Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Bayern München

Bayern München


Spielinfos

Anstoß: So. 27.08.1995 20:20, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Bayern München
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Stipic und Kickers trennen sich
Die Stuttgarter Kickers werden mit einem neuen Trainer den Neuanfang in der Regionalliga Südwest beginnen. Wie der Verein am Mittwochabend mitteilte, wird Tomislav Stipic den Verein verlassen. Sein Vertrag hatte ohnehin nur eine Gültigkeit für die 3. Liga. Beide Seiten seien nach intensiven Gesprächen übereingekommen, dass ein Schnitt gemacht werden müsse. ... [weiter]
 
Starostzik wechselt nach Dresden
Am Samstag rundete Dynamo Dresden mit einem 2:1-Sieg gegen Großaspach eine erfolgreiche Saison ab und feierte vor der vereinseigenen Rekordkulisse von 31.644 Zuschauern die Drittligameisterschaft sowie den Aufstieg in die 2. Liga. Nun treibt der Verein seine Planungen für die neue Saison weiter voran und konnte am Dienstag mit Hendrik Starostzik den dritten Neuzugang bekanntgeben. Der 25-jährige Innenverteidiger kommt ablösefrei von den Stuttgarter Kickers und erhält einen Zweijahresvertrag in der sächsischen Landeshauptstadt. ... [weiter]
 
Starostzik wechselt zu Dynamo Dresden
Hendrik Starostzik wechselt von den Stuttgarter Kickers zu Dynamo Dresden. Der 25-jährige Innenverteidiger wechselt ablösefrei zu den Sachsen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Für die Stuttgarter absolvierte er in der abgelaufenen Saison 28 Ligaspiele und kommt dabei auf einen kicker-Notenschnitt von 3,21. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kickers-Abstiegsdrama:
Als um kurz nach halb vier der Abpfiff auf der Waldau ertönte, durften die Stuttgarter Kickers trotz einer 0:1-Niederlage gegen den Chemnitzer FC noch hoffen, lagen in der Livetabelle über dem Strich. Was dann folgte, war einer der bittersten Momente in der Vereinsgeschichte. Denn Wehen Wiesbadens Treffer in der Nachspielzeit sorgte für eine Tabellenkonstellation, in der ein Tor über Klassenerhalt und Abstieg entschied. ... [weiter]
 
Drama nach Abpfiff: Kickers steigen ab
Noch dramatischer hätte es nicht laufen können: Die Stuttgarter Kickers waren lange das leicht spielbestimmende Team gegen den Chemnitzer FC, kassierten in der Schlussphase aber das Gegentor zum 0:1. Damit waren die Schwaben in Sachen Klassenerhalt auf die Ergebnisse der Konkurrenz angewiesen - und müssen durch ein Tor des SV Wehen Wiesbaden tief in der Nachspielzeit aufgrund der weniger geschossenen Tore gegenüber Werder Bremen II den Gang in die Viertklassigkeit antreten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Kimmich und Weigl: Bonus für die Frischlinge
Joshua Kimmich und Julian Weigl gehören als Frischlinge zum vorläufigen EM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw. Die Youngster vom FC Bayern und Borussia Dortmund genießen im Kreis der A-Nationalmannschaft jede Minute und hoffen natürlich auf die Berufung in den endgültigen 23-Mann-Kader für Frankreich. Für das Duo ist die Anwesenheit in Ascona schon ein Bonus. ... [zum Video]
 
Wirrwarr um Götze
Der Wechsel zum FC Liverpool war schon so gut wie klar: Doch nun will Mario Götze beim FC Bayern bleiben. Während Bundestrainer Joachim Löw die Entscheidung des WM-Finaltorschützen von 2014 als "absolut okay und erstmal richtig" einstuft, fällt die Reaktion von Klub-Chef Karl-Heinz Rummenigge auf diesen Beschluss einigermaßen distanziert aus. ... [zum Video]
 
Lahm über Ancelotti:
Philipp Lahm hat nun sieben Wochen frei, für den Allrounder des FC Bayern ist das ein sehr ungewöhnliches Gefühl, denn erstmals seit der EM 2004 muss beziehungsweise darf er bei einer Vorbereitung auf ein großes Turnier der deutschen Nationalmannschaft zuschauen. "Ich habe so lange frei, ich kann einen Mix aus allem machen: bisschen Tegernsee, bisschen wegfliegen", sagt Lahm im Interview auf der Internetseite des Vereins. Danach freut er sich vor allem auf Carlo Ancelotti. ... [weiter]
 
Guardiola: Eine
Pep Guardiola ist Geschichte beim FC Bayern. Was nach dreijähriger Amtszeit von diesem Mann bleibt, werden erst die nächsten Monate und Jahre zeigen. Sieben Titel hat der Spanier mit dem FC Bayern errungen. Dreimal scheiterte er im Halbfinale der Champions League. Für die Jünger des Katalanen hat er den Fußball der Münchner auf eine neue Ebene gehoben, für die Gegner Guardiolas blieb er ein stetiges Rätsel. ... [weiter]
 
Rummenigge: Klare Ansage an Götze
Mario Götze hat dieser Tage öffentlich verkündet, beim FC Bayern bleiben zu wollen. Die Reaktion von Karl-Heinz Rummenigge auf diesen Beschluss fällt einigermaßen distanziert aus. "Mario wurde alles klar und seriös kundgetan. Er weiß Bescheid, wie der Klub denkt, und er weiß, wie der künftige Trainer denkt", sagt der Bayern-Boss im Gespräch mit dem kicker (Donnerstagausgabe). ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.16