Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.08.2012 20:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Kickers Offenbach   SpVgg Greuther Fürth
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Rapp wechselt vom CFC zum OFC
Marco Rapp verlässt den Chemnitzer FC trotz eines eigentlich noch bis 2017 laufenden Vertrages. Der Kontrakt wurde aufgelöst, Rapp wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Offenbacher Kickers in die Regionalliga Südwest. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nachdem Rico Schmitt am Sonntag als Trainer von Kickers Offenbach entlassen wurde, konnte der Südwest-Regionalligist am Mittwoch schon einen neuen Coach präsentieren. Ex-Bundesliga-Torwart Oliver Reck tritt die Nachfolge von Schmitt an und soll die Kickers zurück in die Erfolgsspur führen. Allerdings warnt der neue Coach gleich vor zu hohen Erwartungen. ... [weiter]
 
Folgt Reck beim OFC auf Schmitt?
Nach übereinstimmen Medienberichten soll Oliver Reck beim Regionalligisten Kickers Offenbach das Traineramt übernehmen. Der 50-Jährige, der seine Profikarriere 1983 beim OFC begonnen hatte, soll bei den Hessen am Mittwochvormittag bei einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Reck, der bis Februar vergangenen Jahres Fortuna Düsseldorf gecoacht hatte, würde bei den Kickers auf den am Sonntag entlassenen Rico Schmitt folgen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
OFC trennt sich von Trainer Rico Schmitt
Mit einem 4:3 in Homburg, aber neun Punkten Rückstand auf die beiden Aufstiegs-Relegationsplätze eins und zwei hat sich Kickers Offenbach in der Regionalliga Südwest in die Winterpause verabschiedet - und mit Trainer Rico Schmitt. Der wird beim Start am 27. Februar in Freiburg aber nicht mehr dabei sein. Der OFC hat sich am Sonntag von seinem Coach getrennt. ... [weiter]
 
OFC: Kutz folgt auf Fischer
Personalwechsel bei Kickers Offenbach: Wie der Regionalligist am Freitag bekanntgab, beerbt Remo Kutz den bisherigen Geschäftsführer David Fischer. Den Vizepräsidenten erwartet damit in den nächsten sechs Monaten eine Doppelaufgabe. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Freis stoppt Fürths freien Fall
Mit Frankfurt und Fürth (jeweils nur ein Sieg aus den letzten acht Spielen) trafen sich zwei kriselnde Vereine zu einem Duell am Bornheimer Hang. Auf schwierigem Geläuf war die Spielvereinigung die überlegene und spielbestimmende Mannschaft. Kleeblatt-Knipser Freis sorgte dann für den wichtigen 2:1-Auswärtssieg und stoppte damit den freien Fall der Franken (drei Niederlagen in Folge). ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Ruthenbeck kündigt personelle Änderungen an
Mit einem enttäuschendem 0:2 vor eigener Kulisse gegen den FC St. Pauli startete die SpVgg Greuther Fürth in die restliche Saison. Von den Rängen waren Pfiffe zu hören. Nun will das Kleeblatt im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Wiedergutmachung betreiben. Dabei kündigte Trainer Stefan Ruthenbeck Änderungen an seiner Startformation an. ... [weiter]
 
Bis 2021: Fürth verlängert mit Ausrüster
Die SpVgg Greuther Fürth hat den Kontrakt mit ihrem Ausrüster "hummel" vorzeitig bis zum Jahr 2021 verlängert. Der ursprüngliche Vertrag lief noch bis 2017, doch beide Seiten entschieden sich, die Zusammenarbeit schon jetzt auszudehnen. ... [weiter]
 
Ruthenbecks Appell an die Fans
Die Hoffnungen waren groß, doch die SpVgg Greuther Fürth konnte gegen den FC St. Pauli nichts ausrichten. Der Pflichtspielstart im Jahr 2016 ging für Stefan Ruthenbecks Mannschaft, die seit fünf Spieltagen nicht mehr gewonnen hat (nur ein Remis), gründlich daneben. Am Ende stand im Heimspiel gegen den FC St. Pauli ein 0:2, was die Fans mit Pfiffen fürs Team und speziell für zwei Akteure quittierten. Das rief hernach den leicht angesäuerten Coach der Mittelfranken auf den Plan. ... [weiter]
 
 
 
 
 
15.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -