensationellen Aufstieg im Vorjahr in der Liga gehalten hat. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Castro zum VfB? Gespräche mit dem BVB laufen
Transfers von Dortmund nach Stuttgart gab es in der jüngeren Vergangenheit so einige. Jetzt könnte ein weiterer dazukommen: Der VfB buhlt intensiv um Gonzalo Castro. ... [weiter]
 
Dortmund: Kaum Bewegung bei Diallo
Der mögliche Transfer von Abdou Diallo von 1. FSV Mainz 05 zu Borussia Dortmund ist noch längst nicht unter Dach und Fach. Zwar bestätigt BVB-Sportdirektor Michael Zorc das Interesse am Abwehrspieler, aber es gebe derzeit nichts, "was zu vermelden oder abschlussbereit wäre". Der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder möchte den Abwehrspieler nur ungern gehen lassen und fordert mindestens 25 Millionen Euro Ablösesumme. Immerhin: Am Dienstag traf sich Zorc bereits mit einer Beratergruppe des französischen Akteurs. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verhandlungen mit BVB: VfB will Castro
Auf der Suche nach einem spielstarken Antreiber im Mittelfeld hat der VfB Stuttgart Gonzalo Castro ins Visier genommen. Der 31-Jährige (Vertrag bis 2020) steht bei Borussia Dortmund auf dem Abstellgleis. Die Verhandlungen laufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine