Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Nöttingen

 - 

Hannover 96

 
FC Nöttingen

1:6 (0:2)

Hannover 96
Seite versenden

FC Nöttingen
Hannover 96
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: So. 19.08.2012 14:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Kreuzeiche, Reutlingen
FC Nöttingen   Hannover 96
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC NöttingenFC Nöttingen - Vereinsnews

Wittwer:
Zehn Jahre nach dem ersten Versuch nimmt der FC Nöttingen einen neuen Anlauf in der Regionalliga. Michael Wittwer (47) und Dirk Steidl (43) sind sich einig: "Unser Ziel heißt Klassenerhalt", sagen Trainer und Vorstandsvorsitzender unisono. "Wir wollen die Regionalliga genießen", ergänzt der Aufsichtsratsvorsitzende Peter Vetter. ... [weiter]
 
Tunjic trifft bei Debüt für SVE doppelt
Neuzugang Mijo Tunjic feierte mit zwei Treffern beim 4:1 der SV Elversberg gegen Aufsteiger FC Nöttingen einen Einstand nach Maß. Schon nach neun Minuten nutzte der 26-Jährige eine verunglückte Rückgabe von Mario Hohn zur Führung. "Ich habe spekuliert, dass der Abwehrspieler den Ball nach hinten köpft", freute sich Tunjic über seinen ersten Treffer. ... [weiter]
 
FCN angelt sich Schiek
Der FC Nöttingen verstärkt sich für die kommende Saison mit Daniel Schiek vom Karlsruher SC. Der im Mittelfeld und im Sturm flexibel einsetzbare Spieler wurde beim KSC ausgebildet und ging für dessen Oberliga-Mannschaft in der abgelaufenen Spielzeit auf Torejagd. ... [weiter]

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Albornoz fällt aus, Pander mit dabei
In den ersten beiden Saisonspielen hatten Christian Pander und Miiko Albornoz noch gemeinsam die linke Seite besetzt, beim jüngsten Sieg gegen den Hamburger SV (2:0) musste Pander wegen eines fiebrigen Infekts passen. Im Duell mit Aufsteiger Paderborn am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) ist es genau umgekehrt. Albornoz fällt aus, während Pander wieder mitwirken kann. ... [weiter]
 
Mit Taktikfuchs Korkut im Höhenflug
Das Selbstvertrauen wächst: Kein Bundesligist sammelte seit April mehr Punkte als Hannover 96. Coach Tayfun Korkut hat ein gut funktionierendes Konstrukt gebildet, das auch taktische Varianten in die Tat umzusetzen versteht. So wie im Nord-Derby beim 2:0-Erfolg gegen den Hamburger SV, der Artur Sobiech zu einem tollen Comeback verhalf. ... [weiter]
 
Fünfmal Borussia, zweimal 96
Die Elf des Tages am 3. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -