Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Augsburg

 - 

FC Schalke 04

 
FC Augsburg

0:1 (0:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

FC Augsburg
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Schalker erzwingen Sieg - Augsburgs Serie gerissen

Farfan netzt zur späten Entscheidung ein

Das Geläuf war alles andere als optimal, beide Mannschaften hatten von Beginn an stark mit den Bodenverhältnissen zu kämpfen. Folgerichtig entwickelte sich ein typischer Pokalfight. Viele harte Zweikämpfe, wenige zwingende Torchancen und letztlich sorgte eine geglückte Aktion für den Arbeitssieg. Augsburg verlor damit ihr erstes Spiel, nach zehn ungeschlagenen Partien.

Ein Solotänzchen: Raul mit brillanter Vorarbeit
Mit seinem genialen Moment leistete Raul die Vorarbeit zum 0:1-Siegtreffer durch Farfan.
© imagoZoomansicht

Augsburgs Coach Jos Luhukay stellte nach dem 1:1 im Spitzenspiel der 2. Liga gegen die Berliner Hertha sein Spielsystem auf 4-3-2-1 und sein Personal auf einer Position um: Für Bertram kam Oehrl.

Schalkes Trainer Felix Magath vertraute im Vergleich zum 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln auf die gleiche Startformation.

Beide Mannschaften begannen sehr engagiert und lauffreudig. Trotz der schlecht bespielbaren Platzverhältnisse bemühten sich die Schalker um einen gepflegten und ruhigen Spielaufbau, kamen jedoch zu keiner gefährlichen Gelegenheit. Die Fuggerstädter standen gut und ließen den "Knappen" kaum Möglichkeiten zur Entfaltung ihrer Spielkunst.

Besser machte es Augsburgs Hain, als er nach sehenswertem Pass in den Strafraum eindrang, Schmitz vernaschte und seinen Schuss links oben am Torwinkel nur knapp vorbeisetzte (23.). Das sollte es aber an Großchancen gewesen sein, da die Akteure beider Mannschaften um jeden Zentimeter kämpften und somit auch wenig zuließen. Die erste Hälfte war kein Leckerbissen für Fußball-Feinschmecker.

Beide Teams kamen personell unverändert aus der Kabine, genauso wie die Leidenschaft und Intensität gleich blieb. Weiterhin bestimmte viel Kampf das Geschehen, das Tempo der Partie war aber nicht besonders hoch. In der 59. Minute hatte Schalkes Raul die erste Torchance der "Königsblauen": Nach einer feinen Ballstaffette im Mittelfeld verzog der Spanier jedoch von der Strafraumgrenze. Kurz darauf die Riesenchance für die Augsburger, aber Neuer parierte den harten Schuss von Werner (65.).

- Anzeige -

Die Kräfte der Augsburger ließen langsam nach, für Schalke ergaben sich kleinere Möglichkeiten durch Raul (70.), Huntelaar (72.) und sogar noch größere Chancen durch Schmitz (77.) und Rakitic (78.). Die Endphase der Partie wurde nun hektischer, beide Mannschaften setzten alles auf eine Karte. Thurk zog aus der Distanz ab, Neuer konnte aber noch rechtzeitig parieren (82.). Kurz vor Spielende dann doch die Entschiedung für S04: Raul setzt sich bärenstark gegen vier Augsburger durch, spielte auf Farfan, der das Leder eiskalt und trocken ins linke Eck zur 1:0-Führung versenkte (84.) Die Augsburger konnten dem nichts mehr entgegensetzen, und Schalke erkämpfte sich den Sieg. Damit stehen die "Knappen" in der Runde der letzten Acht.

Für den FCA geht es am 16. Januar um 13.30 Uhr mit dem Zweitliga-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt weiter.

Schalke empfängt zum Rückrundenauftakt am 15. Januar um 18.30 Uhr den HSV.

21.12.10
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Augsburg
Aufstellung:
Jentzsch (3) - 
Verhaegh (3) , 
Möhrle (2,5)    
Sankoh (3,5)    
Bellinghausen (3,5) - 
Brinkmann (3,5) , 
Kwakman (4,5) - 
S. Hain (3,5) , 
Oehrl (3,5) , 
To. Werner (4,5)    
Rafael (4,5)    

Einwechslungen:
60. Bertram (4) für Rafael
75. Thurk für To. Werner

Trainer:
Luhukay
FC Schalke 04
Aufstellung:
Neuer (2)    
Uchida (4)    
Höwedes (3,5) , 
Metzelder (3)    
Schmitz (3,5) - 
Kluge (3,5) , 
Rakitic (3,5) - 
Farfan (2)    
Jurado (5)    
Huntelaar (4)    
Raul (3)

Einwechslungen:
54. Edu (4)     für Jurado
89. K. Papadopoulos für Edu
90. + 2 Matip für Uchida

Trainer:
Magath

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Farfan (84., Rechtsschuss, Raul)
Gelbe Karten
Augsburg:
Sankoh
(1. Gelbe Karte)
Schalke:
Metzelder
(1. Gelbe Karte)
,
Huntelaar
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
21.12.2010 20:30 Uhr
Stadion:
Impuls-Arena, Augsburg
Zuschauer:
30660 (ausverkauft)
Spielnote:  4
lange Zeit hatten nur die Freunde von Taktik und Disziplin Freude an der Partie.
Chancenverhältnis:
3:4
Eckenverhältnis:
1:3
Schiedsrichter:
Manuel Gräfe (Berlin)   Note 1
sehr souveräne Spielleitung, sehr stark in der Zweikampfbewertung, bei Huntelaars Aktion gegen Möhrle (80.) nicht Gelb-Rot zu zeigen, war vertretbar.
Spieler des Spiels:
Jefferson Farfan
quirliger Gefahrenherd, wurde gedoppelt und dennoch nicht ausgeschaltet.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -