Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München II

 - 

Werder Bremen

 

0:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.08.1995 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
Bayern München II   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München II - Vereinsnews

Die Planungen des FC Bayern München II für die kommende Spielzeit laufen auf Hochtouren. Wie der Tabellenführer der Regionalliga Bayern auf seiner Website mitteilte, hat der Aufstiegsaspirant Verträge mit einem Quartett abgeschlossen. Der Leiter des FCB Junior Teams, Wolfgang Dremmler, freut sich über die vier Verstärkungen - für jeden Mannschaftsteil eine. ... [weiter]
 
Ein spätes Elfmetertor zum 2:2 verschärft die Mini-Krise von Bayern München II und sorgt so nochmal für Spannung im Rennen um die Tabellenspitze. "Wenn wir Meister werden wollen, müssen wir die Naivität ablegen. Wir hätten aufgrund der Chancen schon in der ersten Hälfte 3:0 führen können, dann kam das Handspiel und die berechtigte Rote Karte", monierte Bayern-Coach Erik ten Hag. ... [weiter]
 
Was Ende Februar noch spekuliert wurde, ist jetzt Gewissheit: Der deutsche Fußball hat das Rennen um Nachwuchstalent Julian Green verloren! Der beim FC Bayern München unter Vertrag stehende 18-Jährige wird demnach künftig für das Team der USA an den Start gehen, das derzeit von Jürgen Klinsmann trainiert wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Nach spielerisch ansprechenden Vorträgen in Hannover (2:1) und daheim gegen Schalke (1:1), die Werder Bremen mit wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt garnierte, schienen die Grün-Weißen auf bestem Wege, eine Saison mit vielen Aufs und Abs mit einem positiven Trend zu Ende zu bringen. Die Mainzer Lehrstunde aber belehrte den Tross der Hanseaten eines Besseren. ... [weiter]
 
Bei Werder Bremen werden die Torhüterpositionen neu besetzt. Nachdem sich Raphael Wolf als Nummer eins gegen Sebastian Mielitz durchgesetzt hat, teilte dieser mit, er werde den Verein verlassen. Und so rückt Richard Strebinger in den Fokus. Der junge Österreicher hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert und möchte "mit Werder künftig in der Bundesliga eine gute Rolle spielen". ... [weiter]
 
Die jüngste Entwicklung, für ihn nicht gerade förderlich, hat nicht dazu geführt, dass sein Selbstvertrauen beträchtlichen Schaden genommen hat. Nils Petersen, bei Werder Bremen seit zwei Spieltagen nicht mehr erste Wahl, gibt sich wie immer und kommentierte seine vorübergehende Ausbootung mit dieser offensiven Erklärung: "Ich weiß, was ich kann. Ich ziehe mich nun nicht runter." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -