Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

FC Schalke 04

 
Bayern München

0:1 (0:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

Bayern München
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.03.2011 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   FC Schalke 04
BILANZ
6 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Guardiolas Zauberwort heißt
Bayerns Trainer Pep Guardiola nimmt das an sich bedeutungslose Spiel in Manchester selbstverständlich ernst. Er will auch in England die Spielweise seiner Mannschaft weiter verbessern. Ob Bastian Schweinsteiger von Anfang an spielt, wird sich erst am Spieltag entscheiden. Die Münchner erhielten überraschenden Besuch im Teamhotel. ... [weiter]
 
Bayern jagen den nächsten Rekord
Angesichts der angespannten Personalsituation sind keine großen Rotationsmaßnahmen bei Münchens Gastspiel in Manchester zu erwarten. Trotz der bereits feststehenden Qualifikation für das Achtelfinale als Gruppenerster zeigen sich die Bayern durchaus motiviert. Sie peilen gegen Manchester City den fünften Sieg im fünften Gruppenspiel an.... [weiter]
 
Sechs Debütanten - zwei aus Frankfurt
Die Elf des Tages am 12. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteo: Kein Platz für Gefühle
Egal wie hartnäckig die Fragesteller auch bohrten - über seine Gefühle vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub wollte Roberto di Matteo auf der Pressekonferenz zum Champions-League-Spiel gegen Chelsea am Montagnachmittag nicht reden. Über mögliche Wiedersehensfreude oder etwaige offene Rechnungen schwieg sich der Fußballlehrer beharrlich aus. Derweil spricht Manager Horst Heldt aber von einer "monströs schweren Aufgabe". ... [weiter]
 
Choupo-Moting: Der ideale Nebenmann
Der Mann des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
Di Matteos Dreierkette überrascht den VfL
Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -