Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Werder Bremen

 
Eintracht Frankfurt

n.V. 2:2

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 25.04.1991 00:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Werder Bremen
BILANZ
3 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurts Djakpa ist wieder happy - ein bisschen
Es ist die erste große Verletzung in der Karriere des Eintracht-Profis. Vor knapp zwei Monaten wurde Constant Djakpa nach einem Kreuzbandriss am linken Knie operiert. Der kicker besuchte ihn im Reha-Zentrum Sporeg. ... [weiter]
 
Kramer fehlt, Xhaka ist bereit
Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga seit zehn Heimspielen unbesiegt. Da könnte man eigentlich ganz entspannt der Partie gegen Eintracht Frankfurt entgegensehen. Doch Lucien Favre hat Sorgen, das Mittelfeld schwächelt. Christoph Kramer muss für die Partie am Samstag passen. Granit Xhaka kehrt zwar zurück, doch ihm fehlt der Rhythmus. Offen ist der Einsatz von Martin Stranzl und Ibrahima Traoré. ... [weiter]
 
Schaaf bangt um Trio
Bei Eintracht Frankfurt kursiert eine Erkältungswelle. Slobodan Medojevic, Aleksandar Ignjovski und Vaclav Kadlec fehlen aufgrund einer Bronchitis beziehungsweise eines Fiebers im Training. Die Sorgenfalten von Thomas Schaaf werden demnach nicht weniger. Beim Tabellendritten Borussia Mönchengladbach (LIVE! am Samstag, 15.30 Uhr, bei kicker.de) drohen damit weitere drei Spieler auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Di Santo fehlt! Kommt jetzt der HSV-Schreck zum Zug?
Das sind sehr schlechte Nachrichten für den SV Werder. Franco di Santo, der in der bisherigen Saison beste Torjäger der Bremer, verletzte sich am Knie und wird im prestigeträchtigen Nord-Derby am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fehlen. Trainer Viktor Skripnik zeigte sich bedrückt und grübelt über Alternativen. ... [weiter]
 
Werders Bartels ist heiß auf den HSV
Fin Bartels ist ein echtes Nordlicht in Reihen der Bremer. Deshalb muss man ihm die Bedeutung des 101. Nord-Derbys auch nicht erklären. Schließlich stand er ja auch schon für den FC St. Pauli unter Vertrag und kickte im Stadtduell gegen den Hamburger SV. Nun kommt er im Trikot von Werder und brennt deshalb auch "ein Prozent mehr als die anderen". ... [weiter]
 
100 Mal Brisanz: Hamburger SV gegen Werder Bremen
Immer wieder spannend und immer wieder brisant präsentiert sich das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen. Dabei steckt jede Menge Tradition dahinter, 100 Mal standen sich die Nordrivalen schließlich bereits gegenüber. Hauptrollen spielten dabei mitunter Stars wie Horst Hrubesch oder Rudi Völler - und auch einmal eine Papierkugel. Bunte Geschichten aus 100 Nordderbys... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -