Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Wolfsburg II

VfL Wolfsburg II

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


VFL WOLFSBURG II
MSV DUISBURG
15.
30.
45.
60.
75.
90.

DFB-Pokal, 1. Runde: VfL Wolfsburg II - MSV Duisburg 0:1 (0:1)

Duisburg in Unterzahl weiter

Der Bundesligist tat sich sichtlich schwer, in die Partie zu finden und überließ der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg die Initiative. Als der MSV an Sicherheit gewann, wurde er durch den Platzverweis für Meyer (nach groben Foulspiel an Mandel) in der 28. Minute kurzzeitig aus dem Konzept gebracht.


Die erste Runde im Überblick


Doch Trainer Norbert Meier reagierte schnell, brachte mit Alexander Bugera für Peter van Houdt einen zusätzlichen Defensivspieler. Die Westdeutschen hatten den Gegner nach einer kurzen Phase der Umorientierung schließlich wieder im Griff und gingen schließlich in der 41. Minute in Führung: Lavric nutzte ein Missverständnis in der Wolfsburger Abwehr und traf aus 12 Metern ins linke Eck.

Noch vor der Pause hatte Laabs nach Zuspiel von Makiadi die große Chance zum Ausgleich, doch sein Schuss wurde noch abgeblockt.

Nach der Pause hatte zunächst Ahanfouf für die Duisburger nach einem Solo die Chance auf das 0:2, doch sein Schuss aus acht Metern ging ganz knapp am Torpfosten vorbei (50.). Insgesamt aber drängte der in Überzahl spielende Oberligist die Duisburger in die Defensive und selber auf den Ausgleich. Doch Laabs (57.) scheiterte ebenso wie Langkamp (69.) und Müller (77.). Unmittelbar vor dem Schlusspfiff musste MSV-Keeper Beuckert aus dem Strafraum eilen, um gegen den allein auf das Tor zulaufenden Kolm zu klären.


Stimmen der Trainer:

Uwe Erkenbrecher (VfL Wolfsburg II): "Meine Mannschaft hat eine couragierte Leistung geboten und konnte phasenweise mithalten. Leider konnten wir die entscheidenden Situationen nicht zu unseren Gunsten nutzen. Im Oberliga-Alltag müssen wir noch an Effektivität zulegen." Norbert Meier (MSV Duisburg): "Wir haben zu Null gespielt und sind weiter gekommen. Das ist es, was im Pokal zählt. In der zweiten Halbzeit in Unterzahl mussten wir manchmal Feldüberlegenheit des Gegners anerkennen. Aber auch in dieser Phase haben wir erfreulicherweise in der Deckung wenig zugelassen."

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Wolfsburg II
Aufstellung:
Lamprecht    
N.-F. Müller    
Luft    
Mandel
N. Laabs    

Einwechslungen:
56. Kreuels für Lamprecht
56. Wiedenroth für Luft
68. Wemmer     für N. Laabs

Trainer:
Erkenbrecher
MSV Duisburg
Aufstellung:
Baelum
Meyer    
Kurth
Anfang
Hausweiler    
van Houdt    
Ahanfouf    
Lavric    

Einwechslungen:
33. Bugera für van Houdt
83. Rietpietsch für Ahanfouf

Trainer:
Meier

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Lavric (40.)
Rote Karten
Wolfsburg II:
-
Duisburg:
Meyer
(28., grobes Foulspiel)

Gelbe Karten
Wolfsburg II:
Wemmer
(1. Gelbe Karte)
,
N.-F. Müller
(1.)
Duisburg:
Hausweiler
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
21.08.2005 17:00 Uhr
Stadion:
VfL-Stadion, Wolfsburg
Zuschauer:
950
Schiedsrichter:
Matthias Anklam (Buchholz i. d. Nordheide)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine