Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Stuttgarter Kickers

 - 

Bayern München

 

0:1 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 27.08.1995 20:20, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Bayern München
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter Kickers - Vereinsnews

Das Ergebnis im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund war deutlicher als der Unterschied auf dem Rasen. Die Stuttgarter Kickers machten dem Deutschen Vizemeister beim 1:4 das Leben lange schwer. "Wir können das Selbstvertrauen mitnehmen", sagte Mittelfeldmann Gerrit Müller mit Blick auf das Spiel am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen Halle. Derweil gab es auch abseits des Rasen positive Nachrichten für die Schwaben: Die Kickers sind nun ein offizielles Nachwuchsleistungszentrum. ... [weiter]
 
Die Stuttgarter Kickers kamen ganz passabel in die neue Runde der 3. Liga: vier Spiele, sieben Punkte. Einen nicht zu vernachlässigenden Anteil daran haben Fabian Baumgärtel und Fabio Leutenecker. Dass seine Außenverteidiger ihre Position so offensiv interpretieren, gefällt Kickers-Coach Horst Steffen. Am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) geht es für die Schwaben in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund. Wieder mit offensiven Abwehrspielern? ... [weiter]
 
Sieben Punkte in der englischen Woche: Nach dem 1:2 zum Auftakt gegen Wehen Wiesbaden trumpften die Stuttgarter Kickers zuletzt in der 3. Liga auf. Am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) steht für die Elf von Trainer Horst Steffen im DFB-Pokal das Spiel des Jahres an: Borussia Dortmund kommt. Nach dem 2:0 gegen Mainz 05 II sagte Mittelfeldmann Besar Halimi angriffslustig: "Es wird nicht einfach, aber wir versuchen, Dortmund ein bisschen zu kitzeln." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

"Die Bayern haben Probleme." Das sagt Trainer Dieter Hecking, der die Münchner am Freitagabend beim Bundesliga-Eröffnungsspiel mit seinen Wolfsburgern herausfordert. Die WM mit dem Titelgewinn wirkt vor allem beim Meister nach, "sehr gefährlich und sehr, sehr schwer", schätzt Pep Guardiola die kommenden Monate bis zur Winterpause ein. Bei den angestrebten Zielen setzt der Trainer ganz klar Prioritäten - und entscheidet sich gegen die schönste Frau. ... [weiter]
 
Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke wendet sich via "Westfalenpost" mit der Bitte an die BVB-Fans, den ehemaligen Dortmunder und heutigen Profi des FC Bayern München Mario Götze in Zukunft nicht mehr auszupfeifen. "Die Begleitumstände seines Wechsels waren speziell, aber mit ein bisschen Abstand sollte man sagen können, dass er aus unserem Stall kommt, dass er viele Jahre für Borussia Dortmund gespielt hat, dass er uns eine riesige Ablösesumme eingebracht hat", so Watzke. Auch Marco Reus war erneut ein Thema. ... [weiter]
 
Beim FC Bayern München gehen die Verantwortlichen von einer längeren Zwangspause für Bastian Schweinsteiger aus. Es werde "ein paar Wochen dauern", sagte Karl-Heinz Rummenigge am Rand der Vorstellung des Software-Unternehmen SAP als Technologiepartner. Trotz der Ausfälle im Mittelfeld sieht der Vorstandsvorsitzende dem Saisonstart aber gelassen entgegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -