Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

SC Freiburg

 
Karlsruher SC

0:1 (0:1)

SC Freiburg
Seite versenden

Karlsruher SC
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Di. 18.12.2012 19:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   SC Freiburg
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Kauczinski:
Nach acht Spielen ohne Niederlage war Schluss. Der Karlsruher SC musste bei Union Berlin eine 0:2-Pleite einstecken. Ein früher Fehler hatte den Köpenickern den Führungstreffer ermöglicht, von dem sich der KSC nicht mehr erholte. Doch lange Zeit zu hadern bleibt nicht: Schon am Freitag geht es im letzten Spiel 2014 gegen den FSV Frankfurt (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). ... [weiter]
 
... [weiter]
 
DFB bestraft FCK und KSC
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat auf Vorkommnisse beim Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den Karlsruher SC am 9. Spieltag reagiert und beide Vereine zu Geldstrafen und Teilausschlüssen auf Bewährung verurteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Streich:
Der SC Freiburg muss am Sonntag gegen Hannover 96 gewinnen, um die Chance zu wahren, über dem Strich zu überwintern. Obwohl die Leistung des Sportclubs in vielen Spielen stimmte, holten die Breisgauer bis dato nur zwei Siege. Die Tabelle würden Spieler und Christian Streich deshalb gerne verbannen - der SC-Trainer erklärt das in gewohnt launigen Worten. ... [weiter]
 
Sorg erleidet Muskelfaserriss
Vor dem Hinrunden-Finale gegen Hannover 96 verschärft sich die personelle Situation beim SC Freiburg. Am Mittwochnachmittag wurde bei Außenverteidiger Oliver Sorg ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel diagnostiziert. Der Defensivspieler war am Dienstagabend bei der 0:2-Niederlage in München zur Halbzeit ausgewechselt worden. ... [weiter]
 
Kein Waterloo: Bürki erwischt Sahnetag
Beim 0:2 am Dienstagabend in München stand Freiburgs Keeper Roman Bürki fast 90 Minuten lang im Mittelpunkt. Mit etlichen starken Reaktionen verhinderte der Keeper ein Waterloo. "Ich habe mich in den 90 Minuten gut gefühlt und bin froh, dass ich der Mannschaft 90 Minuten helfen konnte", sagte der Schweizer Nationalspieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -