Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Babelsberg 03

SV Babelsberg 03

2
:
4

nach Verlängerung
1:1 (1:0)
SC Freiburg

SC Freiburg


SV BABELSBERG 03
SC FREIBURG
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

DFB-Pokal, 3. Runde: SV Babelsberg - SC Freiburg 2:4 n.V. (1:1, 1:0)

Freiburg setzte sich erst in der Verlängerung durch

Babelsberg: Kosche (2,5) - März (3,5) - Schmidt (3,5), Petsch (4) - Bengs (4,5), Krznaric (4), Civa (4), Laaser, Block (4,5) - Lau (4), Slezak (3,5) Freiburg: Golz (3) - Müller (3,5), Schumann (3), Korell (4,5) - Kohl (3), Dreyer (3), Baya (2,5), Weißhaupt (2,5), Kobiaschwili (4) - Iaschwili (4,5), Ben Slimane (5) Eingewechselt: 9. Chalaskiewicz (3,5) für Laaser, 64. Lorenz (-) für Bengs, 107. Steiner (-) für Block - 64. Hermel (-) für Korell, 71. Zeyer (-) für Ben Slimane, 107. Bruns (-) für Dreyer - Reservebank: Heinrichs (Tor), Wendt, Küntzel, Odini - Reus (Tor), Diarra, Willi, Günes Tore: 1:0 Civa (39., Foulelfmeter, Dreyer an Slezak), 1:1 Iaschwili (49.), 1:2 Weißhaupt (97.), 1:3 Kobiaschwili (110.), 2:3 Krznaric (116.), 2:4 Weißhaupt (120.) Schiedsrichter: Trautmann (Bad Nauheim), Note 3 Zuschauer: 2824 Gelbe Karten: Chalaskiewicz, März, Lau, Civa - Korell, Weißhaupt


Eine Halbzeit lang konnten die Babelsberger darauf hoffen, nach Unterhaching einen zweiten Bundesligisten zu eliminieren. Schon vor dem vertretbaren Foulelfmeter besaßen Lau und Civa die Chancen zur Führung, weil der Regionalligist kämpferisch und läuferisch überlegen war. Die Freiburger dagegen wirkten pomadig und umständlich, im Angriff fehlte es an Durchschlagskraft (Ben Slimane). Doch das änderte sich nach der Pause. Der Bundesligist erhöhte das Tempo, ließ den Babelsbergern kaum Zeit zum Luft holen. Baya war der große Initiator, Weißhaupt der Vollstrecker. Durch die unzureichende Chancenverwertung (Ben Slimane, Zeyer) mussten die Breisgauer in die Verlängerung, in der sie aber nie in Gefahr gerieten.

Von Jürgen Nöldner

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SV Babelsberg 03
Aufstellung:
Kosche (2,5) - 
März (3,5)    
St. Schmidt (3,5) , 
Petsch (4) - 
Bengs (4,5)    
Krznaric (4)    
Civa (4)        
Laaser    
Block (4,5)    
Slezak (3,5) , 
Lau (4)    

Einwechslungen:
9. Chalaskiewicz (3,5)     für Laaser
64. Mi. Lorenz für Bengs
107. Steiner für Block

Trainer:
Andreev
SC Freiburg
Aufstellung:
Golz (3) - 
Schumann (3) , 
Müller (3,5) - 
Korell (4,5)        
Dreyer (3)    
Kohl (3) - 
Baya (2,5) , 
Weißhaupt (2,5)            
Kobiashvili (4)    
Iashvili (4,5)    
Ben Slimane (5)    

Einwechslungen:
64. Hermel für Korell
71. A. Zeyer für Ben Slimane
107. F. Bruns für Dreyer

Trainer:
Finke

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Civa (39., Foulelfmeter, Slezak)
1:1
Iashvili (49.)
1:2
1:3
2:3
Krznaric (116.)
2:4
Weißhaupt (120.)
Gelbe Karten
Babelsberg:
Chalaskiewicz
(1. Gelbe Karte)
,
Civa
(1.)
,
Lau
(1.)
,
März
(1.)
Freiburg:
Korell
(1. Gelbe Karte)
,
Weißhaupt
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
12.10.1999 15:00 Uhr
Stadion:
Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam
Zuschauer:
2824
Schiedsrichter:
Stefan Trautmann (Bodenwerder)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun