Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

4
:
1

Halbzeitstand
2:1
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.10.2014 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   1. FC Heidenheim
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Jonker will
"Es gibt nur wenige Vereine, die Möglichkeiten haben wie der VfL Wolfsburg": Andries Jonker zeigte sich am Montag zwar etwas überrascht über seine erste Bundesliga-Station als Cheftrainer, geht sie aber mit Elan an - nur am Handschlag ließe sich noch arbeiten. ... [zum Video]
 
Jonker:
Der neue Trainer legt los: Andries Jonker hat am Montagnachmittag seine erste Trainingseinheit beim abstiegsgefährdeten VfL Wolfsburg absolviert und sich einen ersten Eindruck von seinem neuen Team verschafft. Den Niedersachsen droht der Absturz in die 2. Liga, Jonker sagt: "Wir müssen ein kleines Problem lösen." ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Jonker:
Am frühen Montagnachmittag betrat Wolfsburgs neuer Trainer Andries Jonker als Nachfolger des am Tag zuvor entlassenen Valerien Ismael die Bühne. Der Niederländer, der einen Vertrag bis Juni 2018 unterschrieb, soll die kriselnden Wölfe aus dem Keller führen. Für den 54-Jährigen war "es eine Entscheidung von einer Stunde". Er zeigte sich überrascht, "in Wolfsburg als Wunschlösung gehandelt zu werden". ... [weiter]
 
Köstner:
Andries Jonker soll den VfL Wolfsburg vor dem Abstieg retten. Die Niedersachsen haben die Verpflichtung ihres ehemaligen Co-Trainers mittlerweile offiziell bestätigt und setzen ab sofort auf die Hilfe des 54-jährigen Niederländers. Am Nachmittag absolviert Jonker, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieb, bereits seine erste Trainingseinheit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Fortunas Aufwand wird nicht belohnt
Auch im neunten Anlauf ist es Fortuna Düsseldorf nicht gelungen, einen Dreier im Unterhaus einzufahren. Gegen den 1. FC Heidenheim legte die Fortuna nach einer enttäuschenden ersten Hälfte nach Wiederanpfiff zu, wies aber nach, warum sie in den vergangenen acht Partien nur einen einzigen Treffer erzielte. Weil dem FCH die Durchschlagskraft fehlte, trennten sich beide Teams erstmals in einem Pflichtspiel remis. ... [weiter]
 
Finne geht nach Norwegen
Stürmer Bard Finne wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Heidenheim zum norwegischen Erstligisten Valerenga Oslo. Der 22-Jährige habe den Wunsch geäußert, den Verein verlassen zu dürfen, teilte der Fußball-Zweitligist am Freitag offiziell mit. ... [weiter]
 
Schmidt:
Drei Niederlagen aus den vergangenen vier Spielen haben den 1. FC Heidenheim zwar nicht komplett abrutschen lassen, das Team von Trainer Frank Schmidt weist allerdings nach der jüngsten 1:2-Pleite gegen Tabellenführer VfB Stuttgart bereits sechs Punkte Rückstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz auf. Nun geht es zur Düsseldorfer Fortuna, die ihrerseits kriselt und seit acht Partien auf einen Dreier wartet. Schmidt aber interessiert diese Ausgangslage nicht. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Schmidt:
Am Freitagabend war die Voith-Arena auf der Ostalb mit 15.000 Zuschauern erstmals in dieser Saison ausverkauft. Und nach packenden 90 Minuten dürfte es keiner der Besucher bereut haben, im Stadion gewesen zu sein - auch wenn aus Heidenheimer Sicht am Ende das Ergebnis nicht stimmte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun