Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Fortuna Köln

 - 

Hansa Rostock

 
Fortuna Köln

n.V. 5:3

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.09.1991 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Südstadion, Köln
Fortuna Köln   Hansa Rostock
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Koschinat:
Erstmals seit neun Partien musste sich Fortuna Köln in einem Heimspiel wieder geschlagen geben. Nach dem 0:2 gegen die Stuttgarter Kickers kritisiert Trainer Uwe Koschinat seine Mannschaft - und schickt eine Mahnung für die restlichen Begegnungen hinterher. ... [weiter]
 
Stellt die Fortuna dem nächsten Topklub ein Bein?
So darf es aus Sicht von Fortuna Köln weitergehen: Aus den beiden Partien gegen Arminia Bielefeld und gegen den VfL Osnabrück holte der Aufsteiger überraschende sechs Punkte. Nach dem 1:3 in Chemnitz zum Jahresstart haben die Kölner Südstädter sich damit reichlich Luft nach unten verschafft. Nun nimmt die Fortuna mit dem MSV Duisburg den nächsten Aufstiegskandidaten ins Visier. Für Missstimmung sorgt nur ein Pyrotechnik-Vorfall. ... [weiter]
 
Koschinat:
Die guten Neuigkeiten bei Drittligist Fortuna Köln nehmen kein Ende. Zunächst wurde am vergangenen Sonntag Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld mit 3:0 geschlagen und dadurch vom Thron gestürzt. Nur tags darauf verlängerten die Domstädter ihre Partnerschaft mit Ausrüster Jako vorzeitig um drei Jahre bis einschließlich der Saison 2017/2018. Damit wird der erfolgreiche Weg der letzten Jahre weiter fortgesetzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rostock weiter auf dem Weg aus der Krise
Hansa Rostock konnte im Ostduell gegen den Halleschen FC erstmals in der laufenden Saison den zweiten Sieg in Folge feiern. Nach dem Erfolg gegen die Mainzer Reserve folgte nun ein 2:1 beim HFC. Durch den Dreier hat Hansa fünf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Hansa: Scherff steigt zum Profi auf
Seit fünf Spielen ist Hansa Rostock mittlerweile ungeschlagen, die Mannschaft hat den Abstiegskampf in der 3. Liga ganz offensichtlich angenommen. Zukünftig mit an der Erfolgsgeschichte der Hansa-Kogge soll auch Lukas Scherff feilen, der 18-Jährige unterzeichnete am Montag einen Kontrakt bis 30. Juni 2018 - und verspricht Steigerungspotenzial. ... [weiter]
 
Baumann:
Acht Punkte aus vier Spielen: Nach der katastrophalen Hinrunde läuft es für Hansa Rostock im Jahr 2015 wieder deutlich besser. Erstmals seit drei Monaten steht die Hansa-Kogge nicht mehr auf einem Abstiegsrang. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr auf kicker.de) soll nun beim Halleschen FC, dem zweitschwächsten Heimteam der Liga, der Vorsprung auf die Abstiegsränge ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
04.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -