Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

5
:
1

Halbzeitstand
2:0
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.10.2014 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   FSV Frankfurt
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Vollzug: Rupp wechselt zu 1899 Hoffenheim
Wie erwartet hat 1899 Hoffenheim Mittelfeldspieler Lukas Rupp vom Lokalrivalen VfB Stuttgart verpflichtet. Der 25-Jährige unterschreibt einen bis 30. Juni 2020 datierten Vertrag. Nach kicker-Informationen haben sich beide Vereine auf ein Paket verständigt, das dem VfB am Ende inklusive Bonuszahlungen um die sechs Millionen Euro bringen dürfte. ... [weiter]
 
Neuer Spielplan: Der FC Bayern eröffnet gegen Werder
Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) den Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison bekannt. Wie üblich eröffnet der amtierende deutsche Meister die Spielzeit - für die neue Spielzeit 2016/17 ist das erneut der FC Bayern. Die Münchner starten das Unternehmen Titelverteidigung am Freitag, den 26. August, mit dem Duell gegen Werder Bremen. Anstoß ist um 20.30 Uhr, weitere zeitgenaue Ansetzungen will die DFL zwischen 11. und 15. Juli verkünden. ... [weiter]
 
So entsteht der neue Spielplan
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich heute der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird um elf Uhr die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
Rupp: Wechsel zu 1899 steht unmittelbar bevor
Der Wechsel von Mittelfeldspieler Lukas Rupp vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart zu 1899 Hoffenheim scheint nur noch Formsache zu sein. Nach kicker-Informationen haben sich die beiden Vereine inzwischen auf die Ablösemodalitäten geeinigt. Die ursprünglich von den Sinsheimern gebotenen fünf Millionen Euro waren dem VfB zu wenig, jetzt hat man sich auf ein Paket verständigt, das am Ende inklusive Bonuszahlungen um die sechs Millionen Euro bringen dürfte. ... [weiter]
 
Hoffenheim testet gegen Chievo und Bilbao
Auch in Hoffenheim läuft der Countdown runter. Die Kraichgauer starten am 3. Juli in die Vorbereitungen in die neue Saison. Im Laufe des August werden dabei gleich zwei europäische Topklubs in der Rhein-Neckar-Arena vorbeischauen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurt: Vier für Vrabec
Der FSV Frankfurt macht weiterhin Nägel mit Köpfen auf dem Transfermarkt: Am Montagabend vermeldete der Zweitliga-Absteiger via Vereinswebsite gleich vier weitere Neuzugänge. Seit der Vorstellung des neuen Trainers Roland Vrabec vor zehn Tagen haben die Frankfurter damit bereits zehn neue Spieler für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. ... [weiter]
 
Todt bestätigt: Yann Rolim vor Wechsel zum KSC
Yann Rolim steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum Karlsruher SC. KSC-Sportdirektor Jens Todt bestätigte, dass man kurz Verpflichtung des Mittelfeldmannes vom FSV Franfurt sei. "Wir melden noch keinen Vollzug, aber gehen davon aus, dass das in den nächsten zwei, drei Tagen passiert." Der Brasilianer hatte schon in Frankfurt unter Trainer Tomas Oral gespielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Felipe Pires schließt sich der Austria an
Am 30. Juni geht das Leihgeschäft zwischen der TSG Hoffenheim und dem FSV Frankfurt hinsichtlich Felipe Pires zu Ende. Der 21-Jährige kehrt aber nicht zu den Kraichgauern zurück, sondern wird erneut verliehen: Diesmal macht sich der Brasilianer auf den Weg nach Wien, wo er für die kommenden zwei Jahre für die Austria spielen wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der FSV Frankfurt hat am Freitag ein Leihgeschäft mit der SpVgg Greuther Fürth eingefädelt und sich die Dienste von Stefan Maderer für die Saison 2016/17 gesichert. Der 19-jährige Stürmer wird für ein Jahr ausgeliehen und soll am Bornheimer Hang Spielpraxis sammeln. FSV-Trainer Roland Vrabec freut sich auf einen Angreifer mit "starkem Abschluss". ... [weiter]
 
Maderer: Auf Verlängerung folgt der Abschied
Gestern verlängerte die SpVgg Greuther Fürth den Vertrag mit ihrem talentierten Stürmer Stefan Maderer vorzeitig bis 2019, heute steht fest: Der 19-Jährige wird in der kommenden Saison für den Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt auflaufen. Die Vereine verständigten sich auf ein Leihgeschäft des Torjägers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.06.16