Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

2
:
3

nach Verlängerung
2:2 (2:0)
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: Di. 26.02.2013 19:00, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   SC Freiburg
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Balogun-Sperre reduziert - Bungert und Bell pausieren
Leon Balogun kann sich über eine Reduzierung seiner Sperre freuen. Der Mainzer Abwehrspieler war nach einem Kniestoß gegen den Frankfurter Carlos Zambrano zunächst für drei Spiele gesperrt worden. Nach einer mündlichen Verhandlung wurde das Urteil am Dienstag aber auf eine Zwei-Spiele-Sperre reduziert. Für den 1. FSV Mainz 05 werden die Personalprobleme in der Defensive damit zumindest perspektivisch etwas gelindert. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Für den Mainzer Hack ist die Saison beendet
Der 1. FSV Mainz muss in den verbleibenden zwei Saisonspielen auf Abwehrspieler Alexander Hack verzichten. Im Spiel der U-23-Auswahl der Nullfünfer musste der 22-Jährige gegen den VfR Aalen nach einer Roten Karte vorzeitig den Platz verlassen. ... [weiter]
 
Pünktlich zum Saisonfinish: Bungert wieder wichtig
Pflaster auf die Nase, dazu Schmerzmittel und ein frisches Trikot. Dann ging es weiter. Niko Bungert bekam in seinem ersten Einsatz über 90 Minuten seit Ende Februar die volle Härte auf dem Rasen zu spüren. Der Zeitpunkt für eine Rückkehr des Ersatzkapitäns in die Startelf gegen den Hamburger SV hätte indes passender nicht sein können. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Frantz und der
Er ist einer der erfahrensten Akteure im Kader des SC Freiburg. Mike Frantz hat bereits 134 Bundesligaspiele auf dem Buckel und wird diese Bilanz ab Sommer vermutlich ausbauen. Nach persönlich zwei Abstiegen mit Nürnberg und Freiburg hintereinander feierte der 29-Jährige am Wochenende mit den Breisgauern ausgelassen die Rückkehr in die Bundesliga. Der Lohn für den "Glauben an sich selbst und harte Arbeit", wie Frantz im kicker-Interview erklärt. ... [weiter]
 
Der SCF feiert - Streichs bemerkenswertes Fairplay
"Nie mehr 2. Liga": Die Freiburger Spieler verpassten ihrem Trainer nach vollbrachtem Aufstieg auf der Pressekonferenz eine Bierdusche. Doch Christian Streich war das gar nicht so recht, denn Gegner Paderborn steckt noch mitten im Abstiegskampf und ist nun sogar Tabellenletzter. Streichs Reaktion mitten im eigenen Triumph ist bemerkenswert fair. ... [zum Video]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Dank eines 2:1-Siegs in Paderborn hat der SC Freiburg die Rückkehr in die Bundesliga geschafft. Noch lange nach Abpfiff feierten nicht nur die SCF-Fans den direkten Wiederaufstieg - auch die Mannschaft jubelte ausgelassen und stürmte wenig später die Pressekonferenz. Dort musste sie von ihrem Trainer Christian Streich gebändigt werden, der seine Spieler aus Respekt vor dem SC Paderborn in die Kabine zurückschickte. Die Gastgeber allerdings nahmen die Störung gelassen hin. ... [weiter]
 
Zurück in die Zukunft: Freiburg feiert Aufstieg
Am 32. Spieltag und damit schon zwei Runden vor Ende der Saison 2015/16 hat der SC Freiburg den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht. Der Schlusspfiff nach dem 2:1 in Paderborn war genau der Moment, auf den der Sportclub seit Saisonbeginn hingearbeitet hatte. Bei Christian Streich führen die Fäden des Erfolgs zusammen, der Trainer hat eine starke Einheit geformt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16