Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Nöttingen

FC Nöttingen

1
:
6

Halbzeitstand
0:2
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: So. 19.08.2012 14:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Kreuzeiche, Reutlingen
FC Nöttingen   Hannover 96
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Nöttingen - Vereinsnews

Kassel und Saarbrücken patzen - 1899 freut's
Mit vier Partien am Mittwochabend wurde der 3. Spieltag in der Regionalliga Südwest komplettiert. Sowohl Kassel (1:2 bei Aufsteiger Nöttingen) und Saarbrücken (1:1 gegen Offenbach) patzten - zur Freude von Hoffenheim II, das nun Tabellenführer ist. Koblenz und Absteiger Stuttgarter Kickers warten derweil weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
Neziraj erlöst Nöttingen: Regionalliga!
In einer turbulenten Begegnung hat der FC Nöttingen beim SC Hauenstein kurz vor Schluss noch den Aufstieg in die Regionalliga Südwest geschafft. Nachdem Nöttingen zur Halbzeit bereits mit 3:1 vorne lag, konnten die von Welt- und Europameister Jürgen Kohler trainierten Hauensteiner die Partie zunächst noch drehen, bevor Leutrim Neziraj mit seinem Treffer zum 4:4 in der 87. Minute das entscheidende Tor für den Nöttinger Aufstieg erzielte. ... [weiter]
 
High Noon in Hauenstein
Drei Aufsteiger in die Regionalliga Südwest stehen mit Teutonia Watzenborn-Steinberg, TuS Koblenz und dem SSV Ulm bereits fest, ein vierter wird noch gesucht: In der Aufstiegsrunde zwischen den Zweitplatzierten der Oberligen im Südwesten treten im Jeder-gegen-jeden-Modus der FC Nöttingen, Rot-Weiss Frankfurt und der SC Hauenstein gegeneinander an. Die ersten beiden Partien sind bereits gespielt, jetzt richten sich die Blicke auf das alles entscheidende letzte Duell am Wochenende in Hauenstein, denn noch haben alle Teams eine Chance auf den Aufstieg - kuriose Konstellationen inbegriffen. ... [weiter]

Hannover 96 - Vereinsnews

Kind und Stendel bleiben bei Sané hart
Das Top-Spiel gegen den Tabellendritten VfL Bochum rückt fast in den Hintergrund. Bei Spitzenreiter Hannover 96 hält die Unruhe um den wechselwilligen Salif Sané an. Die Frage nach seiner Zukunft entlockt dem Geburtstagskind nur ein Lächeln, ein Achselzucken und einen freundlichen Hinweis. Klub-Boss Martin Kind bleibt standhaft - genau wie Trainer Daniel Stendel. ... [weiter]
 
96-Boss bleibt bei Sané hart
Während der abwanderungswillige Salif Sané die Gerüchte um seine Person achselzuckend weglächelt und "auf den Chef" verweist, bliebt dieser knallhart: Hannovers Boss Martin Kind will den 26-jährigen Innenverteidiger zumindest bis 2017 bei 96 halten und bekräftigte noch einmal: "Ohne Wenn und Aber: Er bleibt!" ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Harnik schwärmt von Sané
Nach 22 Minuten schien die Partie frühzeitig entschieden zu sein, Hannover 96 führte 2:0 bei Kickers Offenbach. Durch zwei Freistoßtreffer und zwei Platzverweise - ein äußerst kurioser Spielverlauf - entwickelte sich aber ein rassiger Pokalkampf, den das Gästeteam mit sehr viel Glück in der letzten Sekunde für sich entschied. ... [weiter]
 
121. Minute! Sané schießt 96 in die zweite Runde
Hannover 96 steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals! Nach einer packenden, abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Partie am Bieberer Berg schlug der Zweitligist die Offenbacher Kickers mit 3:2 n.V. Der Regionalligist holte einen 0:2-Rückstand durch zwei direkte Freistoßtore auf, trat mutig auf - und musste Sekunden vor dem Elfmeterschießen den bitteren K.o. hinnehmen. ... [weiter]