Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSV Havelse

 - 

VfL Bochum

 
TSV Havelse

1:3 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

TSV Havelse
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wilhelm-Langrehr-Stadion, Garbsen-Havelse
TSV Havelse   VfL Bochum
BILANZ
0 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV HavelseTSV Havelse - Vereinsnews

Havelse mit Benbennek zum Erfolg
Im Spitzenspiel der Regionalliga Nord empfängt der TSV Havelse am Freitag (19 Uhr) den weit enteilten Tabellenführer Hamburger SV II. Derzeit trennen 14 Punkte den aktuellen Dritten von den Hanseaten. Havelse ist aber mit dem bisherigen Saisonverlauf mehr als zufrieden und das liegt vor allem an der Arbeit von Christian Benbennek. Der Cheftrainer weiß mit den Bedingungen vor Ort umzugehen - und das mit Erfolg.... [weiter]
 
Benbennek:
In der Nord-Staffel traf der TSV Havelse im Derby auf Hannover 96 II. Obwohl die Hannoveraner in Führung gingen, entschied das Team von Christian Benbennek die Partie am Ende mit 2:1 für sich. Dadurch zog der TSV an der U 23 vorbei und rangiert nun auf dem vierten Tabellenplatz. Entscheidend für den Spielausgang war ein ehemaliger Hannoveraner: Denis Wolf sorgte für den Befreiungsschlag und sicherte die drei Punkte. Coach Benbennek ist zufrieden: "Wir haben unglaublich viel investiert, meine Mannschaft hat es heute großartig gemacht". ... [weiter]
 
Benbennek:
In der Regionalliga Nord setzte sich der TSV Havelse gegen BSV Rehden 3:0 durch. Und das, obwohl Christian Benbenneks Mannschaft die komplette zweite Halbzeit in Unterzahl spielen musste. Mit diesem wichtigen Sieg hält der TSV den Anschluss an die oberen Tabellenplätze und geht gestärkt in die nächsten Spiele gegen ihre direkten Verfolger. Am kommenden Samstag (14 Uhr) erwartet sie der FC. St. Pauli II. ... [weiter]
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochums Terrazzino:
Vor der Saison kam Marco Terrazzino vom SC Freiburg zum VfL Bochum. Nach anfänglichen Verletzungsproblemen hat sich der Deutsch-Italiener herangekämpft und ist aktuell topfit. Allerdings sprang bisher nur ein Einsatz über 90 Minuten heraus, im letzten Spiel gegen Kaiserslautern war der Angreifer gar nicht im Kader. Nun will der 23-Jährige im Heimspiel gegen den VfR Aalen den lang ersehnten ersten Heimsieg mit Bochum in dieser Saison einfahren. ... [weiter]
 
Bastians unterschreibt in Bochum
Felix Bastians kehrt nach knapp eineinhalb Jahren zum VfL Bochum zurück. Der 26-Jährige, der seit seiner Vertragsauflösung bei Hertha BSC vereinslos war, hat beim Revierklub einen Kontrakt bis zum Saisonende unterschrieben, der am 1. Januar in Kraft tritt. Allerdings soll er schon früher ins Mannschaftstraining einsteigen. ... [weiter]
 
Terodde:
Keines seiner sieben Heimspiele hat der VfL Bochum bislang gewonnen - eine erschreckende Bilanz für einen solch ambitionierten Verein wie den Revierklub. Immerhin: Zuletzt entführte die Elf von Trainer Peter Neururer auf dem Betzenberg einen Zähler. "Der ist aber nur etwas wert", sagt Stürmer Simon Terodde vor dem Auftritt am Freitag gegen Aalen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de), "wenn wir jetzt gegen Aalen unser erstes Heimspiel gewinnen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -