Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
TSV Havelse

TSV Havelse

3
:
2

nach Verlängerung
2:2 (1:1)
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: So. 19.08.2012 14:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wilhelm-Langrehr-Stadion, Garbsen
TSV Havelse   1. FC Nürnberg
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Havelse - Vereinsnews

Benbennek:
Nur einen Sieg konnte der TSV Havelse in den vergangenen zehn Regionalliga-Partien einfahren. Der Stadtteilklub der Gemeinde Garbsen droht in den Abstiegskampf gezogen zu werden. Nach einer 0:3-Pleite gegen den Hamburger SV II setzte es zuletzt sogar eine 0:4-Klatsche gegen die Zweitvertretung des FC St. Pauli. Trainer Christian Benbennek versprach Besserung, während Manager Stefan Pralle versuchte, die aktuelle Situation einzuordnen. ... [weiter]
 
Seit 1997 vergibt der DFB die Fair-Play-Medaille, in diesem Jahr erhält sie Andreas "Zecke" Neuendorf, der inzwischen als Jugendtrainer bei Hertha BSC aktiv ist. Auch die Fans des TSV Havelse wurden am Sonntag ausgezeichnet - und ein ehrlicher Funktionär. ... [weiter]
 
Havelse: Kohn geht - Tuna kommt
Der TSV Havelse hat Can Tuna von Hannover 96 II verpflichtet. Der 22-Jährige erhält beim Nord-Regionalligisten einen Einjahresvertrag bis 2018. Der Kontrakt mit Marcel Kohn wurde hingegen einvernehmlich aufgelöst. Der ebenfalls 22-Jährige wechselt zu Oberligist Lupo Martini Wolfsburg. ... [weiter]
 
Havelses Doppelschlag verdirbt Altona 93 Regionalliga-Debüt
Aufsteiger Altona 93 musste sich am ersten Spieltag der Regionalliga Nord dem TSV Havelse mit 1:2 geschlagen geben. Nach der frühen 1:0-Führung durch Altonas Jan-Ove Edeling in der dritten Minute sorgten Can Gökdemir (29.) und Daniel Kofi Kyereh (31.) mit einem Doppelschlag für den gelungenen TSV-Saisonauftakt. ... [zum Video]

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Neuhaus über Köllner:
Uwe Neuhaus war sichtlich bedient. Nicht nur wegen der knappen wie bitteren 1:2-Niederlage seiner Dresdner beim 1. FC Nürnberg nach starker Vorstellung. Auch das Verhalten seines Trainerkollegen Michael Köllner in der Schlussphase dieses Duells erzürnte den Dynamo-Coach. ... [weiter]
 
Teuchert sichert dem Club schmeichelhaften Sieg
Der 1. FC Nürnberg klettert durch einen schmeichelhaften 2:1-Erfolg über Dynamo Dresden auf Rang drei der Tabelle. Die Torjäger Ishak und Teuchert trafen für die Franken, die von frechen Sachsen über weite Strecken des Spiels unter Druck gesetzt worden waren. ... [weiter]
 
Eine Grätsche, ein Zahnarztbesuch und ein Brillenangebot
Eine Grätsche, ein Zahnarztbesuch und ein Brillenangebot
Eine Grätsche, ein Zahnarztbesuch und ein Brillenangebot
Eine Grätsche, ein Zahnarztbesuch und ein Brillenangebot

 
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie

 
Teuchert-Verkauf im Winter?
Mit einem Doppelpack in Darmstadt (4:3) machte Nürnbergs Stürmer Cedric Teuchert mal wieder auf sich aufmerksam. Mit nun fünf Saisontreffern ist der 20-Jährige der zweitbeste Schütze beim Club und dank seiner Explosivität und Schnelligkeit nur schwer für Gegenspieler zu halten. Klar, dass der FCN den gebürtigen Coburger (Oberfranken) über das Vertragsende 2018 hinaus halten möchte. Die Verhandlungen führten aber schon vor einiger Zeit in eine Sackgasse und wurden seitdem auch nicht mehr aufgenommen. Teuchert will in die Bundesliga, und Nürnberg sein Eigengewächs nach neun Jahren im Verein nicht ablösefrei ziehen lassen. Eine Option ist deshalb ein Verkauf im Winter, der dem Club noch dringend benötigte Einnahmen generieren würde. Bis dahin soll der Blondschopf dem Verein mit Toren sportlich weiterhelfen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun