Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

5
:
1

Halbzeitstand
2:0
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.10.2014 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   FSV Frankfurt
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Rosen stolz:
Mit Fußball hatten die 90 Minuten am Freitagabend in Frankfurt wenig zu tun. Dass die Eintracht vor allem durch Torjäger Alex Meier die Chance hatte, die Serie der noch ungeschlagenen Hoffenheimer zu beenden, geriet nach der hitzigen Auseinandersetzung völlig in den Hintergrund. Ein Aspekt, der auch TSG-Sportdirektor Alexander Rosen störte. ... [weiter]
 
Meiers harsche Kritik an Wagner:
Mit einem torlosen Remis haben sich Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim am Freitagabend getrennt. Nach dem Schlusspfiff rückte das Sportliche allerdings in den Hintergrund. Denn das Spiel war von zahlreichen Emotionen, Fouls und Nickligkeiten geprägt. Während die beiden Trainer noch auf dem Platz aneinandergerieten, übte Frankfurts Alexander Meier heftige Kritik an seinem Sturmkollegen Sandro Wagner. Schiedsrichter Christian Dingert gab indes ein bemerkenswertes Statement ab. ... [weiter]
 
UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA. ... [weiter]
 
Nagelsmann:
Das Duell zwischen Frankfurt und Hoffenheim am Freitagabend endete torlos, aber emotional. Das sagten die Beteiligten... ... [weiter]
 
Chandler fliegt beim Frankfurter Foulfestival
Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim haben am 14. Spieltag 0:0 gespielt. In einer von Beginn an hitzigen und unfairen Partie blieben zwingende Chancen auf beiden Seiten aus. Die SGE verzeichnete allerdings ein Chancenplus, während Hoffenheims beste Offensivaktion, Hübners Kopfballtor, richtigerweise wegen Abseits keine Anerkennung fand. Unfreiwillig in den Fokus rückte Schiedsrichter Chrstian Dingert, der im ersten Durchgang einen klaren Ellbogenschlag von Abraham übersah, mehrmals die Gelbe Karte stecken ließ und in der turbulenten Schlussphase einen Platzverweis erteilte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Nach nur einem Sieg in den vergangenen sieben Pflichtspielen will der FSV Frankfurt im Duell bei der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen wieder in die Erfolgsspur finden. Dabei setzt Roland Vrabec auch auf erfahrene Akteure wie Yannick Stark, den er nach zuletzt eher durchwachsenen Leistungen verteidigte. ... [weiter]
 
Dükers Treffer reicht Magdeburg zum Dreier
Der 1. FC Magdeburg entführt drei Punkte aus Frankfurt. Ein Treffer von Düker entschied die Partie gegen den FSV, dem im zweiten Durchgang gegen ein cleveres FCM-Team die Mittel fehlten, um doch noch zum Ausgleich zu kommen. ... [weiter]
 
Vrabec erwartet mehr von seinen Führungsspielern
Auf Wiedergutmachung ist der FSV Frankfurt am Sonntag aus, wenn der Tabellenachte 1. FC Magdeburg im Frankfurter Volksbank-Stadion gastiert. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge nimmt FSV-Coach Roland Vrabec seine Führungsspieler in die Pflicht. Mit dem Gegner aus Sachsen-Anhalt erwartet Vrabec eine "richtige Männermannschaft". Immerhin kann Vrabec mit zwei zuletzt fehlenden Stammkräften planen. ... [weiter]
 
Rassismus-Vorwurf: Sportgericht verurteilt FSV Zwickau
Am Donnerstag hat das DFB-Sportgericht den FSV Zwickau zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Teile der FSV-Anhänger im Liga-Spiel gegen den FSV Frankfurt Mitte Oktober rassistisch ausfällig geworden waren. Hintergrund sind die Vorwürfe des Frankfurter Spielers Shawn Maurice Barry. Sanktioniert wurde außerdem das Abbrennen von Pyrotechnik. ... [weiter]
 
FSV Frankfurt mit Verlust - Aufsichtsrat soll her
Der FSV Frankfurt hat in der Abstiegssaison 2015/16 ein Minus von rund 830.000 Euro gemacht. Das gab Geschäftsführer Clemens Krüger am Dienstagabend auf der Jahreshauptversammlung vor 140 anwesenden Mitgliedern bekannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun