Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Kickers Offenbach

 - 

VfL Wolfsburg

 
Kickers Offenbach

1:2 (0:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Kickers Offenbach
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 26.02.2013 20:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Kickers Offenbach   VfL Wolfsburg
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

"Das Gegentor kotzt uns wieder richtig an", ärgert sich OFC-Verteidiger Marcel Gebers nach dem Abpfiff und legte damit die Ambitionen der Hessen offen: Bei Kickers Offenbach will man wieder ganz nach oben. Nach zwei Siegen in Folge (5:1 gegen Freiburg II und 3:0 in Steinbach) folgte nun der dritte Streich gegen Wormatia Worms (4:1). Dabei hielten die Gäste das Spiel lange offen. Kickers-Trainer Rico Schmitt sprach im Nachgang von einer "Partie auf der Rasierklinge". ... [weiter]
 
Schmitt:
Am Samstag (14 Uhr) empfangen die Kickers Offenbach die U 23 des SC Freiburg. Nach zwei Remis gegen Kassel und Homburg (beide 2:2) wollen die Offenbacher im zweiten Heimspiel in Folge den ersten Dreier einfahren. OFC-Trainer Schmitt erwartet von seinem Team "bissiger zu sein und die Dinge spielerisch zu lösen". Dabei kann er bis auf Dennis Schulte (Bandscheibenvorfall) auf alle Akteure zurückgreifen. ... [weiter]
 
Offenbacher Kickers mit Stotter-Start
Der Aufstiegskandidat Offenbacher Kickers kommt nur schwer in die neue Saison der Regionalliga Südwest und trennte sich vom FC 08 Homburg am 2. Spieltag nur 2:2-Unentschieden. Bereits eine Woche zuvor kam der OFC beim KSV Hessen Kassel nicht über ein 2:2 hinaus. In beiden Partien hatten die Kickers mehr Spielanteile, verspielten aber jeweils ihre zwischenzeitlichen Führungen. Doch Cheftrainer Rico Schmitt bleibt zunächst gelassen. ... [weiter]
 
Alternative für außen: OFC verpflichtet Dudda
Die neue Saison startet am Freitag (19 Uhr) mit einem hessischen Duell: Hessen Kassel empfängt Kickers Offenbach. Kurz zuvor war der OFC noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und hat Julian Dudda verpflichtet. Nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Liga wollen die Hessen in der neuen Saison wieder oben mitspielen, trotz der Ausfälle von vier Stammkräften der letzten Saison. ... [weiter]
 
Dudda schlägt beim OFC auf
Kickers Offenbach hat Julian Dudda verpflichtet. Der unter anderem bei Eintracht Frankfurt ausgebildete Abwehrspieler steig in der vergangenen Saison mit Werder Bremen II in die 3. Liga auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Eberl:
"Da kann man nur sagen: 'Herzlich Willkommen in der Champions League'." Die vier Topligen Europas sind in Gladbachs Königsklassen-Gruppe vertreten, die Manager Max Eberl nicht von ungefähr als "sportlich unfassbar schwer" bezeichnet. Als "machbar" stuft Wolfsburgs Manager Klaus Allofs die Aufgabe seines VfL ein. Ein solche erwischte auch der FC Bayern, Jerome Boateng freut sich auf Hexenkessel in Piräus und Zagreb. Die Reaktionen auf die Champions-League-Auslosung. ... [weiter]
 
Wölfe gegen Schweinsteigers ManUnited, Moskau und Eindhoven
Vize-Meister VfL Wolfsburg darf durchaus hoffen: Die "Wölfe" treffen in der Gruppenphase der Champions League auf Eindhoven, Manchester United und ZSKA Moskau. Dies ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Monaco. VfL-Manager Klaus Allofs bezeichnete die Aufgaben als "nicht unmöglich". ... [weiter]
 
De-Bruyne-Deal: Allofs spricht von
"Es wird schneller galoppiert, als man es sinnvollerweise macht": Der VfL Wolfsburg hat am Donnerstag eine Einigung mit Manchester City wegen Kevin De Bruyne wenig überraschend noch dementiert, gab aber Einblicke in die Verhandlungen. Inzwischen steht fest, dass der Belgier am Freitag gegen Schalke nicht im Kader steht. Auch Ivan Perisic wird nicht mit dabei sein. Das teilte der Klub mit. Trainer Dieter Hecking habe den Eindruck, beide Spieler seien nicht hundertprozentig konzentriert, hieß es. ... [weiter]
 
Die Champions-League-Gruppen im Überblick
Die Champions-League-Gruppen der Saison 2015/16 sind ausgelost: Während der FC Bayern sich über das sprichwörtliche Losglück freuen kann, hat Gladbach eine besonders schwere Gruppe erwischt. Leverkusen trifft auf Titelverteidiger Barça, Wolfsburg auf Manchester United mit Bastian Schweinsteiger. ... [weiter]
 
Losglück für Bayern - Hammergruppe für Gladbach
Der deutsche Rekordmeister FC Bayern trifft in der Gruppenphase der Champions League auf Arsenal, Piräus und Zagreb. Leverkusen muss sich mit dem Titelverteidiger FC Barcelona, der Roma sowie Baryssau herumschlagen. Gladbach erwischte eine ganz schwere Gruppe: Es warten Juventus, ManCity und Sevilla. Vize-Meister Wolfsburg kann durchaus hoffen: Der VfL trifft auf Eindhoven, ManUnited und ZSKA Moskau. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -