Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

LR Ahlen

 - 

Bayern München

 

0:5 (0:4)

Bayern München
Seite versenden

Die Analyse

- Anzeige -

Ahlen: Kieren - Daschner - Peters, Uwe - Karp, Bamba, Schlösser, Verguetchik, Bonan, Stöhr - Gerov - Trainer: Berge. München: Kahn - Babbel, Matthäus, Helmer - Strunz, Fink, Effenberg, Lizarazu - Basler, Jancker, Elber - Trainer: Hitzfeld. Eingewechselt: 46. Mehnert für Peters und Gredig für Gerov, 77. Donato für Bonan - 46. Jeremies für Effenberg, 59. Zickler für Matthäus und Ali Daei für Elber. Tore: 0:1 Effenberg (22., Foulelfmeter), 0:2 Jancker (34.), 0:3 Effenberg (37.), 0:4 Helmer (44.), 0:5 Fink (73.) SR: Aust (Köln) Zuschauer: 12 026 (ausverkauft) Gelbe Karten: Bamba, Peters, Gredig - Basler, Babbel.

Effenberg sorgte für Esprit und zwei Tore

Bayern-Coach Hitzfeld baute gegenüber dem Europapokal-Auftritt bei Obilic Belgrad vier Neue in die Anfangsformation. Für Linke begann Babbel als Manndecker, Fink für Jeremies im defensiven Mittelfeld. Lizarazu ersetzte Tarnat auf der linken Außenbahn, als Pendant auf der rechten Seite agierte Basler (für Salihamidzic). Titelverteidiger Bayern zog mit einer überzeugenden Leistung absolut mühelos in die 2. Runde ein. Kombinationssicher, den Ball zumeist ungestört zirkulieren lassend, ließen die Münchner dem Gastgeber nicht den Hauch einer Chance. Einziges Manko: die Führung hätte bereits zur Pause deutlich höher ausfüllen müssen. Zu nachlässig ging man mit den sich zahlreich bietenden Chancen um.

Vielleicht wäre die Partie anders gelaufen, hätte Ahlens Bamba, über den in der Anfangsphase einige vielversprechende Aktionen liefen, seine gute Möglichkeit genutzt, mit der er Bayern-Keeper Kahn zur einzigen Parade der ersten Hälfte zwang. So aber verlief die Begegnung - spätestens nach dem Doppelschlag von Jancker und Effenberg - in einseitigen Bahnen, auch wenn nach der Herausnahme von Effenberg ein wenig Esprit und Druck verlorenging. Doch alle Umstellungen von Ahlens Coach Berge verpufften, da bis auf Bamba und Uwe keiner der Akteure den Respekt vor den Bayern ablegen konnte.

Thomas Hennecke

30.08.98
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

LR Ahlen
Aufstellung:
Kieren
Peters        
Uwe
Karp
Bamba    
Bonan    
Stöhr
Gerov    

Einwechslungen:
46. Gredig     für Gerov
46. Mehnert für Peters
77. Donato für Bonan

Trainer:
Berge
Bayern München
Aufstellung:
Kahn
Babbel    
Matthäus    
Helmer    
Strunz
Fink    
Effenberg            
Basler    
Jancker    
Elber    

Einwechslungen:
46. Jeremies für Effenberg
59. Daei für Elber
59. Zickler für Matthäus

Trainer:
Hitzfeld

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Effenberg (22., Foulelfmeter)
0:2
Jancker (34.)
0:3
Effenberg (37.)
0:4
Helmer (44.)
0:5
Fink (73.)
Gelbe Karten
LR Ahlen:
Bamba
(1. Gelbe Karte)
,
Gredig
(1.)
,
Peters
(1.)
Bayern:
Basler
(1. Gelbe Karte)
,
Babbel
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
30.08.1998 15:00 Uhr
Stadion:
Wersestadion, Ahlen
Zuschauer:
12026 (ausverkauft)
Schiedsrichter:
Jürgen Aust (Köln)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -