Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

1. FC Saarbrücken

 
Eintracht Frankfurt

n.V. 3:2

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 05.03.1991 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Saarbrücken
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Veh bangt vor dem DFB-Pokal um Abraham
Ohne David Abraham, dafür aber mit Luc Castaignos startet Eintracht Frankfurt in die Trainingswoche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal beim Bremer SV. Trainer Armin Veh musste außerdem auf Neuzugang Mijat Gacinovic verzichten, der in seiner Heimat noch Formalitäten zu erledigen hatte. ... [weiter]
 
Veh ist von Abrahams Schnelligkeit beeindruckt
Mit dem 3:2 nach 0:2-Rückstand gegen den japanischen erstligisten FC Tokio hat Eintracht Frankfurt vor 50.000 Zuschauern in der Commerzbank-Arena erneut den "Finance Cup" bei der Saisoneröffnungsfeier gewonnen. Im letzten Vorbereitungsspiel offenbarte Eintrachts neu formierte Abwehr zwar Licht und Schatten. Strahlender Lichtblick war aber Neuzugang David Abraham, der 90 Minuten in der linken Innenverteidigung überzeugte. ... [weiter]
 
Frankfurter Comeback - Antreiber Seferovic
Die Saison ist nun auch bei Eintracht Frankfurt offiziell eröffnet. In einer mit 50.000 Zuschauern sehr gut gefüllten Commerzbank-Arena bestritt die Elf von Trainer Armin Veh eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal beim Bremer SV ihre Generalprobe gegen den japanischen Erstligisten FC Tokio und drehte nach schwachen ersten 30 Minuten einen 0:2-Rückstand. Eine unglückliche Figur machte Keeper Lindner, der bei seinem Heimdebüt gleich zweimal folgenschwer patzte. ... [weiter]
 
Hübner: Einigung mit Zambrano bis 2019
Am Rande der Saisoneröffnungsfeier von Eintracht Frankfurt wurden die Laufzeiten der ausgehandelten Verträge mit Carlos Zambrano, Lukas Hradecky und Mijat Gacinovic bekannt. Hradecky unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis 2018, die beiden anderen Spieler binden sich sogar bis 2019. ... [weiter]
 
Zambrano bleibt!
Frankfurts Abwehrchef Carlos Zambrano hat sich via Instagram zu seiner Zukunft geäußert und dürfte die Eintracht-Fans glücklich machen. Der Peruaner schreibt: "Die Liebe zu meinem Club war stärker! Nach vielen Spekulationen habe ich mich entscheiden hier zubleiben, Geld ist nicht alles im Leben". Sein Vertrag bis 2020 enthält eine Ausstiegsklausel über 1,5 Millionen Euro, die bis 31. August gezogen werden kann. Diese soll gestrichen werden. Ein Statement der Eintracht gibt es noch nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Götz:
Am Samstag (14 Uhr) startet auch für den 1. FC Saarbrücken die neue Saison. Der FCS empfängt die zweite Garde des SC Freiburg. Personell hat sich in der Vorbereitungsphase nicht viel verändert: Zwei Spieler wurden verpflichtet, drei haben den Verein verlassen. Auch wenn es im Umfeld brodelt, der neue Cheftrainer Falko Götz hat hohe Ziele mit seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
SVE und FCS: Konkurrenten teilen sich Stadion
Die SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken haben ein ungewöhnliches Projekt ins Leben gerufen: Die beiden Vereine aus der Regionalliga Südwest werden sich in der neuen Saison aufgrund von Umbauarbeiten in der jeweiligen Heimspielstätte die Stadien teilen. Zunächst das Ludwigsparkstadion, in der Rückrunde die URSAPHARM-Arena. Zudem gründen die Saarbrücker eine Scoutingabteilung. ... [weiter]
 
Luksik und Okoronkwo verstärken Saarbrücken
Auch der 1. FC Saarbrücken ist während seiner Vorbereitungen für die neue Saison nicht untätig und hat nun zwei erfahrene Spieler aus der 2. Liga verpflichtet: Filip Luksik und Solomon Okoronkwo wechseln zu den Saarländern. Für den neuen Cheftrainer Falko Götz sind die neuen Spieler keine Unbekannten. Beide unterschrieben einen Vertrag bis 30. Juni 2016. ... [weiter]
 
Saarbrücken legt direkt nach
Neben Stürmer Solomon Okoronkwo (28) hat Regionalligist Saarbrücken am Dienstag direkt auch noch Filip Luksik (30) verpflichtet. Der ehemalige Auer unterschrieb wie Okoronkwo bis zum 30. Juni 2016. "Ich kenne beide schon aus der gemeinsamen Zeit in Berlin beziehungsweise Aue und freue mich, dass wir unsere Zusammenarbeit jetzt in Saarbrücken fortsetzen können. Filip und Solomon können uns eine große Hilfe bei der Erfüllung unserer Aufgaben sein. Beide sind absolute Profis und identifizieren sich mit unseren Zielen", so FCS-Cheftrainer Falko Götz, der zuletzt beim FC Erzgebirge Coach war. Beide Verträge verlängern sich bei einem Aufstieg in die 3. Liga automatisch um ein weiteres Jahr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Okoronkwo versucht sein Glück in Saarbrücken
Regionalligist 1. FC Saarbrücken verkündete am Dienstag Solomon Okoronkwo als Neuzugang. Der 28-Jährige unterschrieb beim FCS bis zum 30. Juni 2016, war zuletzt beim SV Sandhausen in der 2. Bundesliga unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -