Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

FC St. Pauli

 
Werder Bremen

2:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.1990 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC St. Pauli
BILANZ
4 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Gut vorbereitet auf den Gegner im Nord-Derby zeigt sich Viktor Skripnik. Der Bremer Coach verzichtete auf das TV-Studium des Auftritts in Lissabon, "weil ich so viel über Wolfsburg weiß". Vor der englischen Woche deutete der Ukrainer überraschende Gedankenspiele an: Für den angeschlagenen Jannik Vestergaard könnte Sebastian Prödl in die Startelf rücken. Und auch ein Youngster könnte überraschend auflaufen. ... [weiter]
 
Fakten und Zahlen: Derby im Pott, Top-Duell in Bremen
Der 23. Spieltag der Bundesliga steht voll im Zeichen des Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke. Zudem kommt es zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zum Aufeinandertreffen der Teams der Stunde, beide sind in der Rückrunde bislang noch ungeschlagen (vier Siege, ein Remis). Klicken sie sich durch die Fakten des 23. Spieltages... ... [weiter]
 
Eichin-Vertrag: Abwarten ist angesagt
Beide Seiten warten noch ab. Keine Eile geboten in Sachen Vertragsverlängerung bei Thomas Eichin, dem Geschäftsführer beim SV Werder Bremen. Noch haben die Verhandlungen zwischen dem Aufsichtsrat und dem 48-jährigen Manager nicht begonnen, dessen Kontrakt im Sommer 2016 ausläuft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Auf Kochs große Worte müssen Taten folgen
"Hier kommt keiner lebend raus", stimmt St. Paulis Mittelfeld-Stratege Julian Koch auf das Kellerduell gegen Erzgebirge Aue am Sonntag (ab 13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) ein. Die Worte versprechen viel, doch der 24-Jährige muss zusammen mit seinem Team endlich auch Taten folgen lassen. Schließlich gibt es gegen den Tabellensechzehnten Aue drei "Big Points" zu holen. ... [weiter]
 
Trainertausch im Unterhaus - kehren neue Besen gut?
Es dauerte nach der Winterpause nicht lange, ehe das Trainerkarussell wieder in Fahrt kam. Mit Frank Kramer und Oliver Reck mussten am Montag zwei Coaches nahezu gleichzeitig gehen. Zählt man die Interimstätigkeit von Frank Heinemann beim VfL Bochum und dessen Versetzung in neue Funktion nicht in diese Kategorie, setzten bislang zehn Vereine ihrem Coach den Stuhl vor die Tür. Eine Fotostrecke zu den bisherigen Trainerentlassungen. ... [weiter]
 
St. Pauli: Wenn
"Wir müssen unsere Leistung abrufen und alles geben", hatte St. Paulis Trainer Ewald Lienen vor dem Abstiegsgipfel gegen den TSV 1860 München in der Allianz Arena verkündet. Das ist den Kiezkickern wieder nur zum Teil gelungen, trotz einiger Überlegenheit scheiterten die Gäste beim 1:2 gegen die Löwen auch an sich selbst. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -