Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kickers Offenbach

 - 

Fortuna Düsseldorf

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Kickers Offenbach
Fortuna Düsseldorf
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 18.12.2012 20:30, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Kickers Offenbach   Fortuna Düsseldorf
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers Offenbach - Vereinsnews

Wenn Familie Baier gemeinsam an einem Tisch sitzt, gibt es meist nur ein Thema: Fußball. Der jüngste Sohn Benjamin steht seit dem 1. Juli beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag, sein älterer Bruder Daniel (30) ist aus der Bundesliga-Stammelf des FC Augsburg nicht mehr wegzudenken, und Vater Jürgen (56) kickte einst für Hannover 96 und Fortuna Köln in der 2. Bundesliga. "Na klar, bei uns wird sehr viel über Fußball gesprochen," so der Neu-Essener. ... [weiter]
 
Zwei Wochen vor dem Saisonstart hatten die Offenbacher Kickers bereits Grund zum Feiern. Vor 4590 Zuschauern gewann der Regionalligist gegen Zweitligist Darmstadt 98 den Hessenpokal. In dem Prestigeduell stand es nach 90 Minuten 1:1 (Tore: Theodosiadis und Stroh-Engel). ... [weiter]
 
Die Offenbacher Kickers haben doppelten Grund zur Freude. Mit Gabriel Gallus, der von Hessen Kassel zum OFC wechselt, steht der nächste Neuzugang fest. Viel wichtiger für die Zukunft des Traditionsvereines ist jedoch die Nachricht, dass die Kickers ein Jahr nach dem Stellen des Insolvenzantrages in eine schuldenfreie Zukunft blicken können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Fortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Der Auftakt naht, Fortuna Düsseldorf bündelt seine Kräfte: Wie die Rheinländer am Dienstag mitteilten, hat Coach Oliver Reck den Griechen Ioannis Gianniotas vorerst aussortiert und zur U 23 geschickt. "Das Trainerteam möchte sich in der Vorbereitung auf den Zweitligastart auf 20 Feldspieler konzentrieren", begründete Sport-Vorstand Helmut Schulte die Entscheidung. ... [weiter]
 
Auf die Achse um Abwehrchef Adam Bodzek, Mittelfeldabräumer Sergio Pinto und Ideengeber Michael Liendl als festen Bestandteil des Teams hat sich Coach Oliver Reck bei Fortuna Düsseldorf bereits festgelegt. Im Kampf um einen Stammplatz ebenfalls keine Sorgen machen muss sich Angreifer Erwin "Jimmy" Hoffer, der seine Torjägerqualitäten in der Vorbereitung eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. ... [weiter]
 
Taktische Flexibilität steht bei Düsseldorfs Trainer Oliver Reck ganz weit oben auf der Prioritätenliste. Der Coach will System und Ausrichtung am jeweiligen Gegner und an den individuellen Stärken seiner Spieler ausrichten. Auf eine Stammformation hat sich der 49-Jährige zwar noch nicht festgelegt, doch soll das Team von drei wichtigen Säulen getragen werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -