Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

SpVgg Unterhaching

 
Borussia Dortmund

3:1 (1:0)

SpVgg Unterhaching
Seite versenden

Borussia Dortmund
SpVgg Unterhaching
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

DFB-Pokal, 2. Runde, Borussia Dortmund - SpVgg Unterhaching 3:1 (1:0)

BVB-Sturmduo schlägt gegen Haching zu

- Anzeige -

Eine Änderung nahm BVB-Trainer Bert van Maarwijk nach dem 2:2 gegen den FC Bayern vor: Für Wörns (Magen-Darm-Erkrankung) spielte Madouni in der Innenverteidigung. Mit 4:1 siegten die Münchener Vorstädter aus Unterhaching gegen Aue, so dass Trainer Andy Brehme nur einen Wechsel vornahm: Sukalo lief für den gesperrten Loose auf.


Die zweite Runde im Überblick


Auf dem wasserdurchtränkten Platz startete die Borussia mühevoll in die Partie, hatte jedoch schon in der Anfangsphase einige Torchancen. Ewerthon, Odonkor und Kehl scheiterten an Keeper Heerwagen. Die Hachinger wurden nur einmal gefährlich: Der einschussbereite Barut wurde im letzten Moment von Evanilson gestoppt. In der 33. Minute bewies schließlich Ewerthon, der schon gegen die Bayern zwei Mal erfolgreich war, seinen Torriecher und staubte einen Kopfballversuch von Madouni ab. Mit der verdienten Führung für die Westfalen ging es in die Halbzeit. Der BVB konnte sich auch nach Wiederanpfiff auf seine Stürmer verlassen. Koller traf in der 53. Minute aus kurzer Distanz nach einem Abwehrfehler. Doch so leicht wollte sich der Zweitligist nicht geschlagen geben. Im direkten Gegenzug gelang Adzic durch einen 25-Meter-Schuss in den Winkel der Anschlusstreffer (54.). Durchaus hätten die Borussen das Spiel früher entscheiden können, doch gingen sie zu fahrlässig mit ihren guten Chancen um. Letztlich sorgte Ewerthon in der 76. Minute durch einen verwandelten Elfmeter für klare Verhältnisse. Dortmund, das nach sechs Jahren erstmals wieder ein Heimspiel im DFB-Pokal bestreiten durfte, hatte danach wenig Mühe, eine weitere Pokal-Überraschung zu verhindern.

21.09.04
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Borussia Dortmund
Aufstellung:
Warmuz (3) - 
Evanilson (4,5)    
Demel (3) , 
Madouni (4,5) , 
N. Jensen (4) - 
Oliseh (4)    
Kehl (3) - 
Kringe (3) - 
Ewerthon (1,5)        
Odonkor (3,5) - 
Koller (2,5)    

Einwechslungen:
83. Dede für Oliseh

Trainer:
van Marwijk
SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Heerwagen (2,5) - 
Sträßer (4)    
I. Majstorovic (4,5) , 
Omodiagbe (2,5) , 
Lust (4) - 
Adzic (3)    
Sukalo (4)    
Barut (4) , 
Akonnor (3,5) - 
Schied (4,5)    
Copado (2,5)

Einwechslungen:
63. Vaccaro für Schied
71. Custos für Sträßer
82. da Costa für Sukalo

Trainer:
Brehme

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
2:0
Koller (52.)
2:1
Adzic (53., Copado)
3:1
Ewerthon (76., Foulelfmeter, Odonkor)
Gelbe Karten
Dortmund:
Evanilson
(1. Gelbe Karte)
Haching:
-

Spielinfo

Anstoß:
22.09.2004 20:00 Uhr
Stadion:
Westfalenstadion, Dortmund
Zuschauer:
19500
Schiedsrichter:
Florian Meyer (Burgdorf)   Note 3
hatte es bei den widrigen Platzverhältnissen schwer, Zweikampfsituationen richtig zu beurteilen.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -