Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Paarungen 2. Runde
1. FC Magdeburg
1. FC Magdeburg
-
Bayer 04 Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen

Chemnitzer FC
Chemnitzer FC
-
Werder Bremen
Werder Bremen

Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld
-
Hertha BSC
Hertha BSC

Kickers Offenbach
Kickers Offenbach
-
Karlsruher SC
Karlsruher SC

Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
-
VfL Bochum
VfL Bochum

MSV Duisburg
MSV Duisburg
-
1. FC Köln
1. FC Köln

Würzburger Kickers
Würzburger Kickers
-
Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig

1860 München
1860 München
-
SC Freiburg
SC Freiburg

Hamburger SV
Hamburger SV
-
Bayern München
Bayern München

TSG Hoffenheim
TSG Hoffenheim
-
FSV Frankfurt
FSV Frankfurt

VfR Aalen
VfR Aalen
-
Hannover 96
Hannover 96

1. FC Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern
-
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth

VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim

RasenBallsport Leipzig
RasenBallsport Leipzig
-
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue

FC St. Pauli
FC St. Pauli
-
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach


   
21:21

Das war es mit der Auslosung der 2. DFB-Pokal-Runde. Zwei Bundesliga-Duelle gibt es. Die Bayern gastieren beim HSV und Gladbach muss zur Eintracht nach Frankfurt.

 
21:20
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach

Ein Bundesliga-Duell gibt es in Frankfurt, wo es die Eintracht mit Gladbach zu tun bekommt.

 
21:18
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund

Jubel am Millerntor: St. Pauli erwischte mit Dortmund ein klasse Los. Die zwei Topteams BVB und FCB müssen damit nach Hamburg.

 
21:17

Leipzig gegen Aue, die Neuauflage des Spiels vom gestrigen Freitag - da gewann RB 1:0 gegen die "Veilchen".

 
21:17
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg

Wolfsburg hat ein Heimspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Heidenheim.

 
21:15

Ein Zweitliga-Duell steht in Kaiserlautern an: Die "Roten Teufel" erwarten die SpVgg Greuther Fürth.

 
21:14
Hannover 96
Hannover 96

Der VfR Aalen spielt gegen Bundesligist Hannover 96.

 
21:14
TSG Hoffenheim
TSG Hoffenheim

Hoffenheim hat Heimrecht gegen Zweitligist FSV Frankfurt.

 
21:12
Bayern München
Bayern München

Der erste Knüller! Der HSV hat Titelverteidiger und Rekord-Pokalsieger FC Bayern München als Gegner.

 
21:11

1860 erwartet Bundesligist Freiburg.

 
21:11

Der erste Topf mit den unterklassigen Teams ist leer, jetzt könnten Top-Duelle ausgelost werden.

 
21:10
Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig

Viertligist Kickers Würzburg hat Zweitligist Braunschweig vor der Brust.

 
21:09
1. FC Köln
1. FC Köln

Der bis in die 3. Liga abgerutschte MSV Duisburg darf sich auf Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln freuen.

 
21:08
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden

Schalke-Bezwinger Dresden misst sich mit Stuttgart-Bezwinger Bochum.

 
21:06
Kickers Offenbach
Kickers Offenbach

Offenbach hat wieder einen Zweitligisten zu Gast. Wirft der Viertligist nach Ingolstadt nun auch den KSC raus?

 
21:05
Hertha BSC
Hertha BSC

Zweitligaabsteiger Bielefeld bekommt Besuch aus der Hauptstadt - Hertha gibt die Visitenkarte ab.

 
21:05
Werder Bremen
Werder Bremen

Werder Bremen muss zu Drittligist Chemnitz.

 
21:04

Viertligist Magdeburg darf sich auf Leverkusen freuen.

 
21:04

Es geht los...

 
21:03

Wer darf sich mit Titelverteidiger FC Bayern messen? Die Münchner, die 2013 und 2014 triumphierten, sind mit 17 Erfolgen Rekordpokalsieger vor Werder Bremen (6), Schalke 04 (5), Eintracht Frankfurt, der 1. FC Nürnberg und der 1. FC Köln (4) folgen dahinter.

 
21:02

Die Paarungen der 2. Runde werden zunächst aus zwei Behältern ausgelost. Die Bundesligavereine und die Zweitligisten kommen in einen Topf. Die unterklassigen Teams sind im anderen Topf. Wenn dieser leer ist, wird nur noch aus einem Topf gezogen. Die ersten Topduelle wären also bereits möglich.

 
21:01

Losfee Vanessa Huppenkothen und Marcus Sorg stehen bereit, es geht gleich los.

 
20:37

Als Losfee fungiert die mexikanische TV-Reporterin Vanessa Huppenkothen. Marcus Sorg, der mit der U 19 vor kurzem Europameister geworden ist, wird als Ziehungsleiter fungieren.

 
19:53

Auch vier Zweitligisten sind nicht mehr dabei, wenn es am 28. und 29. Oktober für die verbliebenen Klubs wieder ernst wird. In Lostopf 1 sind die unterklassigen Teams zu finden, die in der 1. Runde überraschen konnten und erneut Heimrecht besitzen.

 
19:32

Fünf haben sich in der ersten Runde verabschiedet. Mainz, der Pokalfinalist von 2013 Stuttgart, Aufsteiger Paderborn, der FC Augsburg und auch der FC Schalke 04, der immerhin schon fünfmal die Trophäe in die Höhe strecken durfte.

 
19:13

32 Mannschaften sind noch im Rennen, allerdings nur noch 13 Bundesligisten.

 
19:10

Nach dem Bundesligaspiel Dortmund gegen Leverkusen wird heute die 2. Runde des DFB-Pokal-Wettbewerbs ausgelost.

31.05.16
 
SPIELPLAN 2014/15
Datum Runde
15.08. - 18.08.2014 1. Runde
28.10. - 29.10.2014 2. Runde
03.03. - 04.03.2015 Achtelfinale
07.04. - 08.04.2015 Viertelfinale
28.04. - 29.04.2015 Halbfinale
30.05.2015 Finale in Berlin