Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Hannover 96

 
Hamburger SV

2:1 (1:1)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 13.11.1990 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Hannover 96
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der Schnitt musste jetzt kommen
Den perfekten Zeitpunkt für den Neubeginn hatte Dietmar Beiersdorfer unverschuldet verpasst. Der Schnitt musste jetzt, noch vor dem Bayern-Spiel, kommen, Mirko Slomka war nicht mehr vermittelbar. Joe Zinnbauers Beförderung ist mutig, aber nicht waghalsig - zumal es eine Vorgeschichte gibt. Ein Kommentar von Sebastian Wolff. ... [weiter]
 
Die Bewährungs-Chance: Zinnbauer folgt auf Slomka
Die Spötter dürfen behaupten, Dietmar Beiersdorfer hätte sich den Zusatz durchaus sparen können. "Bis auf weiteres", erklärte Hamburgs Klubboss, sei Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer des HSV. Bis auf Weiteres - das hatte zuletzt für alle Vorgänger des 44-Jährigen gegolten. Nun auch für Zinnbauer. ... [weiter]
 
Zinnbauer: Vor drei Monaten noch fünfte Liga
Josef "Joe" Zinnbauer (44) soll den Hamburger SV nach der Entlassung von Mirko Slomka wieder in die Erfolgsspur führen - es ist seine erste Trainerstation im Profi-Fußball. Wer ist der neue Hoffnungsträger des Bundesliga-Dinos? Ein kleines Porträt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Mit Taktikfuchs Korkut im Höhenflug
Das Selbstvertrauen wächst: Kein Bundesligist sammelte seit April mehr Punkte als Hannover 96. Coach Tayfun Korkut hat ein gut funktionierendes Konstrukt gebildet, das auch taktische Varianten in die Tat umzusetzen versteht. So wie im Nord-Derby beim 2:0-Erfolg gegen den Hamburger SV, der Artur Sobiech zu einem tollen Comeback verhalf. ... [weiter]
 
Fünfmal Borussia, zweimal 96
Die Elf des Tages am 3. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Fall Pedro Leon: Getafe veröffentlicht 96-Stellungnahme
Der Ärger zwischen Pedro Leon und dem FC Getafe zieht seine Kreise inzwischen bis in die Bundesliga. Um seinen Klub-Präsidenten Angel Torres Lügen zu strafen, hatte der 27-jährige Spanier in der Nacht zum Donnerstag auf Twitter einen Brief der Niedersachsen veröffentlicht, mit dem Hannover ein schriftliches Angebot von einer Million Euro hinterlegt zu haben glaubte. Der FC Getafe reagierte am Freitag und veröffentlichte seinerseits ein aktuelles Schreiben der Niedersachsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -