Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

3
:
2

nach Verlängerung
2:2 (1:1)
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken


Spielinfos

Anstoß: Di. 05.03.1991, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Saarbrücken
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

LIVE!-Bilder: Köln punktet - Bayer unter Druck gegen HSV
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
Breite Offensive, variabler Boateng und später Mut
Fast hätte es in der Schlussphase noch zu einem Punktgewinn bei RB Leipzig gereicht, beim späten Pfostentreffer von Verteidiger Simon Falette fehlten nur wenige Zentimeter zu Ausgleich und wohl auch einem Zähler. Drei Erkenntnisse konnte Trainer Niko Kovac dennoch aus Sachsen mitnehmen. ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Videobeweis? Boateng hadert mit nicht gegebenem Tor
Eintracht Frankfurt hat sein Auswärtsspiel bei RB Leipzig mit 1:2 verloren. Die Hessen spielten erst im zweiten Durchgang mutiger nach vorne, kamen aber durch Ante Rebic nur noch zum letztlich wirkungslosen Anschlusstreffer. Nach dem Schlusspfiff sorgte ein nicht gegebenes Eintracht-Tor für Diskussionen. Die Gäste hätten gerne den Videobeweis zu Rate gezogen. ... [weiter]
 
Augustin und Werner bringen Leipzig wieder in die Spur
Vize-Meister Leipzig hat sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1 gewonnen und damit nach drei sieglosen Pflichtspielen wieder einen Sieg gefeiert. An beiden Toren beteiligt war Offensivmann Werner, der im ersten Durchgang das 1:0 durch Startelf-Rückkehrer Augustin auflegte und nach der Pause eiskalt zuschlug. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

FCS-Höhenflug:
Durch den siebten Sieg im neunten Saisonspiel kletterte der 1. FC Saarbrücken am Montagabend vorbei an Kickers Offenbach und ist nun Spitzenreiter der Regionalliga Südwest. Der FCS bezwang die Wormser Wormatia mit 4:1 - und wieder hatten die Top-Torjäger Kevin Behrens und Patrick Schmidt großen Anteil am Erfolg. ... [weiter]
 
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter

 
Hedlund und Mesenhöler retten Union
Union Berlin ist nur hauchdünn einer Blamage beim Regionalligisten Saarbrücken vorbeigeschrammt. In der 1. Runde des DFB-Pokals hatte der Zweitligist viel Glück und setzte sich erst in der Verlängerung gegen starke Saarländer durch. Der FCS scheiterte letztlich an seiner mangelnden Chancenverwertung und an Union-Keeper Mesenhöler. ... [weiter]
 
Lottner:
Nach dem 0:0-Remis im Saarderby zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken vor knapp 7800 Zuschauern sind beide Mannschaften mit dem Ausgang der Partie nicht unzufrieden. "Immerhin haben wir auswärts beim amtierenden Meister nicht verloren." Die Aussage von Saarbrückens Kapitän Manuel Zeitz macht deutlich, dass die Mannschaft von Trainer Dirk Lottner den Reviergegner und zugleich amtierenden Meister vor Spielbeginn natürlich ernstgenommen hat. ... [weiter]
 
Chinas U 20: Saarbrücken freut sich auf
Es war eines der Themen der vergangenen Wochen: Die Eingliederung der chinesischen U 20 in die Regionalliga Südwest. Bereits am Dienstag einigte man sich bei der Managertagung auf eine abgespeckte Form, in der drei Teams nicht gegen die Männer aus dem Reich der Mitte antreten werden. Nicht dazu gehört der 1. FC Saarbrücken. Die Saarländer überlegten lange, freuen sich nun aber auf "eine neue Erfahrung". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun